Hexadezimalzahlen - Zahlensystem

Diskutiere Hexadezimalzahlen - Zahlensystem im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hi ich habe ein Problem mit den Zahlensystemen, ich Weis zwar genau wie das alles geht, habe aber bei der Letzten Aufgabe vom Arbeitsblatt ab der...

  1. E-tron

    E-tron

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi ich habe ein Problem mit den Zahlensystemen, ich Weis zwar genau wie das alles geht, habe aber bei der Letzten Aufgabe vom Arbeitsblatt ab der Hälfte der Aufgabe ein Problem.

    Und zwar lautet die Aufgabe das wir die Dezimalzahlen
    945 und 432 in Hexadezimalzahlen wandeln sollen, kein Problem. aber dann sollen wir die zu hexadezimalzahlen umgewandandelten zahlen subtrahieren und das ergebnis wieder in eine Dezimalzahl wandeln.

    Zur Kontrolle sollen wir dan die Dezimalzahlen vom Anfang der Aufgabe, 432 von 945 Subtrahieren.
    Im Endeffeckt soll das gleiche dann rauskommen, tut es aber nicht. Stattdessen habe ich einmal eine 4 stellige zahl und einmal die Zahl 513.

    3B0 1BO
    -1B0 +xxx Ich weis nicht wie ich hier das
    16er Kompliment nutzen kann.

    Kann mir jemand vielleicht helfen?
     
  2. Anzeige

  3. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.427
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    ist 945 Dez nicht 3B1 Hex....du schreibst 3B0.....

    3B1 + 1B0 = 561 hex

    Also 945 + 432 = 1377 = 561 hex.......
     
  4. E-tron

    E-tron

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, jetzt habe ich die Aufgabe verstanden.
     
Thema:

Hexadezimalzahlen - Zahlensystem

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden