herd- Anschluss

Diskutiere herd- Anschluss im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; hallo, so hoffe mein eweiges leid wird heute ein Ende nehmen. Ich hatte ja breits hier angefragt wegen Herdanschluss bei 1-Phasen...

  1. #1 techniker28, 02.08.2005
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    1
    hallo,

    so hoffe mein eweiges leid wird heute ein Ende nehmen.

    Ich hatte ja breits hier angefragt wegen Herdanschluss bei 1-Phasen Wechselstrom usw.
    Ich habe jetzt ein 5 x 6mm² gelegt, Aussenleiter mit
    25 A abgesichert.
    Ich habe den Elektriker, der da war um den Zähler zu verdrahten gefragt wie ich den Herd nun anschließen solle. Er meinte weil es sich nur um ca. 1 m handelt reicht es wenn ich ein 5 x 2,5mm² nehme und eine Adern alsAussenleiter benutze :shock:
    Das ist mir bissle suspeckt muss ich ganz ehrlich sagen. Gretel hat mir damals empfohlem bei 6mm² zu bleiben, jedoch finde ich nirgendswo ne PVC Leitung mit 6 oder 4 mm².
    Würde es gehen, wenn ich zwei adern des 5 x 2,5mm² in die Aussenleiterklemme anschließe und 2 Adern an N? Da hätte ich ja schon mal auf jeden Fall mehrals 2,5 mm². Passen würden 2 2,5mm² Adern schon in eine Klemme. In der anderen ist ja die Zuleitung drin.

    danke gruß

    techniker28
     
  2. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Bitte beim Querschnitt bleiben !

    Die Lösung "mit doppeltem Querschnitt nehmen" ist nicht erlaubt , da der Schutzleiterquerschnitt nicht passt !

    Ein normales Elektro-Fachgeschäft antelefonieren und nach Herdanschlussleitung in 3x 6 mm² H07RN-F(3G6) oder H07BQ-F(3G6R) fragen.

    Gegebenenfalls die Herdanschlussdose durch einemit geeigneteren Klemmen (bis 6mm² feindrähtig mit Aderendhülsen) ersetzen !

    - Ansonsten nach Rechnungen - siehe vorherige Threads - mind. 4mm² einsetzen !

    Gruß,
    Gretel
     
  3. #3 techniker28, 02.08.2005
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    1
    hallo,

    erstmal danke.
    Ja du hast recht Gretel. PE kommt dabei natürlich zu kurz, außerdem ist das es keine saubere Lösung.
    War gerade in einem Elektrogrosshandel und hab mir ein 3 x6 mm² Gummileitung gekauft.Die haben mir dann auch gleich die Kabelschuhe mitgegeben.

    danke nochmal

    gruß

    techniker28
     
Thema:

herd- Anschluss

Die Seite wird geladen...

herd- Anschluss - Ähnliche Themen

  1. Herdanschlusskabel AUF Fußboden mit Fußbodenheizung

    Herdanschlusskabel AUF Fußboden mit Fußbodenheizung: Guten Morgen alle zusammen! Ich bin neu hier und habe die letzten Tage damit verbracht, eine Antwort auf meine Frage zu bekommen. Ich habe jedoch...
  2. E-Herd Anschluss gem. VDE Richtlinien

    E-Herd Anschluss gem. VDE Richtlinien: Hallo, von 3 Sicherungsautomaten kommend, sind am Eingang der Unterputz - Herdanschlussdose in der Küche Leitungen von jeweils 2,5 mm²...
  3. Altbau: Herdanschlussdose geeignet für 16 A an 20 A Anschluss?

    Altbau: Herdanschlussdose geeignet für 16 A an 20 A Anschluss?: Hallo zusammen, hoffe meine Frage ist nicht allzu bescheuert. Folgende Situation: Ich wohne in einem Altbau (1968) wo noch es noch alte...
  4. Herdanschlusskabel ohne "Herd"

    Herdanschlusskabel ohne "Herd": Hallo zusammen! ich hoffe es Euch sehr gut geht. :) Ich habe eine kurze Frage und hoffe Ihr mir helfen könnt. Ich entschluldige mich für mein...
  5. Herdanschluss-Dose adaptieren/splitten für autarkes Kochfeld & Ofen

    Herdanschluss-Dose adaptieren/splitten für autarkes Kochfeld & Ofen: Ola, ich bekomme demnächst endlich meine Ofen + Herd-Kombination. Dabei handelt es sich um autarkes Induktionskochfeld das laut Anleitung an eine...