herd- Anschluss

Diskutiere herd- Anschluss im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; hallo, so hoffe mein eweiges leid wird heute ein Ende nehmen. Ich hatte ja breits hier angefragt wegen Herdanschluss bei 1-Phasen...

  1. #1 techniker28, 02.08.2005
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    hallo,

    so hoffe mein eweiges leid wird heute ein Ende nehmen.

    Ich hatte ja breits hier angefragt wegen Herdanschluss bei 1-Phasen Wechselstrom usw.
    Ich habe jetzt ein 5 x 6mm² gelegt, Aussenleiter mit
    25 A abgesichert.
    Ich habe den Elektriker, der da war um den Zähler zu verdrahten gefragt wie ich den Herd nun anschließen solle. Er meinte weil es sich nur um ca. 1 m handelt reicht es wenn ich ein 5 x 2,5mm² nehme und eine Adern alsAussenleiter benutze :shock:
    Das ist mir bissle suspeckt muss ich ganz ehrlich sagen. Gretel hat mir damals empfohlem bei 6mm² zu bleiben, jedoch finde ich nirgendswo ne PVC Leitung mit 6 oder 4 mm².
    Würde es gehen, wenn ich zwei adern des 5 x 2,5mm² in die Aussenleiterklemme anschließe und 2 Adern an N? Da hätte ich ja schon mal auf jeden Fall mehrals 2,5 mm². Passen würden 2 2,5mm² Adern schon in eine Klemme. In der anderen ist ja die Zuleitung drin.

    danke gruß

    techniker28
     
  2. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
    Bitte beim Querschnitt bleiben !

    Die Lösung "mit doppeltem Querschnitt nehmen" ist nicht erlaubt , da der Schutzleiterquerschnitt nicht passt !

    Ein normales Elektro-Fachgeschäft antelefonieren und nach Herdanschlussleitung in 3x 6 mm² H07RN-F(3G6) oder H07BQ-F(3G6R) fragen.

    Gegebenenfalls die Herdanschlussdose durch einemit geeigneteren Klemmen (bis 6mm² feindrähtig mit Aderendhülsen) ersetzen !

    - Ansonsten nach Rechnungen - siehe vorherige Threads - mind. 4mm² einsetzen !

    Gruß,
    Gretel
     
  3. #3 techniker28, 02.08.2005
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    hallo,

    erstmal danke.
    Ja du hast recht Gretel. PE kommt dabei natürlich zu kurz, außerdem ist das es keine saubere Lösung.
    War gerade in einem Elektrogrosshandel und hab mir ein 3 x6 mm² Gummileitung gekauft.Die haben mir dann auch gleich die Kabelschuhe mitgegeben.

    danke nochmal

    gruß

    techniker28
     
Thema:

herd- Anschluss

Die Seite wird geladen...

herd- Anschluss - Ähnliche Themen

  1. Saunaofen, Herd und Backofen an einem Drehstromanschluss?

    Saunaofen, Herd und Backofen an einem Drehstromanschluss?: Hallo zusammen, Ich baue gerade eine Sauna und lote die Optionen aus bzgl. der Stromversorgung des Ofens. VORWEG: ICH LASSE ALLES VOM...
  2. Altersschwacher Herdanschluss: Neue Zuleitung verlegen oder nicht?

    Altersschwacher Herdanschluss: Neue Zuleitung verlegen oder nicht?: Hallo zusammen, Ich habe schon viele ähnliche Threads gelesen, aber es scheint da verschiedene Meinungen zu geben: Situation: In meiner...
  3. Herdanschlussdose: Kein Drehstrom vorhaden

    Herdanschlussdose: Kein Drehstrom vorhaden: Hallo zusammen, ich bin gerade umgezogen und habe mir wegen der neuen Küche mal die Herdanschlussdose angeschaut. Ich möchte einen Backofen mit...
  4. Neuer Herdanschlusskabel und Stecker?

    Neuer Herdanschlusskabel und Stecker?: Hallo, Wer könnte mir sagen ,wie Ich den Stecker mit den Herdanschlusskabel abbekomme ohne was zu beschädigen. Die Herdanschlussleitung muss...
  5. Herdanschluss Drehsicherungen

    Herdanschluss Drehsicherungen: Hallo, da ich leider auf meiner Suche im Internet nix gefunden habe, versuche ich es hier. In meinem Haus sind noch alte Drehsicherungen...