Halogenlampe

Diskutiere Halogenlampe im Forum Licht & Beleuchtung im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Hallo, ich habe mir vor 6 Monaten eine Halogenlampe mit 3 Strahlern für die Küche gekauft, die Leuchtmittel lagen bei. Jetzt funktioniert...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

tinchen01

Guest
Hallo,
ich habe mir vor 6 Monaten eine Halogenlampe mit 3 Strahlern für die Küche gekauft, die Leuchtmittel lagen bei.

Jetzt funktioniert bereits die 2. der 3 Birnen nicht mehr und - was mich beängstigt - die Sicherungen knallten raus, als die Birne kaputtging.
Waren da schrottige Birnen dabei? Ist das normal, dass da die Sicherungen rausfliegen können, sobald eine Birne kaputtgeht? (Immer beim Einschalten). Ist evtl. die Lampe selbst defekt?

Vielen Dank!!!!
 
Hallo tinchen01,

ist natürlich ärgerlich, wenn nach 6 Monaten schon die Leuchtmitte ausfallen.
Das die allerdings fast immer beim Einschalten sterben ist normal, ist physikalisch bedingt, auch kann schon mal die Sicherung dabei rausspringen. Das ist soweit nicht bedenklich, vorausgesetzt die Lampe wurde ordnungsgemäß installiert.
Die Lebensdauer der Leuchtmitte wiederum hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab, ich nenne dir hier mal einige, ob die bei dir zutreffen ist in Ferndiagnose kaum zu beantworten.
Üblicherweise haben Halogenlampen (unter optimalen Laborbedingungen) eine Mittlere Brenndauer von 2000 Stunden. Im Klartext sagt das aus, 50% der Leuchtmittel müssen nach 2000 Stunden noch funktionieren. Es gibt aber keine Aussage, ob z. B. 20% der Leuchtmittel nach 100 Stunden ausfallen.
Weiter mindert jeder Schaltvorgang die Lebensdauer, häufiges Schalten schadet. Weiter spielen Fettablagerungen (kann in einer Küche vorkommen) und Verschmutzung eine negative Rolle. Eine wichtige Sache sind auch die Temperaturen. Es gibt Lampen, da kann Stauwärme entstehen, oder es gibt Lampen, da werden sehr schlechte Fassungen verbaut. Diese Dinge lassen Leuchtmittel früher sterben, Lampen werden aber immer nach optischen Gesichtspunkten gekauft und nicht nach technischer Qualität. Preise werden durch das Aussehen und nicht durch die Technik bestimmt.
Weiter negative Punkte können Bewegung, Erschütterung und Anstoßen sein.

Oh man, was für ein Aufsatz. :twisted:

Gruß Fachmann
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Halogenlampe

Ähnliche Themen

Lichtschalter betätigt, kleiner "Knall" nichts leuchtet mehr

Eltako 12 NPN UC mit Trafo und GU4 LEDs lässt sich nicht ordentlich schalten

Fi - Schalter geht aus

EVG durch LED-Röhre beschädigt?

Unterverteilung 2te Reihe zerstört Lampe

Zurück
Oben