Halogenlampen großer Verbrauch !

Diskutiere Halogenlampen großer Verbrauch ! im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Bei 3 Beleuchtungskörper mit insgesamt 8 Halogenlampen (230V, a 40W) werden diese nach ca. 2 - 3 Monaten kaputt! Es geht des öfteren beim...

  1. #1 Willi41, 08.12.2005
    Willi41

    Willi41

    Dabei seit:
    08.12.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Bei 3 Beleuchtungskörper mit insgesamt 8 Halogenlampen (230V, a 40W) werden diese nach ca. 2 - 3 Monaten kaputt! Es geht des öfteren beim Einschalten auch die Leitungssicherung. Kann es an dem Einschaltstrom
    (320W)liegen [ich kenne die Kennlinie der Halogenlampen nicht] und was kann man dagegen unternehmen.

    Danke für euer Bemühen im Voraus

    Willi41
    :?:
     
  2. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.920
    Zustimmungen:
    193
    Halogenlampe

    Hallo,
    willkommen im Forum.

    8 Lampen zu je 40 Watt....Die 320 Watt sollten die Sicherung eigentlich nicht zum Auslösen bringen.
    Natürlich haben die Lampen einen sehr geringen Kaltwiderstand.....aber wie hoch der ist ?

    Welche Lampen sind es denn ( Typ) und was ist es für eine Sicherung ( Typ usw.)
    Abhilfe könnte ein Dimmer schaffen......aber ein 0815-Baumarktgerät wird wohl keinen Softstart haben...
     
  3. #3 Willi41, 09.12.2005
    Willi41

    Willi41

    Dabei seit:
    08.12.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Zu meinen ersten Ausführungen

    Danke für deine Hilfe.

    Dieses Problem kenne ich auch nur aus zweiter Hand. Daher hat es ein bisschen gedauert bis ich die Daten beisammen hatte (Halogen = Spot !).

    Zu meinem ersten Beitrag noch folgende Ergänzung!

    Der Sicherungsautomat fällt nur, wenn beim Einschalten eines der Lampen ausfällt. Aber nicht immer ?!?

    Die Daten: Sicherungsautomat: L16A/ 380V
    Spots: R50 230V/40W E14 SES 1000h 30°

    Bin Elektrotechnisch vorgebildet (Elektroinstallateur) aber schon längere Zeit aus dem Geschäft.

    Ich hoffe du kannst damit etwas anfangen und hoffe auf baldige Antwort.

    Mit nochmaligen Dank

    Willi41
     
  4. #4 Fachmann, 09.12.2005
    Fachmann

    Fachmann

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Willi41
    Warum die Lampen so häufig ausfallen ist mit Ferndiagnose wirklich schwer zu sagen, aber vielleicht hier mal einige Tipps:
    Die 1000h sagen ja, dass unter Laborbedingungen bei diesem Leuchtmitteltyp statistische die Hälfte aller Leuchtmittel eine Brenndauer von 1000 Stunden erreichen muss. – Ist übrigens doppelt so viel wie Allgebrauch-Glühlampen -
    Ganz allgemein mögen die Leuchtmittel häufiges Schalten nicht, und sind recht anfällig bei Überspannung. Sie haben eine sehr hohe Wärmeentwicklung, es muss besonders darauf geachtet werden, ob die Leuchten geeignet sind. Billighersteller oder die ganz teueren Designer nehmen darauf oft keine Rücksicht. Erschütterungen mögen viele Halogenleuchtmittel auch nicht so gern, sollte aber bei einer fest montierten Leuchte keine Rolle spielen.
    Sicherungen fliegen schon mal, wenn im Einschaltmoment das Leuchtmittel stirbt, das ist aber bei Glühlampen auch schon mal so.
    Vielleicht mal das Leuchtmittelfabrikat wechseln, weg von Osram Polen oder Phillips Reisfeldproduktion hin zu einem asiatischen Markenhersteller.
    Versuch mach Kluch
    Gruß Fachmann
     
  5. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.920
    Zustimmungen:
    193
    Halogen Spot

    Hallo,

    hast du schon mal die maximale Netzspannung an den Spots gemessen ?
     
Thema:

Halogenlampen großer Verbrauch !

Die Seite wird geladen...

Halogenlampen großer Verbrauch ! - Ähnliche Themen

  1. 12 V Halogenlampen flackern lassen

    12 V Halogenlampen flackern lassen: Ein herzliches Hallo, leider fehlt mir bei meiner Anfrage die Ahnung. Folgendes: Dies steht auf der kleinen Lampe 12 V MR 16+C Xenon BT002...
  2. Halogenlampen statt LED

    Halogenlampen statt LED: Hallo, ich habe mir folgende Lampe auf dem Foto gekauft. Ich würde hier gerne Halogen G9 Stiftlampen statt den LED reingeben, da ich die dann...
  3. Halogenlampen brennen durch, Trafo defekt?

    Halogenlampen brennen durch, Trafo defekt?: Hallo Elektrikforum, bin neu hier und hoffe dass ich eine Lösung für mein Problem bekomme. Ich bin zwar ausgebildeter Elektroniker, hab aber auf...
  4. R7s 300 W Halogenlampen ersetzen

    R7s 300 W Halogenlampen ersetzen: Hallo, gegeben sind 10 Scheinwerfer in einem Kirchenraum R7s mit ehemals 300 W Halogenlampen 118 mm. Diese wurde mit verschiedenen Philips ECO...
  5. Halogenlampen mit LED-Trafo betreiben

    Halogenlampen mit LED-Trafo betreiben: Hallo zusammen, meine Schrankvitrine ist mit zwei 10W G4 Leuchtmittel ausgestattet und kam mit einem Ringkerntrafo. Der ist allerdings zu groß....