Haussicherungkasten Vorschriften

Diskutiere Haussicherungkasten Vorschriften im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo liebe Elektriker-Freunde, folgende Situation in einem Neubau (siehe Fotos): Es gibt keinen seperaten Leitungsschutzschalter für das...

  1. #1 blizzard, 25.09.2021
    blizzard

    blizzard

    Dabei seit:
    06.09.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Elektriker-Freunde,

    folgende Situation in einem Neubau (siehe Fotos):
    Es gibt keinen seperaten Leitungsschutzschalter für das Hauptbad (in Legende "Bad" genannt).

    Laut Legende Stromkreis 1, das ist im Sicherungskasten aber die Hauptsicherung (habe systematisch alle Schalter durchgetestet, um sicherzugehen).

    Das Bad lässt sich auch über den FI auf Position 13 lahmlegen, es gibt aber tatsächlich keinen separaten LS-Schalter, heißt, wenn im Bad was mal was sein sollte, dann fliegt immer der FI auf Position 13 raus und die halbe Wohnung ist ohne Energieversorgung.

    Ist das zulässig? Müsste das Bad nicht über einen eigenen LS verfügen? Sollen wir eine Mängelanzeige stellen?
    Bitte nur hierauf antworten, wenn ihr die Antwort sicher wisst, möchte keine unbegründete Mängelanzeige stellen.
    Vielen Dank für euren Input!
    Gruß vom Blizzard
     

    Anhänge:

  2. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    8.622
    Zustimmungen:
    1.354
    Schalte allle LS-Schalter ab, und schau ob dann noch Licht im Bad ist. Sollte dem so sein, ist wirklich was im Argen!
     
  3. Zulu

    Zulu

    Dabei seit:
    13.08.2021
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    150
    Du hast da 2 FI verbaut und dein BAD ist über die Sicherung F9 abgesichert.
    Und was da bei dir als Stromkreis steht ist die Nummer an deiner Verteilung. Die Sicherung für dein BAD ist also die einzelne Sicherung ganz links oben. Deine Hauptsicherungen sind die 3 Schraubsicherungen !
     
  4. #4 blizzard, 25.09.2021
    blizzard

    blizzard

    Dabei seit:
    06.09.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Prima, danke für die Klärung.
    Heißt F9 ist der LS fürs Bad und der Stromkreis 1 läuft zusätzlich über den FI Q9, so richtig verstanden?
     
  5. Zulu

    Zulu

    Dabei seit:
    13.08.2021
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    150
    Was über welchen FI läuft siehst du indem du den FI auslöst.
     
  6. #6 blizzard, 25.09.2021
    blizzard

    blizzard

    Dabei seit:
    06.09.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Prima, danke euch!
     
  7. #7 Octavian1977, 25.09.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    29.516
    Zustimmungen:
    1.862
    Du solltest Grundsätzlich keine Angst davor haben Mängel an zu melden, solange Du den Bau noch nciht abgenommen hast.
    Schreibe da ruhig alles auf was Dir irgendwie komisch vorkommt und sei es Dir gefällt die Farbe nicht.

    Vor der Abnahme muß der Auftragnehmer die Mangelfreiheit nachweisen Kosten darf er dafür NICHT geltend machen.

    Nach der Abnahme mußt Du einen Mangel beweisen.

    Was mir hier an dem Kasten nicht gefallen würde wären die einzeln angelegten Sicherungen die sicher nicht über einen FI laufen und die Schraubsicherungen im Kasten.
    Leider ist dies immer noch nach VDE zulässig Ich würde aber empfehlen dies zu ändern und alle Stromkreise über FI laufen lassen, sowie die Schraubsicherung durch einen Linocur Schalter ersetzen und diesen in die Hauptverteilung verbannen.
     
    blizzard gefällt das.
  8. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    6.029
    Zustimmungen:
    327
    Und die Bezeichnung in der Legende ist falsch.

    Lutz
     
  9. Richie

    Richie

    Dabei seit:
    03.01.2020
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    10
    Würde SLS gegenüber Linocur bevorzugen, aber es steht jedem die Wahl frei zur Verfügung. Je nach Platz gibt es von Hager passende Bauformen für diese Art von Verteilern.
     
  10. #10 creativex, 26.09.2021
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    722
    Bei einem sls ist es wie bei meinen Lieblingssicherungen (diazed) wenn du die einbaust in einen. Normelen Verteiler geht die Tür nicht mehr zu deshalb muss ich Feldverteiler nutzen :D
     
  11. Richie

    Richie

    Dabei seit:
    03.01.2020
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    10
    Verteilerbelüftung im Sommer, kann sicher nicht schaden :D
     
  12. #12 Octavian1977, 27.09.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    29.516
    Zustimmungen:
    1.862
    Einen SLS zur Absicherung einer Unterverteilung ist wohl etwas arg übertrieben und vermutlich auch nicht selektiv zum SLS vor dem Zähler.
     
  13. Zulu

    Zulu

    Dabei seit:
    13.08.2021
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    150
    Die Frage SLS selektiv zu SLS ist eindeutig beantwortbar und das habe ich dem Mod schon in einem anderem Beitrag beantwortet. Sie sind auch untereinander selektiv . Nur baut auf Grund der Baugröße keiner SLS als Vorsicherungen für eine UV ein .
     
  14. Zulu

    Zulu

    Dabei seit:
    13.08.2021
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    150
    In einer NSHV ist es aber durchaus möglich auch SLS nach einem SLS einzusetzen .
     
  15. #15 Octavian1977, 27.09.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    29.516
    Zustimmungen:
    1.862
    interessanter Ansatz, so eine würde ich mir gerne mal ansehen, ich habe bislang noch keine solche gesehen.

    Auch in der neuesten Generation unserer Niederspannungsanlagen kommen nur Leistungsschalter, Schmelzsicherungen und Leitungsschutzschalter zum Einsatz. Das Sind Anlagen bis 5kA.
     
  16. Zulu

    Zulu

    Dabei seit:
    13.08.2021
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    150
    Warum werden da wohl Leistungsschalter verwendet und NH meist nur als Kurzschlussschutz. Richtig weil ein Leistungsschalter da deutlich flexibler als ein SLS ist und flexibler eingestellt werden kann.
     
  17. #17 Octavian1977, 27.09.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    29.516
    Zustimmungen:
    1.862
    Die Schmelzischerung ist sowohl Kurzschluß als auch Überlastschutz.
    Bei meinen Anlagen ist keine NH nur Kurzschlußschutz, was sollte das für einen Sinn machen?

    Natürlich kann man Leistungsschalter viel besser einstellen und staffeln und deshalb werden dort auch nie SLS verbaut werden.
    Der SLS hat in der Zählerverteilung hauptsächlich deshalb einen Sinnvollen Platz da er dem elektrischen Laien die Möglichkeit gibt seine Anlage gefahrenfrei dort zu trennen und bei Auslösen des SLS auch wieder ein zu schalten und trotzdem selektiv zu bleiben.
     
  18. Richie

    Richie

    Dabei seit:
    03.01.2020
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    10
    Wenn eine NH durchbrennt, hat man eine dunkle Bude. Macht von daher schon Sinn das Komponenten nach dem HAK auslösen. Dafür halte ich den SLS für die bessere Lösung, als jedes Glühwürmchen zum schrauben.
     
  19. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    8.622
    Zustimmungen:
    1.354
    In dem Falle geht es aber um Eingangssicherungen für eine Unterverteilung.
    Dort sind(bis auf ganz wenige Ausnahmen) weder SLS-Schalter, noch NH-Sicherungen, noch irgendeine Sicherung sinnvoll.
    Stattdessen kommt die Sicherung in die Hauptverteilung, und in die UV eingangsseitig ein simpler Schalter!
     
  20. #20 Strippe-HH, 27.09.2021
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    4.536
    Zustimmungen:
    466
    So ist es auch, ein Simpler 3x63A Ausschalter wie s auch hier bei uns in Hamburg üblich ist.
    Aber wer weis wo diese UV. wieder sitzt
     
Thema:

Haussicherungkasten Vorschriften

Die Seite wird geladen...

Haussicherungkasten Vorschriften - Ähnliche Themen

  1. Aktuelle Vorschriften Lage Zählerschrank

    Aktuelle Vorschriften Lage Zählerschrank: Hallo zusammen, an meiner Wohnung im Altbau (3.OG) sind die Zählerkästen im Treppenhaus (in einem Schrank, mit den Sicherungskästen zusammen)....
  2. DGUV V3 und dessen Zusammenhang mit anderen AS relevanten Vorschriften

    DGUV V3 und dessen Zusammenhang mit anderen AS relevanten Vorschriften: Hallo hallo zusammen, Ich habe da mal eine Frage im Bezug auf das oben genannte Thema der elektrischen Betriebsmittelprüfung nach DGUV V3... Ich...
  3. Vorschriften Stromkreise und Sicherungen im Neubau

    Vorschriften Stromkreise und Sicherungen im Neubau: Hallo liebe Forenmitglieder, ich hoffe, ihr könnt zwei verwirrten Bauherren helfen... unsere Frage ist, gibt es Vorschriften bzw. eine Art Stand...
  4. Fragen zu VDE/Vorschriften

    Fragen zu VDE/Vorschriften: Hallo Forum, ich will mir, da mich das rumhantieren mit Mehrfachsteckdosenleisten extremst stört, einen Brüstungskanal unter meine 4m lange...
  5. Vorschriften zum Verlegen von Versorgungsleitungen

    Vorschriften zum Verlegen von Versorgungsleitungen: Hallo, gibt es eigentlich Vorschriften, wie Versorgungsleitungen (Wasser, Strom, Gas, Glasfaser + Abwasser) im Boden zu verlegen sind?...