Hilfe bei Funkaktor bzw Funkwechselschalter anschluss

Diskutiere Hilfe bei Funkaktor bzw Funkwechselschalter anschluss im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo ich habe ein Problem ich wollte einen klassischen Wechselschalter durch einen Homematic 103029 Funk-Schaltaktor HM-LC-Sw1PBU-FM...

  1. Fusion

    Fusion

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich habe ein Problem ich wollte einen klassischen Wechselschalter durch einen Homematic 103029 Funk-Schaltaktor HM-LC-Sw1PBU-FM ersetzten.

    Leider Kann ich nur den Schalter im Wohnzimmer wechseln, siehe Skizze.

    Aktuell liegt an der Schalterkombi im Wohnzimmer noch kein neutral an (Skizze) , zumal ich nach der Bedienungsanleitung von Homematic nicht weis ob es überhaupt möglich ist ihn dort einzusetzen. Neutral von der Steckdose nachzuziehen wäre kein Problem dort.


    [​IMG]

    Würde mich über freuen, wen jmd mir sagen kann wie ich das Treppenhaus auf einen Funkschalter legen kann, ob Homatic oder einen anderen.

    LG
     
  2. Anzeige

  3. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.445
    Zustimmungen:
    96
    Der Neutralleiter eines anderen Stromkreises ist tabu!
     
  4. Fusion

    Fusion

    Dabei seit:
    28.10.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Okay Danke

    denke dann wir einfach die Lampe auf Phillips hue umgerüstet und die Schalter Blind gesetzt,

    Seh im Treppenhaus keine alternative und finde keine Schaltaktoren die nen Akku oder so mitbringen leider.
     
  5. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    367
    Vermutlich muesstest du dir mal grundsaetzliche Gedanken ueber den Aufbau der Leuchtensteuerung machen.

    Die Schalter stellen ja eigentlich Eingabebauteile (Sender, Sensoren) dar, die "Aktoren" sitzen am zu schaltenden/steuernden Verbraucher. Durch die zwischen Sensor und Aktor liegende Uebertragungsstrecke (hier Funksignale) werden Informationen vom Sender an den Empfaenger (Aktor) an der Leuchte geschickt. Daher waere es durchaus denkbar, am Steckdosenkreis des WZ einen Funksender anzuschliessen, und dessen Befehle im Stromkreis Flur vom entsprechende Aktor auszuwerten.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hilfe bei Funkaktor bzw Funkwechselschalter anschluss

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei Funkaktor bzw Funkwechselschalter anschluss - Ähnliche Themen

  1. Hilfe zur Schaltung Wechselspannung benötigt - Strom sperren

    Hilfe zur Schaltung Wechselspannung benötigt - Strom sperren: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Ich möchte gerne eine Außenbeleuchtung installieren. Dazu habe ich bereits ein 5 adriges Kabel...
  2. NH1 Sicherungseinsatz mit 180 bzw. 185 A

    NH1 Sicherungseinsatz mit 180 bzw. 185 A: Hallo ich bin sehr neu in diesem Forum und benötige einen Rat. Woher bekomme ich NH1 Sicherungseinsätze 180A od. 185A. Standard 160A zu klein...
  3. Hilfe - Steckverbinder gesucht

    Hilfe - Steckverbinder gesucht: Hallo zusammen, ich bin momentan auf der Suche nach dem folgenden Steckverbinder. Kann mir da wer helfen?
  4. Klingel Montage (Benötige Dringend Hilfe)

    Klingel Montage (Benötige Dringend Hilfe): Hallo zusammen brauche Dringend Hilfe für eine Klingel Montage. Leider schaffe ich es nicht den Gong durch diese zwei Adern zu Verbinden. Würde...
  5. Anschluss backofen 230V

    Anschluss backofen 230V: Folgendes Problem das Schaltfeld am Ofen (aus Edelstahl ) und die sich darauf befindenen Drehknöpfe ( aus kunststoff) erhitzen sich so stark das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden