Handy fernsteuerung

Diskutiere Handy fernsteuerung im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo. Ich habe auf dieser Seite: http://t.stoehr.bei.t-online.de/Handyfe ... eckruf.htm eine Fernsteuerung über ein Handy gefunden. Jetzt...

  1. tronix

    tronix

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Ich habe auf dieser Seite: http://t.stoehr.bei.t-online.de/Handyfe ... eckruf.htm
    eine Fernsteuerung über ein Handy gefunden. Jetzt möchte ich aber nicht 60 Euro für diese Platine ausgeben. Ist es möglich, eine andere Platine, wie z.b. beim conrad ein Langzeit-Timer (11 59 75-33) oder ein Zeitrelais (19 00 27-33) zu verwenden? oder gibt es noch eine andere Möglichkeit, dies nachzubauen?
    Vielen Dank im Vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Handy fernsteuerung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. E_M_O

    E_M_O

    Dabei seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Also so kompliziert würd ich das nicht machen. Du brauchst ein Transistor, Vorwiderstand, Relais, Netzteil (optional, da ein kleinspannungsrelais genommen werden kann) + eine Lochrasterplatine. Ich sag so Pi mal Daumen ca. 5-15 Euro kosten. Die Funktion ist ja einfach abzugreifen -> Handy (die Signalleitung vom Transistor an Beleuchtung oder an Vibrationsalarm vom Handy - das währ's. Brauchst du noch einen Schaltplan oder reicht dir die Aussage?
     
  4. tronix

    tronix

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich kapier ich das ja aber bevor ich was falsch mach, wäre ein Plan für dumme nicht schlecht. Vielen Dank
     
  5. E_M_O

    E_M_O

    Dabei seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Hab was gefunden wo du fast keinen Aufwand mehr hast.
    RELAISKARTE - BAUSATZ
    Artikel-Nr.: 190363 - 13

    Preis nur 3,99 EUR
    Datenblatt müsste: http://www.produktinfo.conrad.com/cgi-b ... 63&lang=DE

    sein. Produktinfo laut OnlineShop:

    #Diese Relaiskarte kann mit schwachen Signalen ab ca. 5 mA angesteuert werden. Kontakt 1 x EIN. Ideal als Schaltverstärker für andere Bausätze, die als Ausgang nur eine Leuchtdiode haben und über den Relaiskontakt andere Geräte und Maschinen schalten sollen.
    Technische Daten:
    Betriebsspannung: 12V/DC · Stromaufnahme: (Ruhe/Aktiv) 0/35 mA · Anschlussleistung: Relaiskontakt 6A/30 V/DC · Abm.: (L x B x H) 45 x 18 x 23 mm.
    Lieferumfang:
    Bausatz · Betriebsanleitung.
    ------------------------------------------

    Du musst nur noch an deinem Handy ein Signal abgreifen (Beleuchtung (LCD) oder Vibration) und anschließen. Wenn dir die 3.99 Euro zu viel sind -> Datenblatt vom Modul anschauen (ist auch ein Schaltplan drin).


    P.S noch so eine Idee du könntest eine art Dämmerungsschalter nehmen (müsstest ihn aber abänden (damit er bei Hellerwerden angeht ->´da ja normalerweise es genau andersrum Funktioniert -> Heller - geht aus, Dunkler - geht an)) und die Sensorzelle (Photoempfindliches Bauelemt) an das Display kleben.
     
  6. Muri

    Muri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0

    habe Interesse an diesem Thema.

    Wäre schön wenn du mir die Information, wo ich am Handy was abgreigen soll (Nokia).

    Nur einst solltest du bedenken, das Handy sollte nur ansteuern wenn Ich anrufe und nicht wenn versehendlich ein anderer anruft.

    Danke
     
  7. E_M_O

    E_M_O

    Dabei seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Lies dir das nochmal in RUHE durch und sag wo unklarheiten sind?

    Zu zweiter Frage: Es gibt bei einigen Nokia/Siemens/wasauchimmer die Möglichkeit einen Telefonanruferfilter zu setzen -> Falls eine andere Nr. anruft als die freigeschaltete -> Handy klingelt nicht -> ist aber nur bei recht "wenigen" da
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Handy fernsteuerung

Die Seite wird geladen...

Handy fernsteuerung - Ähnliche Themen

  1. Stromfluss von Kochfeld zum Handy

    Stromfluss von Kochfeld zum Handy: Hallo zusammen, meine Nachbarin schrieb mir vor ein paar Tagen per SMS, dass sie einen starken Stromfluss (fast schon Stromschlag) spürte, als...
  2. Jalousien per Handy sgeuern

    Jalousien per Handy sgeuern: Hallo zusammen, Ich habe eine Frage zur Automatisierung der Jalousien. Ich hoffe ihr könnt mir Helfen. Ich habe aktuell elektrische...
  3. Relai schalten, wenn sich Handy in Wlan ein- oder auswählt.

    Relai schalten, wenn sich Handy in Wlan ein- oder auswählt.: Hallo zusammen, ich plane gerade die Renovierung meines Altbaus, unter anderem fliegt auch die E Installation aus den 70gern raus. Hier hatte ich...
  4. Mehrere W2812B LED-Stripes mit dem Handy steuern?

    Mehrere W2812B LED-Stripes mit dem Handy steuern?: Hallo;)! Ich bin gerade dabei mir zu überlegen wie ich mein Zimmer ein wenig aufwerten kann und mir ist in den Sinn gekommen, dass ich an ca. 4...
  5. [Kaufberatung] Fernsteuerung von Heizung - Schnittstellenwechsel von Festnetz auf Mobilfunk

    [Kaufberatung] Fernsteuerung von Heizung - Schnittstellenwechsel von Festnetz auf Mobilfunk: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier halbwegs richtig. In dem Haus meiner Schwiegereltern möchte ich die Fernsteuerung der Heizung zukünftig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden