Haustechnik????????

Diskutiere Haustechnik???????? im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hi, kennt jemand eine Seite, wo man alle Informationen über die Hausinstallation findet? z.B. Welche Sicherungen müssen eingebaut werden; Muss...

  1. #1 quattro, 02.05.2006
    quattro

    quattro

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    kennt jemand eine Seite, wo man alle Informationen über die Hausinstallation findet? z.B. Welche Sicherungen müssen eingebaut werden; Muss ein FI für das GANZE Haus eingebaut werden, oder darf man auch paar steckdosen ohne FI in Betrieb nehmen?

    Währe euch dankbar wenn ihr mir helfen würdet!!!

    MfG quattro
     
  2. #2 castle111284, 02.05.2006
    castle111284

    castle111284

    Dabei seit:
    25.01.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    mich würde dies auch interesieren. Da ich in nächster Zeit viel damit zu tun hab. Kann ja nicht für jede frage nen neuen topic aufmachen.
     
  3. mjtom

    mjtom

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Tja da werdet ihr wohl keinen Erfolg haben. RCD z.B. ist in jedem Bundesland unterschiedlich.
    Also macht mal ruhig neue Threads auf.
    So erhaltet ihr vieleicht noch Tips aus der Praxis.
     
  4. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.920
    Zustimmungen:
    193
    Wie das ????
     
  5. mjtom

    mjtom

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    In Niedersachsen muß alles über RCD (FI) abgesichert werden in Hamburg nur Bad.
     
  6. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    0
    Unabhängig von der Netzform? Welches EVU ist denn das?
     
  7. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.920
    Zustimmungen:
    193
    Kann ich nicht glauben das es da Unterschiede von Bundesland zu Bundesland geben soll. Welche Vorschriften / Normen unterscheiden das ?
     
  8. SPS

    SPS

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Hallo quattro,

    es gibt unterschiedliche Normen die einen FI fordern.

    In Wohnungen ist das in der Regel
    Für des Bad und Steckdosen im Außenbereich die VDE.

    Im TT Netz ist ohne FI die Abschaltbedingung kaum zu erfüllen.

    Die TAB der Stromversorger kann einen FI fordern.

    Für diese Fragen einmal die TAB und TAB Zusätze oder Erweiterungen besorgen. Oft als PDF im Netz zu finden.

    Erste Versorger fordern auch im TN Netz einen generellen Schutz über FI.

    Es gibt Kostenlos nicht eine Seite im Netz die die Komplette Hausinstallation anbietet.

    Links zu Herstellern und Fachzeitschriften ... geben jedoch gute Hinweise. Da kann Mann sich die Infos zusammensuchen.

    Was hast du vor? Welche Kenntnisse sind schon da?

    mfg sps
     
  9. E I B

    E I B

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Macht es wirklich einen Sinn, ein Haus über nur einen RCD abzusichern??

    Ich halte das für keine gute Idee, denn wenn der RCD mal auslöst steht man total im dunklen!!!! :shock:

    Dann doch eher die einzelnen Stromkreise separat absichern!!


    Gruß aus Hamburg
    E I B
     
  10. #10 Heimwerker, 15.05.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    0
    Hallo E I B,

    erstmal Willkomme im Forum !

    Nein, macht es nicht, ist aber günstiger und einfacher ;)
    Aber: das hat nichts mit absichern zu tun :)

    Wird dann teuer und man merkt nicht, wenn die Gefriertruhe abtaut, weil halt nicht Alles dunkel ist ;)
     
  11. #11 Ellyllion, 15.05.2006
    Ellyllion

    Ellyllion

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    1
    Wir haben durch unsere Ringleitung in ganz Hamburg ein TN-C-S Netz, wodurcb wir kein Haupt-FI brauchen. (Aussenbereich muss trotzdem auch hier mit FI abgesichert werden, mjtom :wink: ) Aber ansonsten wird bei einer Standart 2-Zimmer-Wohnung grundsätzlich nur das Bad mit FI abgesichert.

    Während bei TT-Netzen die Abschaltzeiten ohne FI gar nicht mehr zu realisieren sind.

    Ich kenne mich nicht so mit den TAB's der Bundesländer aus, aber ichdenke mal, das liegt grundsätzlich nicht an den verschiedenen Ländern, sondern eher daran, was für Netze vorliegen, bzw. was die Betreiber fordern.
     
  12. #12 Heimwerker, 15.05.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    0
    Richtig, manchmal hat man auch in einer Straße verschiedene Netze :?

    TT liegt bei vielen EVU im Trend, weil einfacher und weniger Aufwand :wink:

    Ich persöhnlich hasse TT :twisted:
     
  13. #13 Ellyllion, 16.05.2006
    Ellyllion

    Ellyllion

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    1
    *unterschreib*
     
  14. E I B

    E I B

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0

    Hmm, ja nee!! :roll:

    Die Frage ist ja: Warum baue ich den RCD ein??
    Sicherlich wird nicht jeder einzelne Stromkreis (SK) mit einem RCD abgesichert, dass wäre mir auch zu teuer!!
    Aber so bestimmte SK sollten dann doch in der Planung berücksichtigt werden: Badezimmer, Kinderzimmer, evtl. Küche usw.

    Und das mit der Gefriertruhe merkt man spätestens dann, wenn der gefrorene Fisch leicht anfängt zu riechen!! :wink:

    Also, einen RCD einzubauen sollte sicherlich reichlich überlegt sein, aber er ist ja auch ein wichtiger Schutz!!


    Gruß aus Hamnurg
    E I B
     
Thema:

Haustechnik????????

Die Seite wird geladen...

Haustechnik???????? - Ähnliche Themen

  1. Spannungsabfall auf L3 in Haustechnik

    Spannungsabfall auf L3 in Haustechnik: Hallo Leute, ich habe gemeinsam mit einem Elektriker die Hauselektronik vom HAK aus komplett selbst neu gelegt (Haus BJ 1962). Zwischen HAK und...
  2. Frage zum Prüfprotokoll nach Installation der Haustechnik

    Frage zum Prüfprotokoll nach Installation der Haustechnik: Hallo zusammen, wir haben ein paar Frage zu dem Prüfprotokoll unserer Elektroanlage. Kurze Zusammenfassung - Wir haben ein EFH bauen lassen und...
  3. Kabel verbinden im Kabelkanal, Anschluss Haustechnik

    Kabel verbinden im Kabelkanal, Anschluss Haustechnik: Hallo zusammen, ich bin derzeit an der weiteren Sanierung eines Einfamilienhauses. Habe es vor einiger Zeit halb saniert gekauft und nachdem...
  4. Bluray player mit Haustechnik

    Bluray player mit Haustechnik: Habe ein Blu-ray player,Philips, wenn er Musik abspielt über Verstärkeranlage und jemand im Haus schaltet ein Lichtschalter ein oder aus, ist für...
  5. Haustechnik- Bauknecht-Geschirrspüler

    Haustechnik- Bauknecht-Geschirrspüler: Hallo, Sehr geehrter Experte Anliegen: Programmwahlschalter Von meinem Bauknecht Geschirrspüler Typ GSI 3354 S/br lässt sich der...