Herdanschlusskabel in Estrich legen, erlaubt?

Diskutiere Herdanschlusskabel in Estrich legen, erlaubt? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich muss mein Herdanschlusskabel auf die andere Seite der Küche verlegen, die Dose bleibt wo sie ist. Ich werde in den Estrich einen...

  1. #1 Pj210751, 12.02.2021
    Pj210751

    Pj210751

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich muss mein Herdanschlusskabel auf die andere Seite der Küche verlegen, die Dose bleibt wo sie ist. Ich werde in den Estrich einen kleinen Schlitz schneiden und das Kabel dann dort reinlegen und dann wieder verschließen. Im Anschluss kommt noch Ausgleichsmasse auf den Estrich drauf. Darf ich das Kabel einfach so „zuschütten“ oder muss ich es vorher in ein Rohr legen?

    Danke schon mal
     
  2. #2 Carsten1972, 12.02.2021
    Carsten1972

    Carsten1972

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    173
    Herdanschlussleitungen sind nicht zur festen Verlegung zugelassen.

    Die oberste Schicht des Estrich ist keine zulässige Installationszone für Leitungen.
     
  3. #3 Pj210751, 12.02.2021
    Pj210751

    Pj210751

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Also muss ich das Kabel außen rum legen und hinter den Schränken verstecken? Der Weg wäre natürlich länger.
     
  4. #4 Carsten1972, 12.02.2021
    Carsten1972

    Carsten1972

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    173
    Wenn das Aufstemmen des Estrich in Frage kam, warum kommt dann eine vernünftige Lösung nicht in Frage?
    Vom Sicherungskasten eine neue Leitung zum neuen Ort des Elektroherdes geht nicht?
    Länge kann man einfach kompensieren, indem man eine dickere Leitung nimmt.

    Die Zuleitung vom Sicherungskasten zur Herdanschlussdose - wie lang ist sie, welcher Querschnitt liegt da?
    Abgesichert mit 3 x 16A und es ist auch _wirklich_ Drehstrom?
     
  5. #5 Pj210751, 12.02.2021
    Pj210751

    Pj210751

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Vom Sicherungskasten zum neuen Ort legen ist nicht möglich. Da wo das neue Ceranfeld hinkommt, gibt es auch keine Wand wo die neue Dose montiert werden könnte.

    Einen Schlitz in den Estrich oder Beton Schlitzen ist kein Problem weil ein neuer Boden verlegt wird. Die Herdanschlussdose ist jetzt genau gegenüber wo das neue Ceranfeld jetzt hin soll.

    Die Zuleitung zur Herdanschlussdose ist 2,5 mm2 und
    3x 16a abgesichert. Wie lang die Zuleitung aktuell ist, kann ich dir nicht sagen.
     
  6. #6 Octavian1977, 12.02.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    26.572
    Zustimmungen:
    1.471
    Schlitz im Estrich geht schon, nur ist dort ersten der Schlitz tief genug zu machen, und zweitens eine Leitung für feste Verlegung z.B. NYM-J zu verwenden.
    Zusätzlich ist zu prüfen ob mit der Verlängerung die Bedingungen noch eingehalten werden.
    Herdanschluß wird auf 20A ausgelegt.

    Und natürlich ist am Ende der Verlängerung auch wieder Eine fest montierte Anschlußdose notwendig!
     
  7. #7 Pj210751, 12.02.2021
    Pj210751

    Pj210751

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Eben, ich kann die Nym ja nicht direkt ans Ceranfeld anschließen, also muss dafür erstmal eine Dose her. Aber wie gesagt, am neuen Ort bzw. an der gegenüberliegenden Seite ist keine Wand wo ich die Dose montieren könnte.
     
  8. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    4.700
    Zustimmungen:
    323
    Dann die Leitung in Rohr
     
  9. #9 Pj210751, 12.02.2021
    Pj210751

    Pj210751

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ich könnte aber auch mit einem Nym von der alten Dose zu einer neuen AP Dose verlängern oder?

    ZB mit dieser Dose:
    81BE3F93-5071-45EC-96DE-31F8027DE41E.png
     
  10. #10 KeineAhnung, 12.02.2021
    KeineAhnung

    KeineAhnung

    Dabei seit:
    29.05.2020
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    137
    In wie weit kann man hier von "vernünftig" sprechen, ohne die Lage vor Ort zu kennen? Ist das nicht ein bisschen gewagt?
     
  11. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    7.967
    Zustimmungen:
    1.118
    Wenn du ein Rohr verlegst, kannst du sehrwohl in das Rohr eine flexible Leitung einziehen, welche dann direkt am Kochfeld angeschloßen wird.
     
    bicho und Pj210751 gefällt das.
  12. #12 Pj210751, 12.02.2021
    Pj210751

    Pj210751

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Wie einfach manche Antworten doch sein können. Danke.
     
  13. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    7.967
    Zustimmungen:
    1.118
    Die Leitung muß aber auswechselbar bleiben!
     
  14. #14 Pj210751, 12.02.2021
    Pj210751

    Pj210751

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Bleibt sie
     
  15. RalfP

    RalfP

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    98
    "Auswechselbar" bedeutet, dass du die Leitung erst dann einziehen darfst, wenn alles fertig ist. Das ist manchmal ziemlich gewagt. :D
     
  16. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    7.967
    Zustimmungen:
    1.118
    Wann soll er die Leitung denn sonst einziehen?
    Vorher damit jeder darauf rumtrampelt?
     
  17. RalfP

    RalfP

    Dabei seit:
    28.06.2020
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    98
    Wäre ja nichts Ungewöhnliches......
     
  18. bicho

    bicho

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    107
    Ich würde über dem Kabelrohr noch eine Lage Drahtgewebe ( weiss nicht, was es da in D gibt ) auflegen, ehe ich den Kanal mit Estrich oder ähnlichem Material zuschmiere.
    Sonst gibt s eventuell Risse.
    bicho
     
  19. #19 chikago33, 12.02.2021
    chikago33

    chikago33

    Dabei seit:
    01.07.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Hallo lege eine NYYJ-I 2,5 mm Leitung mit einer Klemmstelle von deinem alten Herd zu deinem neuen Herd mit einer weiteren Klemmstelle an den du deinen Herd anschließt mit ordentlichen Klemmstellen nicht eine Lüsterklemmen oder ähnliches alles OK vorausgesetzt du hast keine Großküche oder Deine Zuleitung überschreitet 25 meter.
     
  20. #20 leerbua, 12.02.2021
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    6.652
    Zustimmungen:
    1.558
    Deutlich zu erkennen. Heute sind noch mehr Narren als sonst unterwegs. :rolleyes:
     
    Loewe2101 und patois gefällt das.
Thema:

Herdanschlusskabel in Estrich legen, erlaubt?

Die Seite wird geladen...

Herdanschlusskabel in Estrich legen, erlaubt? - Ähnliche Themen

  1. Neuer Herdanschlusskabel und Stecker?

    Neuer Herdanschlusskabel und Stecker?: Hallo, Wer könnte mir sagen ,wie Ich den Stecker mit den Herdanschlusskabel abbekomme ohne was zu beschädigen. Die Herdanschlussleitung muss...
  2. Frage zum Herdanschlusskabel

    Frage zum Herdanschlusskabel: Vielleicht ist diese (dumme) Frage hier schon längst gestellt worden: Neben den bekannten 5 Adern habe ich auch schon mal einen dünnen, weiss...
  3. Kein Herdanschlusskabel- dafür zwei "normale" Stromkabel?

    Kein Herdanschlusskabel- dafür zwei "normale" Stromkabel?: Hallo, ich hoffe ich bin hier richtig bei euch im Forum mit meinem Anliegen. Bisher konnte ich auch als Laie all meine Backöfen stets...
  4. Rohrinstallation im Estrich

    Rohrinstallation im Estrich: Moin, wie werden Rohrleitungen im Estrich verlegt? Also zum Beispiel für NYM-Leitungen oder für Datenleitungen. Was gibt es da alles zu beachten?...
  5. Abzweigdose im Fußboden/Estrich

    Abzweigdose im Fußboden/Estrich: Hallo, Ich modernisiere gerade für einen Freund eine ehemalige Fremdenzimmerwohnung mit 6 Zimmer. Soll eine Wohnung werden, dadurch sind...