Hat der Elektriker unnötigerweise Durchlauferhitzer getauscht?

Diskutiere Hat der Elektriker unnötigerweise Durchlauferhitzer getauscht? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich habe den Eindruck, dass der Elektriker unnötigerweise unseren Durchlauferhitzer ausgetauscht hat. Mich interessiert dabei...

  1. #1 damanitou, 03.04.2022
    damanitou

    damanitou

    Dabei seit:
    03.04.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe den Eindruck, dass der Elektriker unnötigerweise unseren Durchlauferhitzer ausgetauscht hat. Mich interessiert dabei Eure Meinung.

    Problem: Unsere Durchlauferhitzer-Sicherung fliegt immer wieder raus. Manchmal auch, wenn das Gerät aus ist.

    Status: Die drei Sicherungen haben 25A. Das Gerät hat 21kW. Die Sicherung muss aber mindestens 21000/400/3^0,5 = 30,3A haben. Das wäre für mich die Ursache.

    Die vom Vermieter beauftragte Firma hat lediglich den Durchlauferhitzer (natürlich auch 21kW :)) ausgetauscht. Die Sicherung fliegt logischerweise immer noch raus.

    Austauschgrund gemäß Elektriker: Korrosion im alten Gerät → Wasserschaden-Gefahr - siehe Foto:
    upload_2022-4-3_15-43-41.png
    • Rechteck: Die Kupferleitung ist grünlich. „Korrosion“
    • Kreis: Wasser im Gerät —> Undichtigkeit
    Das Foto ist 3 Jahre alt. Das Grün der Leitung sah jetzt immer noch so aus. Die vermeintliche Korrosion hat also nicht zugenommen. Ich vermute, dass das keine Korrosion ist. Sondern schon immer so war - was meint Ihr?

    Da, wo das Wasser ausgetreten ist, ist ein weißes Kunststoffröhrchen. Kommt da - bestimmungsgemäß Kondensat raus? Warum?


    Wurden wir für dumm verkauft?
    (Ja, da hat mal eine Maus im Gerät den Freitod gesucht)


    Beste Grüße
    Martin
     
  2. #2 LED_Supplier, 03.04.2022
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.820
    Zustimmungen:
    332
    Vermute ja.

    Aber ist ehh nicht deine Sache, sondern des Vermieters, oder?
     
    ego1 und patois gefällt das.
  3. #3 damanitou, 03.04.2022
    damanitou

    damanitou

    Dabei seit:
    03.04.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Es geht mir in erster Linie um einen Erkenntnisgewinn. Ich verstehe wenig von Durchlauferhitzern.
     
  4. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.855
    Zustimmungen:
    177
    Wenn das Gerät aus ist ? Das wäre sehr merkwürdig...
     
    ego1 gefällt das.
  5. #5 damanitou, 03.04.2022
    damanitou

    damanitou

    Dabei seit:
    03.04.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man lange duscht und die Sicherung rausfliegt, den Durchlauferhitzer aus lässt und die Sicherung umlegt, dann fliegt sie manchmal nach kurzer Zeit sofort wieder raus.
     
  6. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    9.544
    Zustimmungen:
    1.771
    Welcher Durchlauferhitzer ist den nun verbaut? Eventuell kann man den per Jumper auf 18kW begrenzen. Ansonsten soll der Elektriker prüfen, ob die Automaten gegen 32A Modelle getauscht werden können!
     
    damanitou gefällt das.
  7. #7 Octavian1977, 04.04.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    33.182
    Zustimmungen:
    2.516
    aber auch bei 18kW sind 25A eine zu geringe Absicherung, denn dafür benötigt das Teil über 26A.

    Zu prüfen wäre auch ob die Zuleitung mit 32A abgesichert werden kann.

    Defekt war der alte vielleicht trotzdem denn Wasser hat da nichts drin verloren, Kondensat erst recht nicht, das Ding macht warm und nicht kalt.
     
    damanitou gefällt das.
  8. #8 damanitou, 04.04.2022
    damanitou

    damanitou

    Dabei seit:
    03.04.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    DHB 21 ST. Im Handbuch habe ich nichts über einen Jumper gefunden. Ja, 32A sollte rein, sofern die Leitung das abkann.
     
  9. #9 damanitou, 04.04.2022
    damanitou

    damanitou

    Dabei seit:
    03.04.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Interessanter Punkt. Der Nennstrom ist bei 18kW ja 26A. Im Handbuch wird für das 18kW-Gerät eigenartigerweise eine 25A-Absicherung verlangt.
     
  10. #10 Octavian1977, 04.04.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    33.182
    Zustimmungen:
    2.516
    muß halt nicht immer stimmen was in so einem Blatt steht.
    Für die richtige Sicherung ist zudem der Installateur verantwortlich nicht der Geräte Hersteller.
     
    damanitou gefällt das.
  11. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    9.544
    Zustimmungen:
    1.771
    In der Praxis reichen 25A Sicherungen dafür aus.
     
    AoDA_Keule und Elektro-Blitz gefällt das.
Thema:

Hat der Elektriker unnötigerweise Durchlauferhitzer getauscht?

Die Seite wird geladen...

Hat der Elektriker unnötigerweise Durchlauferhitzer getauscht? - Ähnliche Themen

  1. Elektriker hat keinen FI verbaut

    Elektriker hat keinen FI verbaut: Hallo zusammen, ich habe 2018 meine Wohnung aus den 30ern saniert und dabei einen Elektriker beauftragt, die komplette Elektroinstallation in der...
  2. Fehler am der Hydraulikpumpe 12V finden - kein Elektriker

    Fehler am der Hydraulikpumpe 12V finden - kein Elektriker: Schönen guten Abend, ich hoffe, ich bin in dem Bereich richtig, folgendes Anliegen habe ich. Es geht um einen sogenannten 12 V Hydraulikpumpe an...
  3. Elektriker für Planung & Vorinstallation eines neuen HVs & UVs gesucht

    Elektriker für Planung & Vorinstallation eines neuen HVs & UVs gesucht: Hallo, wie ihr vielleicht wisst, ist es derzeit nicht so einfach einen freien Elektriker zu finden, da alle in meiner Region mit PV-Anlagen...
  4. Elektrische Schutzbereiche im Bad von Elektriker nicht einghalten - Stromschlag

    Elektrische Schutzbereiche im Bad von Elektriker nicht einghalten - Stromschlag: Wir haben vor ein paar Monaten eine Badrenovation bei einer Sanitärfirma, die den Bauleiter gestellt hat, in Auftrag gegeben. Diese hat eine...
  5. FI und LS für 11kw Wallbox, zwei Elektriker zwei Empfehlungen

    FI und LS für 11kw Wallbox, zwei Elektriker zwei Empfehlungen: Hallo, ich hätte mal eine Verständnisfrage zum Theme FI und LS für eine 11kw Wallbox. Leider habe ich zwei unterschiedliche Empfehlungen von zwei...