Haben Verlängerungskabel eine Schutzklasse?

Diskutiere Haben Verlängerungskabel eine Schutzklasse? im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hi Haben Handelsübliche 230V Schuckoverlängerungskabel eine schutzklasse 1 2 oder3???????? Welche Messwerte kann/muss man bei einer Verängerung...

  1. Blade

    Blade

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Haben Handelsübliche 230V Schuckoverlängerungskabel eine schutzklasse 1 2 oder3????????
    Welche Messwerte kann/muss man bei einer Verängerung messen wenn E-Check durchgeführt wird????
    Bitte um Info!
     
  2. Anzeige

  3. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.777
    Zustimmungen:
    260
    Hmmm...

    Schuko? Schutzklasse? Das kann natur der Dinge wohl nur eins sein, oder? 8)
     
  4. #3 friends-bs, 25.01.2009
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    E-Check an Verlängerungskabel? Ist mir nicht bekannt.
    Wir messen die nach DIN/VDE0701(2) BGAV3.
    Schutzklasse sollte doch klar sein!
    Sichtprüfung, Messung mit Gerätetester (secutestII), und der macht den Meßablauf automatisch.
     
  5. Blade

    Blade

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    HI
    Schutzklasse ist mir nicht klar sonst würd ich nicht fragen!
    Dein Messgerät macht es Automatisch, meins auch und es mist folgendes:
    Drehstromverlängerung CEE 16A (habe die drei Phasen beim messen gebrückt)
    Schutzleiterwidersatnd: 0,010 ohm
    Isolationswiderstand: > 1,0 Mohm
    Schutzleiterstrom: 0.012 mA
    Berührungsstrom: 0,04 mA

    So und nun meine Frage, kann man diese Werte überhaupt bei einem Verlängerungskabel alle ermiteln?
    Und sind diese Werte alle OK?

    Ich brauche Info´s was ich bei welchen schutzklassen messen kann/muss?
     
  6. #5 kaffeeruler, 25.01.2009
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    http://www.gossenmetrawatt.de/deutsch/s ... wnload.htm

    Merkbuch für den E- Fachmann ist z.B eine gute Hilfe für diese und ähnliche fragen, gibt es für/von div Herstellern passend zum Messgerät

    Allerdings solltest du dir gedanken machen ob du der Aufgabe gewachsen bist diese Messungen Fachgerecht ausführen zu können wie du ja Unterschreibst nach jeder Messung

    Was für ein Gerät nutzt du denn für deine Messungen ?

    Da du nach dem O.k deiner Werte fragst stelle ich mal die gegenfrage ob du ein Fachmann im sinne der Vorschriften bist zum durchführen der Messungen?

    Wonach richtet sich denn z.B der Schleifenwiderstand ?
    Wo liegt denn die Grenze für Riso ?

    Fachmann bezieht sich dabei sicher nicht nur auf den Titel E-Installateur ;)


    Was denkst du denn was die Verlängerung für eine SK hat ?Und warum ?
    Welche SK hat denn ein Gerät (z.B eine Flex oder Bohrmaschine) und einer Zul. 2x1,5mm² ?
    Was passiert wenn ich die leitung auswechsle gegen ein 3x1,5mm², ändert sich die Schutzklasse ?
    Und wenn ich dann den Stecker gegen ein Schukostecker austausche?


    Wenn du bei diesen Fragen lang überlegen mußt solltest du es lieber sein lassen und erst einmal eine Schulung besuchen um ein wenig Sicherheit in dein Handeln zu bringen
     
  7. Blade

    Blade

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    HI
    Bin kein Fachmann!
    Habe gedacht das mir jemnd genaue info´s geben kann weil bei mir e check gemacht wurde!
    Gruß
     
  8. #7 kaffeeruler, 25.01.2009
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Na dann sag das doch gleich Blade :wink:

    http://www.gossenmetrawatt.de/deutsch/s ... wnload.htm
    Da schau mal rein, da steht viel zu drin was wie warum gemessen wird

    Ne SCHUKO/ CEE Verlängerung ist SKI, sie hat einen Schutzleiter und dieser ist Beidseitig aufgelegt an den dafür vorgesehenen Klemmen. Es gibt z.B auch Euro verlängerungen, die haben keine Schutzleiterklemmen und fallen dann in die SKII (EUROstecker findet man z.B an den Radios u TV )

    Ob die Werte die gemessen wurden kann mann zum teil nur beurteilen wenn mann das Gerät dazu wüsste. Der schleifenwiderstand ist z.B. abhängig vom der Leitungslänge ( z.B. beim Secutest muß sie vor der Messung eingegeben werden )
     
  9. Blade

    Blade

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    HI
    @Kaffeerule danke für die hilfreichen info´s!
    Das Messgerät ist ein Benning 700!http://www.benning.de/BENNING_700.3.1.1.377.html
    Wie gesagt das messgerät misst all die werte die ich gesendet habe.
    Sind diese messungen bei einer cee verlängerung die ja SK1 ist überhaupt möglich?
    Muss man all die werte im protokoll festhalten oder ist bei einer verlängerung das alles nicht nötig!
    Die Leitungslänge muss ich beim benning 700 nicht eingeben!
    Gruß
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 kaffeeruler, 26.01.2009
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Ja gut, wir messen bei uns z.B mit dem Gossem Secutest in verbindung mit dem ATE 3, das ist auch für unterwiesende Personen geeignet da alle Prüfschritte vorgegeben und bestätigt werden und das Protokoll nicht " beschissen " werden kann

    Das ATE3 ist für das Messen der Verlängerungen, DS Maschinen usw ausgelegt.

    da ist neben der Sichtkontrolle auch die eingabe der Leitungslänge pflicht.

    Als Ergebnis erhält mann dann neben Riso, Rsl auch den Wert der Prüfspannung.

    Die Leitungslänge braucht mann jedoch um festzustellen ob der Rsl überhaupt passt ;)
    Denn dafür gibt es auch grenzwerte und ein 5m Kabel hat sicher nicht die Grenze wie z.B eine 50m Verlängerung.

    Alles was gemessen wurde muß festgehalten werden wenn es dann ein Prüfsiegel bekommt
     
  12. Blade

    Blade

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Jetzt weis ich immernoch nicht ob es überhaupt möglich ist diese vier werte:
    Schutzleiterwidersatnd: 0,010 ohm
    Isolationswiderstand: > 1,0 Mohm
    Schutzleiterstrom: 0.012 mA
    Berührungsstrom: 0,04 mA
    bei einer cee verlängerung zu messen.
    Das Benning macht die messung automatisch und zeigt diese vier messungen an.
    Ich möchte halt nicht das jemand das Protokoll liest und dann zb. sagt " zeigen Sie mir mal bitte wie sich den Berührungsstrom gemessen haben" Soetwas kann man bei einer verlängerung nicht messen!
    Gruß
     
Thema:

Haben Verlängerungskabel eine Schutzklasse?

Die Seite wird geladen...

Haben Verlängerungskabel eine Schutzklasse? - Ähnliche Themen

  1. Messungen bei Schutzklasse 1 und 2

    Messungen bei Schutzklasse 1 und 2: Hallo liebe Elektrotechniker, ich habe nächste Woche einen Test in der Berufsschule und ich habe noch 2 Fragen offen auf die ich keine Antworten...
  2. Lampe Schutzklasse 1 vs. zwei Adern aus der Decke

    Lampe Schutzklasse 1 vs. zwei Adern aus der Decke: Hallo zusammen, ich habe mich im Forum angemeldet, weil ich hoffe, dass ich hier Antworten auf meine für viele hier wahrscheinlich lächerlichen...
  3. Aufputzsteckdose mit Verlängerungskabel verwenden

    Aufputzsteckdose mit Verlängerungskabel verwenden: Hallo Zusammen Ich heisse Remo, bin 35 Jahre alt und komme aus der Schweiz. Ich wollte kurz fragen, was die Profis von meinem Vorhaben denken...
  4. Verlängerungskabel für indirekte LED-Beleuchtung

    Verlängerungskabel für indirekte LED-Beleuchtung: Hallo zusammen, ich möchte für eine indirekte Beleuchtung einen LED-Stripe (5m Länge) unter der Decke anbringen. Mit 12V/6A oder 24V/3A Netzteil,...
  5. Waschmaschine an Verlängerungskabel (16A)

    Waschmaschine an Verlängerungskabel (16A): Hallo, ist es möglich (erlaubt) eine Waschmaschine an einem 3m langen Verlängerungskabel laufen zulassen? (Kein 3er Stecker, sondern ein reines...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden