Hausmodernisierung: Erder notwendig

Diskutiere Hausmodernisierung: Erder notwendig im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe ein altes Haus aus dem Jahr 1937 gekauft und sowohl energetisch als auch technisch komplett modernisiert. Die E-Anlage hat ein...

  1. #1 speckenbuettel, 09.09.2013
    speckenbuettel

    speckenbuettel

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein altes Haus aus dem Jahr 1937 gekauft und sowohl energetisch als auch technisch komplett modernisiert.
    Die E-Anlage hat ein Meisterbetrieb komplett neu aufgebaut, vom Zählerschrank bis zur letzten Steckdose. Es wurden auch alle Leitungen neu verlegt - sollte also praktisch Neubauniveau haben.
    Mein Energieversorger hat bei dieser Gelegenheit auch den Hausanschluss komplett erneuert. Das System ist ein TN-C-System.

    Meine Frage lautet jetzt: ist bauseits ein zusätzlicher Erder notwendig? Oder empfehlenswert? Oder sogar vorgeschrieben?

    Angeboten hatte der Meisterbetrieb einen Kreuzerder - ausgeführt worden ist dieser allerdings nicht. Es gibt lediglich eine Potentialausgleichsschiene (Badewanne, Wasserleitung etc.). Diese führt in den Zählerschrank (und ich vermute dort zum PE-Leiter des Netzbetreibers).

    Vielen Dank und viele Grüße
    Falk Schulte
     
  2. Anzeige

  3. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.870
    Zustimmungen:
    121
  4. #3 Octavian1977, 10.09.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.821
    Zustimmungen:
    613
    Das Netz nennt sich TN-C-S.
    TN-C bis zur letzten Steckdose ist sei 1973 verboten.
    Der Netybetreiber liefert keinen PE sondern einen kombinierten Neutralleiter/Schutzleiter (PEN)
    Bis hier ist es ein TN-C (C = Combinierter PE und N) Netz
    Ab dem Hausanschlußkasten, spätestens aber vor dem Zähler im Zählerkasten muß der PEN in N und PE aufgeteilt werden. Von der PE Schiene geht eine Verbindung zur Hauptpotential-Ausgleichsschiene.
    Von dieser aus Verbindungen an alle Metallrohleitungen sowie (falls vorhanden) an den Erder. Die Badewanne wird im Regelfall nicht geerdet.
    Ab diesem Punkt ist es ein TN-S Netz (S=separater N und PE) das ganze zusammen ist ein TN-C-S
    Für Neubauten ist ein Fundamenterder zwingend vorgeschrieben, ein nachrüsten im Altbau bei TN Systemen nicht vorgeschrieben aber sehr Sinnvoll, ansonsten würde er bei Neubauten ja nicht vorgeschrieben werden. Ein Fundamenterder ist bei einem Bestandsbau natürlich nicht (kaum) nachrüstbar, ein Staberder ist ausreichend.
     
  5. #4 AC DC Master, 11.02.2014
    AC DC Master

    AC DC Master

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    und wenn schon ! dann hätte ja auch der VNB schön längst etwas beanstandet wenn er seinen teil schon neu macht. klar ist eine gute erdungsanlage eine grundsolide Sicherheit im haus. wenn aber keine ist braucht auch keine installiert werden. es sei den, man braucht so was für sein Rechenzentrum ! man kann auch eine erdungsanlage nachträglich einbauen lassen.
    was ist dann günstiger ? die erdung aus dem VNB netz oder eine frisch aufgebaute und sichere erdungsanlage rund ums haus ? wer kosten nicht scheut ......
     
  6. Dipol

    Dipol

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    94
    Bei einer elektrotechnischen Totaloperation erübrigen sich "Bestandsschutz"-Diskussionen ob eine wesentliche Änderung erfolgt ist. Die Antwort ergibt sich aus dem Zitat aus dem Parallelthread:

     
Thema:

Hausmodernisierung: Erder notwendig

Die Seite wird geladen...

Hausmodernisierung: Erder notwendig - Ähnliche Themen

  1. wie erden bei TN-C-System mit PEN

    wie erden bei TN-C-System mit PEN: ich hoffe das ich das hier im richtigen Thema plaziert habe. Ich habe folgendes Problem. Wir haben einen Kunden in England der hat unser Produkt...
  2. Weiteren Erder nutzen

    Weiteren Erder nutzen: Hallo, im Rahmen der Montage einer PV-Anlage und der damit verbundenen Maßnahmen zum Potentialausgleich und zum Überspannungsschutz möchte ich...
  3. DIY Deckenleuchte - Metallfassung ohne Möglichkeit zu erden?

    DIY Deckenleuchte - Metallfassung ohne Möglichkeit zu erden?: Guten Abend zusammen, Ich hoffe jemand weiß Rat. Ich will mir eine Deckenlampe mit Edison Retro LED-Birnen bauen. Hierfür habe ich mir schon vor...
  4. Satellitenanlage erden. Ist das gangbar?

    Satellitenanlage erden. Ist das gangbar?: Guten Abend. Ich baue derzeit an einem kleinen EFH und aktuell steht das Thema TV-Konsum an. Am Freitag soll die Satellitenanlage auf dem Dach...
  5. Nullleiter erneut erden

    Nullleiter erneut erden: Hallo ich habe hier in Paraguay bei einer Hausinstallation folgendes Problem: Wenn ich die Spannung messe bekomme ich 214V, wenn ich aber die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden