Hilfe!!!! Absaugung muss mit Maschine verklemmen

Diskutiere Hilfe!!!! Absaugung muss mit Maschine verklemmen im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Guten Abend zusammen, ich bin Tischler und seit kurzem Selbstständig, jetzt bekomme ich in ein paar Wochen meine eigene Werkstatt. Mein Problem...

  1. Pauwel

    Pauwel

    Dabei seit:
    23.01.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend zusammen,

    ich bin Tischler und seit kurzem Selbstständig, jetzt bekomme ich in ein paar Wochen meine eigene Werkstatt. Mein Problem welches ich habe, ist das ich nicht genau weiß wie ich es hinbekomme das Meine Absauganlage dann angeht wenn ich meine Säge (als Bsp.) anschalte.

    Mein Gedanke war das ich eine "Steuerleitung" durch die Werkstatt lege die von der Absauganlage kommt. Dann mir an jeder Maschine die Leitung in einer Abzweigdose nach unten ziehe. Und dann an ein Kopplungsrelais angeschlossen wird welches dann an die Maschine geklemmt wird.

    Funktioniert das so? Welches Relais sollte ich dafür benutzen?

    Als Erweiterung kommen an manche Maschinen noch Pneumatische Absperrschieber. Diese müssen auch Elektronisch angesteuert werden von der Maschine aus. Die Schieber haben eine Spule montiert mit der Spannung 230 V AC.

    Welche Relais müssen hier verwendet werden?
     
  2. Anzeige

  3. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.010
    Zustimmungen:
    331
    ggf. besitzt die Maschine einen Kontakt welcher die Absaugung ansteuert. Alternativ im Sicherungskasten z.B. Stromrelais von Eltako verbauen.
     
  4. Pauwel

    Pauwel

    Dabei seit:
    23.01.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Die frage ist nur welche Relais sollen verbaut werden? 1 Wechsler oder 2 Wechsler
     
  5. Pauwel

    Pauwel

    Dabei seit:
    23.01.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Die frage ist nur welche Relais sollen verbaut werden? 1 Wechsler oder 2 Wechsler
     
  6. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    403
    Das ist im ganz groben schon richtig, aber... es ist wohl so geplant, das du eine Absauganlage mit zentralen Geblaesemotor an mehreren Maschinen betreiben moechtest. Dabei muss geklaert werden, welche Maschine welche Art Ausloesekontakt (pot.-frei, Wechsler/Oeffner/Schliesser...) fuer die Absaugung zur Verfuegung stellen kann. Dann waere die Ansteuerung de beschriebenen Pneumatikschieber zu klaeren, die Einbindung der Absaugung in die jew. Sicherheitseinrichtungen (Notaus, Sicherhalt, Motorschutz...) und die Anschaltung der Absaugung (Saugleistung, Geblaese ein-/mehrstufig, Anschluss, Motorschutz...).

    Es koennte sein, das das nicht mit 1 -2 Relais in tischlerischer Heimarbeit zu realisieren ist. Zumindest nicht so, das die BG und andere Institutionen dazu ihren allumfassenden Segen geben.
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.703
    Zustimmungen:
    401
    Nach Vorschrift ...

    .
    "Eigentlich" muss die "Steuerung" genau umgekehrt aufgebaut und verriegelt werden.

    Die Vorschriften, wenn man sie genau liest und richtig interpretiert, verlangen, dass zuerst die Absaugung laufen muss, -in manchen Fällen sogar kontrolliert durch einen Sensor im Luftkanal -, und dann erst die Maschinen eingeschaltbar sein dürfen (el. Verriegelung).

    Also Taster EIN an Maschine, schaltet Absaugung ein und wenn die Rückmeldung (Verriegelung) vom Drucksensor zurückkommt, kann auch die Maschine eingeschaltet werden. Ist natürlich ziemlich umständlich, aber welche Vorschriften und ihre Befolgung sind schon einfach ...
    .
     
  8. Sparky

    Sparky

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    3
    Laufen deine Maschinen auf 3 Phasen, 400V?
     
  9. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.703
    Zustimmungen:
    401
    .....WOW
    .
     
  10. #9 elektroblitzer, 24.01.2017
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    66
    Schreinerei = Einstufung Feuergefährdeter Betriebsstätte nach §5 ASchG und VDE 0100-420 bitte beachten!
     
  11. #10 Octavian1977, 24.01.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.742
    Zustimmungen:
    607
    Da wären dann auch Brandschutzschalter für Wechselstromkreise bis 16A vor zu sehen.
     
  12. #11 elektroblitzer, 24.01.2017
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    66
    Na da muss man ja wohl noch etwas mehr machen.

    Hoffen wir das die Räumlichkeiten schonmal als Schreinerei genutzt worden sind.
    Ansonsten kann ein baurechtlicher Verstoss grosse Probleme und Strafen nach sich ziehen.
     
  13. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.354
    Zustimmungen:
    119
    Das ist Aufgabe für einen Elektrofachmann.

    Lutz
     
  14. #13 elektroblitzer, 24.01.2017
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    66
    Nicht nur.
    Wenn man neu anfängt, dann will man sicherlich nicht jede Vorschrift einhalten. Bei baurechtlichen Verstössen mit den hohen Bussgeldern ist es meist preiswerter voher alles richtig zu machen.
     
  15. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.670
    Zustimmungen:
    389
    Immer wieder schön. Eigentlich ist die Frage mit der 1. Antwort schon beantwortet. Man setzt einfach für jede Maschine in die Verteilung ein Eltako Stromrelais. Dann spielt es keine Rolle, ob die Maschine auf Drehstrom oder Wechselstrom läuft. Wenn für die Maschine noch Ventile geschaltet werden müssen, dann braucht man noch eine Schaltrelais mit 2 Wechslern zusätzlich für jede Maschine ,it Ventil. Und mit den ganzen Relais steuert man dann einen schütz für die Absaugung an. Alles kein Hexenwerk.
     
  16. #15 elektroblitzer, 24.01.2017
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    66
    Wo bleiben die Nachweise die ein Betrieb zu liefern hat?
     
  17. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.670
    Zustimmungen:
    389
    War das die Frage?
     
  18. H&O

    H&O

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    2
    Schau mal in "Felder e-Shop" unter Absaugung...; dort gibt es fertige Lösungen für dein Problem.

    Felder ist ein professioneller Hersteller von Holzbearbeitungsmaschinen, der auch das nötige Zubehör für die Verbindung der Maschinen mit der Absauganlage anbietet. Ich bin selbst Hobby-Tischler und habe eine Felder 3-fach Kombi734 im Keller.

    Für deine Anlage bräuchtest du wohl zunächst eine Anlaufautomatik mit Absperrschieberregelung z.B: für 1-8 Maschinen (314 €) und für jede Maschine noch eine Wandlerspule (13,30 €) für den Anschluss der jeweiligen Maschine an die Automatik. Damit lassen sich dann die entsprechenden Schieber angesteuern und die Nachlaufzeiten (10-60 Sek.) der Absaugung einstellen.

    Meine eigene Maschine ist nicht so vornehm ausgestattet; ich habe die Elektrik der Maschine für einen Nockenschalter + CEE-Dose angezapft und schalte dort meine Absaugung mit Vor- und Nachlauf von Hand.

    Gruß H&O
     
  19. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.010
    Zustimmungen:
    331
    Genau. Und dann warten wir ab, bis der TüV über diese losen in die Verteilung geworfenen Wandler meckert.
     
  20. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.670
    Zustimmungen:
    389
    Ein Eltako Stromrelais kostet um die 40€/Maschine und ein Schütz für die Absaugung etwa das Gleiche. Und dann braucht man nur für die Maschinen mit Ventilsteuerung ein normales Schaltrelais mit 2 Wechslern, das kostet so 10€. Da kann ich für 300€ viel bauen.
    Und wenn man jemanden hat, der eine Siemens Logo programmieren kann, könnte man das auch mit billigen Hutschienenzählern machen, das Stück für 15€/ Maschine. Kann mitunter bei vielen Maschinen günstiger sein. und man hat dann auch noch Zeitrelais für Nachlauf und solche Sachen.
     
Thema:

Hilfe!!!! Absaugung muss mit Maschine verklemmen

Die Seite wird geladen...

Hilfe!!!! Absaugung muss mit Maschine verklemmen - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe - Anschluss von Schaltern

    Bitte um Hilfe - Anschluss von Schaltern: Hi zusammen, dies ist mein erster Beitrag hier, tut mir Leid, dass ich mit der Tür ins Haus falle. Leider funktioniert aktuell meine Leuchte im...
  2. Hilfe! Telefonkabel in ca. 90 m langes Leerrohr einziehen.

    Hilfe! Telefonkabel in ca. 90 m langes Leerrohr einziehen.: Das Leerrohr führt vom Telefon Verteiler ins Haus und wurde vom Vorbesitzer verlegt, mit einer Schnur drin, damit man später evtl. ein...
  3. Hilfe bei Lichtschalteranschluss

    Hilfe bei Lichtschalteranschluss: Hallo, ich brauche Hilfe beim Anschluss eines Dimmers. Hier ein Bild meiner Installation (Altbau! Das Kabel, das aus der Decke kommt, ist braun....
  4. Brauche euere Hilfe mit einem Kabel

    Brauche euere Hilfe mit einem Kabel: Hallo zusammen, ich wohne seit kurzem in einem Altbau. Dort versuche seit neuestem eine LAN Dose anzuschließen, aber ich bin etwas verwirrt über...
  5. Bitte um Hilfe bei Installation

    Bitte um Hilfe bei Installation: Guten Tag, bei uns wurde gerade das Badezimmer und die Hauselektrik saniert und erneuert. Es gibt zahlreiche Bauliche Mängel die sogar ich als...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden