Hat mich mein Elektriker angeschwindelt?

Diskutiere Hat mich mein Elektriker angeschwindelt? im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen - bekam eine Klimaanlage installiert - in dem Angebotstext stand, dass der Anschluss mit 20A Träge abgesichert werden muss. Der...

  1. #1 bgeiger, 08.08.2006
    bgeiger

    bgeiger

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen - bekam eine Klimaanlage installiert - in dem Angebotstext stand, dass der Anschluss mit 20A Träge abgesichert werden muss. Der Elektriker hat mir eine Neozed E18 20A Träge Schraubsicherung eingebaut (Geyer EN 163). Jetzt geht der Sicherungskastendeckel nicht mehr zu, weil der wohl nur für LS-Schalter vorgesehen ist. Der Elektriker meint, dass es keinen LS-Schalter gäbe der "Träge" wäre. Stimmt das? Da gibt es doch auch verschiedene Auslösecharakteristiken (z.B. "D")! Was ist vergleichbar mit "Träge"? Wo kann ich Infos finden?

    Vielen Dank für eine Antwort

    B. Geiger
     
  2. #2 trekmann, 08.08.2006
    trekmann

    trekmann

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    also Schmelzsicherungen haben ja meistens karateristik Gl-gG zumindest sind mir bisher keine anderen untergekommen. Ich denke ma das im moment des einschalten eine Standart Ls-Schalter Typ B auslösen würde weil der Anlaufstrom zu hoch ist. Aber da gibt es eine ganze Reihe von Ls-Schaltern die mehr Anlaufstrom verkrften. Aber wieso geht bei na standart Schmalzsicherung die Tür nicht mehr zu ???

    http://www.elektrikforum.de/ftopic4753.html da kann man sich Infos zu den Charaktaristicken der Sicherungen holen.

    Schönen Abend noch

    MFG Marcell
     
  3. #3 JudgeMan, 08.08.2006
    JudgeMan

    JudgeMan

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Hai,

    alo ich frage mich, was das für eine Klima ist - ich tippe mal auf eine Einhöll vom Baumarkt. Da reichen normale B16 aus ;-)

    Schreib mal was zum Gerät ...

    Gruß,

    Martin
     
  4. #4 bgeiger, 09.08.2006
    bgeiger

    bgeiger

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, das Gerät ist ein Sanyo bestehend aus 3xKMRV93GJ (Wandgeräte) + 1x CMRV2433GJ (Außengerät). Das Außengeräte hat eine max. Stromaufnahme von 14,5A.

    Beste Grüße

    Bernd
     
  5. #5 bgeiger, 09.08.2006
    bgeiger

    bgeiger

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, auf die erste Antwort mit der Frage warum geht die Tür nicht zu: das liegt halt an dem Schraubdeckel der die schmelzsicherung festhält. Der ist halt ein ganzes stück höher als der normale LS.

    Grüße

    Bernd
     
  6. #6 friends-bs, 09.08.2006
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Normalerweise geht die Verteilertür zu, auch wenn Neozed verbaut sind. Aber es hat mal ne Zeit lang extrem flache Verteiler und auch die zugehörigen Automaten gegeben. Wer die eingebaut hat, hat halt heute bei Erweiterungen die A...karte gezogen.
     
  7. #7 bgeiger, 09.08.2006
    bgeiger

    bgeiger

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Klar, so viel bzgl. der Mechanik - was könnte aber die Alternative sein? Also wieder einen Automat einbauen: wie müsste der aber von der Schaltcharakteristik aussehen? Was ist äquivalent zu einer Schmelzsicherung "Träge"? Das ist die Frage!

    Beste Grüße

    Bernd Geiger
     
  8. #8 littelboytom, 09.08.2006
    littelboytom

    littelboytom

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    tach

    wie wäre es mit einem Motorschutzschalter? Die eine Phase halt eben über die 3 Kontakte des Motorschutzschalter durchgeschlauft das er allpolig angeschlossen ist - sofern der von der höhe rein passt

    gruß tom
     
  9. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne diese Schränke von Siemens.
    Das ärgerliche bei diesen ist, das in der Regel auch nur Leitungsschutzschalter von Siemens passen, weil die besonders flach gebaut sind:
    http://www.mediasales.de/images/521600-S.jpg
     
  10. #10 JudgeMan, 09.08.2006
    JudgeMan

    JudgeMan

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Hai,

    ein B20 LSS würde da lässig reichen, evtl. reicht auch noch ein B16.

    Gruß,

    Martin
     
  11. #11 bgeiger, 11.08.2006
    bgeiger

    bgeiger

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das ist ein Siemensschrank - da passen aber auch andere Automaten rein.

    Habe mittlerweile eine Antwort von Sanyo - "C"-Charakteristik ist zumindest bei so einer Trio-Split Inverter Anlage äquivalent!

    Vielen Dank für alle Antworten!

    Beste Grüße

    Bernd
     
  12. #12 matthias, 11.08.2006
    matthias

    matthias

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    hätte jetzt auch zu 16C oder evtl vielleicht 16K oder so geraten!!!
     
Thema:

Hat mich mein Elektriker angeschwindelt?

Die Seite wird geladen...

Hat mich mein Elektriker angeschwindelt? - Ähnliche Themen

  1. Elektrik in der Wohnung mangelhaft.

    Elektrik in der Wohnung mangelhaft.: Guten Tag. Ich weiblich 28, habe eine Wohnung bezogen die etwas älter ist. Die Elektrik ist teilweise katastrophal. Ich gebe mal einfach das...
  2. Elektrischer Türöffner

    Elektrischer Türöffner: Hallo, ich hätte mal ne Frage, bitte : Folgendes ; Hab n neues Hoftor gebaut mit elektrischem Türöffner der von ner Smartware Haussprechanlage mit...
  3. elektrische Leistung hier 8-poligem Stecker verringern

    elektrische Leistung hier 8-poligem Stecker verringern: Hallo, eine vielleicht etwas abenteuerliche Anfrage, aber eventuell ist es ja doch möglich und dann würde ich mich ärgern, nicht gefragt zu haben....
  4. Steuerung für Pool (Kugelhahn mit elektrischem Stellantrieb)

    Steuerung für Pool (Kugelhahn mit elektrischem Stellantrieb): Hallo zusammen, ich bin auf der Suche einer Steuermöglichkeit für einen elektr. Kugelhahn, bei dem ich die einzelnen Positionen manuell auswählen...
  5. Elektrische Fußbodenheizung durchtrennt.

    Elektrische Fußbodenheizung durchtrennt.: Grüß euch, ich benötige mal wieder einen Rat. Ich habe vor 15 Jahren ein Bad saniert und damals eine DEVI Dünnbettheizung verlegt. Ich war mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden