Hilfe bei Installation eines Ventilators+Lampe

Diskutiere Hilfe bei Installation eines Ventilators+Lampe im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Huhu liebe Leser, bin vor kurzem in nen altbau gezogen und bräuchte hilfe beim anschließen von 2 geräten. Alos, bei mir gibts leider nur...

  1. #1 onlinesheep, 21.09.2009
    onlinesheep

    onlinesheep

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Huhu liebe Leser,

    bin vor kurzem in nen altbau gezogen und bräuchte hilfe beim anschließen von 2 geräten.

    Alos, bei mir gibts leider nur einen Anschluss an der Decke (braunes und blaues kabelchen) mit normalem Lichtschalter (an/aus) und ich würd dort gerne zwei Geräte anschließen, nen ventilator für den heißen sommer und ne normale deckenbeleuchtung.

    ich hat mir da sowas in der art von nem "umschalter" vorgestellt ( ohje hilfe, hab absolut keine ahnung von elektrotechnik ^^), also nen schalter den ich an des kabel aus der decke mach und da dann ventilator und licht anschließ - und je nach bedarf eben auf das eine oder andere umschalt.

    ich will NICHT beide geräte gleichzeitig zur verfügung haben.


    wär supi wenn mir vll jmd helfen könnt, ob das so möglich ist und wenn ja mit was für nem schalterchen bzw wie da der richtige fachbegrif für ist :)

    danke schonmal,
    grüßle
     
  2. Anzeige

  3. HoBi06

    HoBi06

    Dabei seit:
    11.03.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Normalerweise haben diese Ventilatoren einen eingebauten Zugschalter,mit dem man a.den Ventilator und b.die Leuchte schalten kann.Daher sowohl die Leitung des Lüfters als auch der Lampe zusammen auf den Deckenanschluss klemmen und Lichtschalter am Eingang einfach eingeschaltet lassen.Die weiteren Schaltvorgänge kann man dann am Ventilator tätigen. :lol:
     
  4. #3 onlinesheep, 21.09.2009
    onlinesheep

    onlinesheep

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    huhu und danke für die schnelle antwort :)

    aber leider glaub ich nen bissl falsch verstanden ^^


    also der ventilator selbst hat keine lampenfassung, sondern eben nur den e-motor mit an- und aus-schalter.

    ich möcht aber gern ne Lampe extra noch an die decke hängen und bräucht daher ne möglichkeit, das eine stromkabel das bei mir aus der decke kommt über nen verteiler an beide geräte anzuschließen - aber so, dass ich an dem verteiler nen schalter hab für gerät a. und gerät b.


    quasi so :

    --------------------------- / Ventilator
    Deckenkabel - Verteiler
    --------------------------- \ Deckenlampe
     
  5. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    4.020
    Zustimmungen:
    157
    Was soll der Schalter an der Decke.
    Kommst ohne Leiter zum Schalten dahin? :wink:
     
  6. #5 onlinesheep, 21.09.2009
    onlinesheep

    onlinesheep

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    jupp komm ich ohne größere probleme hin .... außerdem will ich des ja immer nur so im wechsel von sommer auf winter und umgekehrt umstelln können ...

    wohn halt unterm dach, im sommer is es warm aber lang hell .. .da is der ventilator gut, im herbst und winter kühl aber dunkel , also schwupps umschalten auf beleuchtung :)

    wenn ich des am lichtschalter direkt hätt würd ich glaub die ganze zeit dran rumspiel oder so ... oders wär einfach im weg ^^

    edit:
    außerdem wüsst ich auch net wie's gehn sollt dass ich den verteiler an der wand hab ... is ja nur nen einfaches kabel aus der decke und ich hab keine lust/zeit/nerven da nen 2tes reinzuziehn.
     
  7. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    4.020
    Zustimmungen:
    157
    Mit Funk geht es auch von der Wand, kostet nur mehr.
     
  8. #7 onlinesheep, 21.09.2009
    onlinesheep

    onlinesheep

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    bin doch nen armer student, für sowas hab ich kein geld über :'8

    ....aber mit so nem umleg-schalter an der decke könnts klappen ?? oder gibts da iwas groß zu beachten ... was genau mer da braucht usw halt ...
     
  9. #8 79616363, 21.09.2009
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Er redet aber nur von ner blauen und ner braunen Ader - Wo ist der PE?
    Gut viele Leuchten sind vollisoliert und brauchen den nicht. Die meisten Deckenventilatoren haben aber meist (wenn auch nur teilweise) ein Metallgehäuse und da wär ein PE schon nicht schlecht. Zur Not könnte man ja noch ne klassische Nullung machen, aber so richtig prickelnd ist das nicht!
     
  10. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    4.020
    Zustimmungen:
    157
    Nullung bei Blauer Ader? Sollte die dann nicht grau oder Grün-gelb sein?
     
  11. #10 79616363, 21.09.2009
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    @onlinesheep

    Grundsätzlich machbar ist das - Auch wenn es auf die verhasste Nullung rausläuft :-(
    Kommt aber auch drauf an, was für ne Decke das ist. Bei Stahlbeton kannste hier ne nachträgliche Unterputz-Verlegung fast vergessen.
    Ich hatte auch mal so ne Bude, wo unterputz nix ging - Dann hab ich's extra auffällig gemacht und als Zuführung ein knallrotes Spiralkabel verwendet - Das sah gar nicht mal so schlecht aus ;-)
    Wer's gerne unauffälliger machen will, der kann auch nen Kabelkanal verwenden - Das kann auch so aussehen, als ob es so sein müsste.
    Beim Schalter gibt es nicht viel zu beachten, da geht jeder Wechsellichtschalter - Zur not halt Aufputz und in der richtigen Farbe lackieren :-(
     
  12. #11 onlinesheep, 21.09.2009
    onlinesheep

    onlinesheep

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    also ..... was ich bei mir hab ist folgendes ( wie gesagt, is nen relativ altes haus hier):

    ne leitung aus der decke mit genau 2 kabeln, 1x braun und 1xblau


    ich weiß schon, dass es normal 3 sein sollten, aber des schöne grün-gelb gestreifte is halt net da :'(

    der ventilator und die normale deckenbeleuchtung (atm stöpsel ich halt immer kabel um, is aber net so des wahre ...desshalb hätt ich ja gern son umlegschalterchen da oben) sind da einfach 1zu1 angeschlossen -braun zu braun, blau zu blau - auch wenn der ventilator und des kabel von der lampe des grün-gelbe kabel hamm .... aber bislang stand da nie was groß unter strom ^^
     
  13. #12 79616363, 21.09.2009
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    @SPS

    Klar sollte der PEN dann grau bzw. gn/ge sein und L schwarz sein. Aber wenn man nix anderes hat als N und L, dann muss halt zähneknirschenderweise der N als PE-Ersatz herhalten. Das ist alles andere als toll, aber besser als nix ;-)
    Klar spllte man das messen, aber wenn es TN-C ist, dann sollte das gehen, obwohl's eigentlich verbotener Murks ist.
     
  14. #13 onlinesheep, 21.09.2009
    onlinesheep

    onlinesheep

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    mhm..... oke, ich fass ma kurz zusammen was ich bislang hab :D
    (wenn was komplett falsch is schreit einfach)



    -also nen einpoliger wechselschalter an der decke reicht aus um des so zu machen wie's mir reichen würde.

    -altes haus, alte kabel, keine gescheide erdung ... aber ne andere möglichkeit als so wies is gibts net, also muss es halt so gehn ?
     
  15. #14 79616363, 21.09.2009
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich dürft ich das gar nicht sagen, ich sag's trotzdem. Ja, gehen tut es so. Es ist eigentlich verboten und richtig sicher ist es auch nicht.
    Vermutlich wirst Du nen AP (Aufputz) Schalter verwenden. Den würd ich direkt über dem Deckenauslass platzieren. Mit der braunen Ader vom Deckenauslass gehst Du auf den Eingang des Schalters. an die beiden gegenüberliegenden Ausgänge gehören die L-Ableitungen an die Verbraucher.
    Die blaue N-Zuleitung gehört direkt in ne WAGO und werden an die N-Leitungen der Verbraucher weitergeleitet.
    Wenn ein Verbraucher PE braucht, dann kann man N mit zwei zugekniffenen Augen und fürchterlichen Bauchkrämpfen als PE Ersatz <b>MISSBRAUCHEN</b>.

    <b><font color="red">WARNUNG!!!</font></b>

    Das tut nur, wenn wenigstens die braune (L) und die blaue (N) Ader richtig belegt sind.
    <b><font color="red">Unbedingt nachmessen!</font></b>
    Es geht auch nur, wenn tatsächlich L am Hauptlichtschalter geschaltet ist, ansonsten wird's kriminell!!!
    <b><font color="red">Unbedingt nachmessen!</font></b>
    Darüberhinaus muss N das gleiche Potential haben wie irgendein Schutzleiter an z.B. ner Steckdose oder auch ein Heizkörper (vorausgesetzt er hängt wirklich am Potentialausgleich)!
    <b><font color="red">Unbedingt nachmessen!</font></b>

    Richtig und legal ist das trotzdem nicht. Aber wenn keine der in den Warnungen genannten Bedingungen verletzt ist, dann funktioniert es wenigstens - Wenn auch nicht ideal :-(
    Ne kleine Frage hätte ich noch, ist da ein FI mit im Spiel?

    Aber halt beim Bohren aufpassen, ne Strippe ist schnell durchgebohrt und dann wird's richtig ärgerlich :!:
     
  16. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    4.020
    Zustimmungen:
    157
    Ich gebe einen nicht Fachmann keine Anleitung zur Klassischen Nullung.

    Nötige Messgeräte sind sicher nicht vorhanden.
    Bei falscher Anwendung besteht Lebensgefahr.
    Qualität des als PEN missbrauchten N nicht feststellbar. Lockere Klemme und das Gehäuse steht unter Spannung.
     
  17. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.581
    Zustimmungen:
    551
    Warum werden hier solche Murkstipps gegeben??? :(
     
  18. #17 79616363, 21.09.2009
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Weil er's halt doch macht und dann soll der Murks halt wenigstens so sicher sein wie möglich!
    An Warnungen hab ich ja nun nicht grad gespart. Ihm sollte schon klar sein, dass diese Konstruktion nicht legal ist und er das ggf. auf seine eigene Verantwortung hin macht.

    Ich würd das nicht anfassen, aber ich weiss halt, was trotzdem immer so angestellt wird! Da ist ein wenig Aufklärung immer noch besser, als wenn völlig planlos rumgepfuscht wird!
    Wenn ein Bastler was machen will, dann tut er es auch!
    Da kann es dann nur noch um Schadensbegrenzung gehen :-(
     
  19. #18 onlinesheep, 22.09.2009
    onlinesheep

    onlinesheep

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    huhu ...


    also, ich weiß wohl dass es bei weitem nicht die beste lösung ist ...

    muss aber leider dazu sagen, dass auch kein messgerät vorhanden ist ..


    ich hatte, als ich eingezogen bin und den ventilator an der decke montiert hatte, nen elektriker da .... der schien mir auch ziemlich ahnungslos und hat dann halt die drähte farbe an farbe (blau-blau // braun-braun) angeschlossen .... nen bisschen unsicher geschaut und glaub ich innerlich shcon nen stoßgebet richtung himmel gesendet als der den schalter umgelegt hat .... und schien mir dann richtig erlöst als alles geklappt hat ...

    der spaß hat mich damals ne stange geld gekostet, wesshalb ich leiber mal hier nachfragen wollte .... kam mir halt recht stümperhaft vor :S


    aber jetzt denk ich mir an der stelle halt einfach, naja wenns bislang so geklappt hat kann ja eigentlich nicht viel (mehr) schiefgehn wenn ich da zwischendrin nochn umlegschalter reinschraub ... wohl aber mit dem gedanken im hinterkopf dass es (halt auf grund der vorliegenden möglichkeiten bzw. den vorhandenen leitungen) sicher nicht so ganz korrekt abläuft ...



    würd dann in etwa so aussehn oder ? (jaja ich weiß paint is toll .. :D )

    [​IMG]
     
  20. #19 79616363, 22.09.2009
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn ich gleich wieder Schelte bekomme, im Prinzip ist Dein Schaltplan richtig. Wenn Du nen Pseudo-PE brauchst, dann trenn den in der Schalterdose auf. Die Leitungen zu den Verbrauchern müssen unbedingt zugentlastet sein! Darüberhinaus sollte der Pseudo-PE-Leiter dann länger sein als N und L, damit im "Katastrophenfall" PE als Letzter abreisst.
    Dadurch verringerst Du die Gefahr, dass tatsächlich der N vom Deckenauslass rausrutscht und damit zu ner echten Lebensgefahr werden könnte.
    Bei der Wago nimmst Du am Besten ne 5er WAGO 222er, denn die können auch flexible Adern ab. Die WAGO gehört natürlich auch in die Schalterdose. Die 5er WAGO deswegen, falls Du noch zwei Mal nen Pseudo PE brauchst.

    <b>Aber immer wieder die Warnung: Legal und richtig ist das nicht!</b>

    Aber eine Frage wurde noch nicht beantwortet: Hängt das Klump an nem FI?
     
  21. #20 onlinesheep, 22.09.2009
    onlinesheep

    onlinesheep

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    um ehrlich zu sein, ich weiß es nicht ... also ob da iwo nen FI-Schutzleiter zwischen steckt ... ich vermute aber eher nicht (einfach mal auf grund des alters von dem wohnhaus hier )

    von dem was ich auch bei meinen mitbewohnern weiß bzw. sehen kann, ist da auch nirgends nen PE angeschlossen, bzw. nirgends nen "pseudo-pe" wie du ihn nennst vorhanden...
    weiß jetzt auch nicht ob da im baumarkt dann jmd noch weiterhelfen kann (grad wenns dran geht was für teile genau ich nehmen sollte) ... so aus erfahrung her rennen da aber eh immer alle "verkäufer" vor einem weg, und wenn mer doch ma jmd erwischt sind die meist net viel schlauer als man selbst ..
     
Thema:

Hilfe bei Installation eines Ventilators+Lampe

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei Installation eines Ventilators+Lampe - Ähnliche Themen

  1. 12v Lampe mit 3 Spots korrekt anschließen

    12v Lampe mit 3 Spots korrekt anschließen: Hallo. Ich habe ein Problem mit einer Lampe für mein Gartenhaus. Es ist eine 12v Lampe mit 3 LED Spots zu je 3W. Zusätzlich ist an der Lampe ein...
  2. Hilfe um eine lampe

    Hilfe um eine lampe: Wer kann mich helfen? Welche Birne passt in diese Fassung? Vielen Dank [ATTACH]
  3. Lampe selber bauen - Glühbirnen auf Holzbrett - Welche Fassungen

    Lampe selber bauen - Glühbirnen auf Holzbrett - Welche Fassungen: Hallo zusammen, ich habe nur eine kurze Frage an euch: Ich möchte aus einem Brett eine Lampe bauen. Das ganze soll dann so aussehen, wie an einem...
  4. 70er-Jahre Altbau: Fragen zu Keller und DG Elektro Installation

    70er-Jahre Altbau: Fragen zu Keller und DG Elektro Installation: Hallo zusammen, Ich bin Hobby-Heimwerker und helfe derzeit an der Renovierung eines 70er Jahre Altbaus mit. Außer einfachen Tätigkeiten mache ich...
  5. Kurzschluss nach Installation eines Deckenventilator

    Kurzschluss nach Installation eines Deckenventilator: Hallo Ich habe einen Deckenventilator (mit Licht) installiert. Als ich dann den Lichtschalter betätigte, hatte ich einen Kurzschluss und die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden