Hausverteileranlage hinter dem HÜP von Kabel-Deutschland

Diskutiere Hausverteileranlage hinter dem HÜP von Kabel-Deutschland im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, liebe Dorfkirchengemeine, ist der Hausübergabepunkt von Kabel-Deutschland ein Multimedia-Kasten mit einem Eingang für das eine...

  1. fBr

    fBr

    Dabei seit:
    26.05.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, liebe Dorfkirchengemeine,

    ist der Hausübergabepunkt von Kabel-Deutschland ein Multimedia-Kasten mit einem Eingang für das eine Hausanschluss-Kabel von Kabel-Deutschland und seperaten RJ45-Ausgängen für 1. Internet, 2. Telefon und 3. einem Koax-Anschluss für das Kabel-TV, das ich an einem TV-Verteiler in die einzelnen Räume streuen kann, oder bekomme ist bloß einen Kasten, der das eine Kabel in 2 Koaxialkabel für 1. Internet und Telefon und 2. Digitales Kabel-TV trennt?

    Wenn der HÜP nur so ein "Auftrenngerät" ist, muss ich das Koaxialkabel für das Kabel-TV bis in den Dachboden ziehen und von dort aus über einen Verteiler in die einzelnen Zimmer ziehen, und für das Internet-Kabel gibt es dann so eine erste Multimediadose neben dem wichtigsten Arbeitsplatz im Haus, wo vom Router mit integriertem Switch das Internet über CAT 7 - Kabel auf die verschiedenen Zimmer gestreut wird? Und bräuchte ich dann in jedem Zimmer, in der ein Fernseher hinkommt, einen Receiver, weil das, was der Verteiler aufgeteilt hat, alles digitale Signale sind?

    Wenn ich neben einer Antenne für RF noch eine Satellitenschüssel auf dem selben Mast hab', kann ich beides in einer Weiche zusammenführen und in den einzelnen Antennendosen in den RF-Anschluss laufen lassen? Die linke Koax-Buchse ist ja für das digitale TV und die oberste für Internet und Telefon wird nur am wichtigsten ersten Arbeitsplatz vom Router genutzt, oder kann ich auch das Koax-Kabel für den Router in die Räume streuen für einen eigenen Router pro Raum?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Elektro-Blitz, 02.06.2018
    Elektro-Blitz

    Elektro-Blitz

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    13
    My God, that's a lot
     
  4. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.372
    Zustimmungen:
    130
    Nein.

    Du hast keine Ahnung und das Forum kann dir das nicht leisten. Ergo Fachmann.

    s.o.

    Lutz
     
    Dipol gefällt das.
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.849
    Zustimmungen:
    407
     
  6. fBr

    fBr

    Dabei seit:
    26.05.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    frage: wie geht das, antwort: du hast keine ahnung

    und ich wette, ihr seid alles meister und ausbilder in nem schlitzekloppereifachbetrieb, in dem die azubis besser sind als die von anderen firmen, weil sie sich alles selber beibringen, und tatsächlich haben die bloß gelernt, so zu tun, als hätten sie ahnung, selbst wenn man sie nicht hat. das hanswurstkabinett ist der selbe arrogante haufen, der meint, er wärs, weil er die steckdosen mit 20 jahren berufserfahrung verdrahtet, und ab der frage, wie der lügenbolt funktioniert, hat jeder hans vom obi mehr plan.
     
  7. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.098
    Zustimmungen:
    364
    Mal davon ab, das ich dir aufgrund lediglich vorhandenem Grundwissen in der Materie nur begrenzt helfen könnte, muß ich zugeben, das ich das lesen deines Textes nach dem ersten Drittel abgebrochen habe, da er mir zu kompliziert war.

    Vielleicht stellst du deine frage nocheinmal mit etwas mehr Struktur, und es wird sich jemand finden, welcher Lust hat sich damit zu beschäftigen?
     
  8. #7 leerbua, 03.06.2018
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.459
    Zustimmungen:
    622
    Das wäre sicherlich ein wünschenswerter Ansatz.

    Allein mir fehlt daran der Glaube.

    Siehe auch https://www.elektrikforum.de/viewtopic.php?p=285048
    Eigentlich wurde hier schon das Thema weitestgehend abgehandelt. Warum jetzt wieder ein neuer thread dafür eröffnet wird ... :roll:
     
Thema:

Hausverteileranlage hinter dem HÜP von Kabel-Deutschland

Die Seite wird geladen...

Hausverteileranlage hinter dem HÜP von Kabel-Deutschland - Ähnliche Themen

  1. Frostschutz für AP Kabel im Außenbereich

    Frostschutz für AP Kabel im Außenbereich: Hi Leute, ich habe eine lange Mauer im Garten, auf der ich gerne ein Kabel verlegen würde. Jetzt weiß ich, dass ich zB das Kabel mindestens 60cm...
  2. 2 Fernsehgeräte an einem DVB-C Kabel

    2 Fernsehgeräte an einem DVB-C Kabel: Guten Abend Folgendes: Von der Kabel BW Anlage geht ein Kabel zur Netzabschlussdose (DSL Router). Ein weiteres geht von der Anlage ins...
  3. 8 Kabel um Lampe anzuschließen

    8 Kabel um Lampe anzuschließen: Hallo, ich habe mir eine neue Küchenlampe geholt und wollte sie anschließen, war aber ganz schockiert, dass da ganze 8 Kabel aus der Decke kamen....
  4. Kabel Befestigung Rohfussboden

    Kabel Befestigung Rohfussboden: Hallo, ich habe eine Frage zur Verlegung und Befestigung von Elektroleitungen. Ich habe es bisher immer gesehen das der Elektriker seine Kabel...
  5. Steckdosen über ein Kabel mittels Relais schalten

    Steckdosen über ein Kabel mittels Relais schalten: Hallo zusammen, wir haben folgendes Problem. Der Elektriker hat in unserem Haus Steckdosen in der Küche hinter einer Sicherung gesetzt. Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden