Herd Ableitstrom

Diskutiere Herd Ableitstrom im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Leute, Ich habe vor einem Jahr bei meiner Oma im Keller Mal die UV erneuert, da dort trotz TN Netz noch ein FU vorzufinden war und die H LSS...

  1. #1 thecookie17, 16.02.2021
    thecookie17

    thecookie17

    Dabei seit:
    10.11.2019
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    37
    Hallo Leute,
    Ich habe vor einem Jahr bei meiner Oma im Keller Mal die UV erneuert, da dort trotz TN Netz noch ein FU vorzufinden war und die H LSS natürlich auch gefährlich werden können, zumal es in der Küche nur einen Stromkreis gibt. (Abgesehen vom Herd)
    Natürlich habe ich dann auch einen 4 Poligen RCD installiert, über den alle Kreise Laufen, nur wenn der Backofen in Betrieb genommen wurde, löste der RCD immer aus.
    Ich habe dann Mal den Herd durchgemessen um so einen (partiellen) Körperschluss auszuschließen, habe aber nichts vorgefunden.
    Dann habe ich den Herdstromkreis vom RCD ausgenommen und wie im TN Netz erlaubt direkt angeschlossen, und der Backofen funktionierte wie zu Erwarten ohne Probleme.

    Was verursacht denn in einem Herd eurer Erfahrung nach Ableitströme gegen den Schutzleiter?
     
  2. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    863
    Die Heizstäbe.
    Entweder sind sie schon von Hause aus defekt oder haben Feuchtigkeit gezogen.
     
  3. #3 Octavian1977, 16.02.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    30.306
    Zustimmungen:
    1.954
    Zwar ist es prinzipiell erlaubt einen Herdstromkreis ohne FI zu betreiben (was allerdings nicht empfehlenswert ist) aber es ist nicht erlaubt, einen defekten Herd weiter zu betreiben und erst recht nicht eine Schutzmaßnahme zu umgehen um Fehler zu vertuschen!!!

    Der Herd ist bis zur Reparatur außer Betrieb zu nehmen!
     
  4. #4 eFuchsi, 16.02.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    2.321
    Tatsächlich noch ein FU?
    Hast Du Haupt- und Referenzerder dann zusammengeschlossen?
     
  5. #5 thecookie17, 16.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2021
    thecookie17

    thecookie17

    Dabei seit:
    10.11.2019
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    37
    Das Netz wurde Mal auf TN-C umgestellt, daher habe ich den FU entfernt und einen Eaton 30mA RCD eingesetzt.
    Der Herd stammt aber aus einer Zeit, in der es noch keine 30mA Pflicht gab. Vielleicht wurden "negierbare" Ableitströme daher als nicht problematisch Angesehen?
    Ich werde Mal den Ableitstrom messen.

    Edit: Im Zuge der Umstellung wurde der ankommende PEN dann mit der PAS verbunden.
     
  6. #6 Loewe2101, 16.02.2021
    Loewe2101

    Loewe2101

    Dabei seit:
    09.04.2020
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    72
    Die heutigen Backofenheizungen ziehen keine Feuchtigkeit mehr, das sind Rohrheizkörper. Früher waren die aus Keramik mit einer in Ton gebetteten Wendel. Die haben gerne Feuchtigkeit gezogen.

    Oft liegt es nicht am Heizkörper sondern an den Anschlussleitungen zu den Heizkörpern. Die sind teilweise immer noch mit Glasfaser ummantelt und scheuern gerne durch. An sonsten mal mit 1000V prüfen, Isolationsfehler bei Heizkörpern sind flüchtig.
     
  7. #7 Mister Kurzschluss, 16.02.2021
    Mister Kurzschluss

    Mister Kurzschluss Guest

    Warum hast Du nur 1 FI eingebaut ? Die Fehlerströme sind in der Summe warscheinlich ziemlich hoch. Und dann ist die ganze Anlage AUS ! Das wird der Oma nicht gefallen, wenn Alles AUS ist. Ich würde mehrere FI`s einbauen.
     
    elo22 gefällt das.
  8. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    863
    Du hast zwar nicht ganz Unrecht, wenn alles ok ist, passiert das im Haushalt aber eher nicht.
     
  9. #9 Leprechaun, 16.02.2021
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    271
    Oder mal vorrübergehend, unter Aufsicht, mal ohne RCD in Betrieb nehmen.

    Leprechaun
     
  10. #10 Mister Kurzschluss, 16.02.2021
    Mister Kurzschluss

    Mister Kurzschluss Guest

    Ich habe mehrere Jahre Elektro-Notdienst gefahren. Auch am Wochenende oder an Feiertagen. Und wenn dann nur 1 FI verbaut ist und der läßt sich nicht mehr einschalten, kann das recht teuer werden, wenn man den Notdienst braucht. Vor allen Dingen an den Weihnachtsfeiertagen. Solche Anlagen sind SCHWACHSINN ! Überall wird jede Menge Geld investiert. Aber in eine gute und sichere Stromversorgung wird so wenig wie möglich investiert. In meinem Einfamilien-Haus sind 27 FI`s verbaut. Bei einer Störung geht nur ein Stromkreis aus. Und der Rest läuft weiter. Und hier wird suggeriert, dass 1 FI reicht....... Diese Meinung kann ich nicht teilen !
     
  11. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    863
    Nein... Die teilen hier die wenigsten.
    Natürlich ist es fachgerecht mehrere FI zu installieren und das tue ich auch.

    Ich wollte nur andeuten, dass der einzelne FI nicht das Problem darstellen sollte, wenn der Herd in Ordnung ist.
    Den erfahrungsgemäß gibt es Anlagen, die komplett mit einem 30mA FI jahrelang funktionieren, auch wenn es sicherlich im Fehlerfall dann unflexibler ist.
     
  12. #12 thecookie17, 16.02.2021
    thecookie17

    thecookie17

    Dabei seit:
    10.11.2019
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    37
    Ich habe nur ein Fi eingebaut, da von der Keller UV ganze 2 Stromkreise (ausgenommen Herd) abgehen. Die Anlage ist überall 3/5Adrig und von 1970. Was nützen mir da mehrere RCDs? Wenn Licht/Steckdosenstromkreise getrennt wären, würde das ja Sinn machen, so aber nicht.
    Was vielleicht Sinn gemacht hätte, wären 2 Fi/Ls, aber ein RCD reicht meiner Meinung nach völlig für 2 Stromkreise.
     
    Carsten1972 gefällt das.
  13. EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    1.986
    Zustimmungen:
    373

    Es ist sinnvoll, diese Heizkörper einige Stunden ohne RCD laufen zu lassen. Kann durchaus sein, dass der Isolationsfehler verschwindet.

    Wie ist denn die Vorgeschichte? Hat deine Oma das Backrohr nie benutzt?
     
  14. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    8.807
    Zustimmungen:
    1.437
    Wenn der Herd jetzt schon ein Jahr ohne FI läuft, sollte das erledigt sein.
    Wenn der Fehler immer noch da ist, muß halt der defekte Heizkörper erneuert werden.

    Denn wissentlich defekten Herd weiterzubetreiben ist wohl nicht erlaubt...
     
  15. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    863
    Und auch nicht zu empfehlen.
     
  16. #16 thecookie17, 17.02.2021
    thecookie17

    thecookie17

    Dabei seit:
    10.11.2019
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    37
    Der Herd wird halt sehr selten Benutzt. Wenn ich das nächste Mal da bin, versuche ich Mal eine Iso Prüfung mit 1kV. Bis dahin wird das Backrohr auch nicht mehr verwendet.
     
  17. #17 Octavian1977, 17.02.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    30.306
    Zustimmungen:
    1.954
    Egal aus welcher Zeit der Herd entstammt, hat dieser sicher zu sein.
    Auch ein alter Herd wird solange er keine Mängel aufweist keinen FI auslösen.
    Mit dem Auslösen des FIs wird ein Mangel erkannt, den es zu beheben gilt.

    Nur weil Dein Auto noch keinen Reifendruckwarner hat und auch keine Nachrüstpflicht dazu, heißt das noch lange nicht, daß Du mit platten Reifen fahren kannst/darfst.
     
    schUk0 gefällt das.
  18. EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    1.986
    Zustimmungen:
    373

    Wieso mit 1kV? Welches Baujahr ist der Herd? Vielleicht verträgt der keine 1000 V. Würde mit 500 V messen.
     
  19. #19 Loewe2101, 17.02.2021
    Loewe2101

    Loewe2101

    Dabei seit:
    09.04.2020
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    72
    Doch er darf und er kann es. Denn es gibt kein Gesetze oder Vorschriften, die besagen, dass Du Luft in den Reifen haben MUSST. Nur darfst Du mit den platten Reifen nicht die Straße beschädigen.
     
  20. #20 Loewe2101, 17.02.2021
    Loewe2101

    Loewe2101

    Dabei seit:
    09.04.2020
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    72
    Warum den ganzen Herd messen. Das Backrohr bzw die Heizungen kann man auch separat messen.
     
Thema:

Herd Ableitstrom

Die Seite wird geladen...

Herd Ableitstrom - Ähnliche Themen

  1. Merkwürdiger Herdanschluss

    Merkwürdiger Herdanschluss: Nach Neubezug einer WG mit vorhandener Küche ist heute die Sicherung rausgeflogen und wollte auch nicht wieder rein. Da hab ich den Herd...
  2. Neuer Herd kann keine volle Leistung bringen

    Neuer Herd kann keine volle Leistung bringen: Hallo zusammen! Ich habe heute einen neuen Elektrostandherd (Bauknecht BS5V8CCW/DE) bei einem online Händler gekauft und auch anschließen lassen....
  3. Herd anschließen

    Herd anschließen: Hallo zusammen Ich habe einen Herd angeschlossen. Einen aeg 47035 vd-wn Problem ist das Ceranfeld funktioniert aber der Backofen nicht. Mir ist...
  4. Herdanschluß an 3-adrige 4mm2 Zuleitung

    Herdanschluß an 3-adrige 4mm2 Zuleitung: Hallo zusammen, ich wäre sehr dankbar für Hinweise. Aktuelle Installation: 1 Anschlussdose, 3-adrige Leitung bzw. nur eine Phase: [ATTACH]...
  5. Herdanschlusskabel AUF Fußboden mit Fußbodenheizung

    Herdanschlusskabel AUF Fußboden mit Fußbodenheizung: Guten Morgen alle zusammen! Ich bin neu hier und habe die letzten Tage damit verbracht, eine Antwort auf meine Frage zu bekommen. Ich habe jedoch...