Halogenlampe

Diskutiere Halogenlampe im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe mir vor 6 Monaten eine Halogenlampe mit 3 Strahlern für die Küche gekauft, die Leuchtmittel lagen bei. Jetzt funktioniert...

  1. #1 tinchen01, 26.07.2006
    tinchen01

    tinchen01

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe mir vor 6 Monaten eine Halogenlampe mit 3 Strahlern für die Küche gekauft, die Leuchtmittel lagen bei.

    Jetzt funktioniert bereits die 2. der 3 Birnen nicht mehr und - was mich beängstigt - die Sicherungen knallten raus, als die Birne kaputtging.
    Waren da schrottige Birnen dabei? Ist das normal, dass da die Sicherungen rausfliegen können, sobald eine Birne kaputtgeht? (Immer beim Einschalten). Ist evtl. die Lampe selbst defekt?

    Vielen Dank!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Halogenlampe. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fachmann, 26.07.2006
    Fachmann

    Fachmann

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Hallo tinchen01,

    ist natürlich ärgerlich, wenn nach 6 Monaten schon die Leuchtmitte ausfallen.
    Das die allerdings fast immer beim Einschalten sterben ist normal, ist physikalisch bedingt, auch kann schon mal die Sicherung dabei rausspringen. Das ist soweit nicht bedenklich, vorausgesetzt die Lampe wurde ordnungsgemäß installiert.
    Die Lebensdauer der Leuchtmitte wiederum hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab, ich nenne dir hier mal einige, ob die bei dir zutreffen ist in Ferndiagnose kaum zu beantworten.
    Üblicherweise haben Halogenlampen (unter optimalen Laborbedingungen) eine Mittlere Brenndauer von 2000 Stunden. Im Klartext sagt das aus, 50% der Leuchtmittel müssen nach 2000 Stunden noch funktionieren. Es gibt aber keine Aussage, ob z. B. 20% der Leuchtmittel nach 100 Stunden ausfallen.
    Weiter mindert jeder Schaltvorgang die Lebensdauer, häufiges Schalten schadet. Weiter spielen Fettablagerungen (kann in einer Küche vorkommen) und Verschmutzung eine negative Rolle. Eine wichtige Sache sind auch die Temperaturen. Es gibt Lampen, da kann Stauwärme entstehen, oder es gibt Lampen, da werden sehr schlechte Fassungen verbaut. Diese Dinge lassen Leuchtmittel früher sterben, Lampen werden aber immer nach optischen Gesichtspunkten gekauft und nicht nach technischer Qualität. Preise werden durch das Aussehen und nicht durch die Technik bestimmt.
    Weiter negative Punkte können Bewegung, Erschütterung und Anstoßen sein.

    Oh man, was für ein Aufsatz. :twisted:

    Gruß Fachmann
     
  4. wothan

    wothan

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Halogenlampe

Die Seite wird geladen...

Halogenlampe - Ähnliche Themen

  1. Halogenlampen brennen durch, Trafo defekt?

    Halogenlampen brennen durch, Trafo defekt?: Hallo Elektrikforum, bin neu hier und hoffe dass ich eine Lösung für mein Problem bekomme. Ich bin zwar ausgebildeter Elektroniker, hab aber auf...
  2. R7s 300 W Halogenlampen ersetzen

    R7s 300 W Halogenlampen ersetzen: Hallo, gegeben sind 10 Scheinwerfer in einem Kirchenraum R7s mit ehemals 300 W Halogenlampen 118 mm. Diese wurde mit verschiedenen Philips ECO...
  3. Halogenlampen mit LED-Trafo betreiben

    Halogenlampen mit LED-Trafo betreiben: Hallo zusammen, meine Schrankvitrine ist mit zwei 10W G4 Leuchtmittel ausgestattet und kam mit einem Ringkerntrafo. Der ist allerdings zu groß....
  4. Halogenlampe in Außenbeleuchtung "festgewachsen"

    Halogenlampe in Außenbeleuchtung "festgewachsen": Hallo zusammen, beim Wechseln einer Halogenlampe ist mir aufgefallen, dass diese ausgelaufen(?) bzw, irgendetwas gipsähnliches ausgesondert hat...
  5. Kurzschluss Sicherheitstransformator für NV Halogenlampen

    Kurzschluss Sicherheitstransformator für NV Halogenlampen: Bei einem Kurzschluß (Aufhängen der Leuchte am Seil)ist das System ausgefallen. An dem Trafo (Bild) finde ich die Sicherung nicht, um sie zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden