Hilfe bei Transistoraufgabe ( fortgeschritten)

Diskutiere Hilfe bei Transistoraufgabe ( fortgeschritten) im Hausaufgaben Forum im Bereich DIVERSES; Ich habe die Aufgabe als Bild hochgeladen. Ich komme leider von selbst nicht auf die Lösung der (Kniffel)aufgaben. Wär über jeden hilfreichen Tipp...

  1. #1 Smarty88, 20.01.2019
    Smarty88

    Smarty88

    Dabei seit:
    20.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Aufgabe als Bild hochgeladen. Ich komme leider von selbst nicht auf die Lösung der (Kniffel)aufgaben. Wär über jeden hilfreichen Tipp erfreut.

    Grüße Smarty
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 patois, 21.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2019
    patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    9.985
    Zustimmungen:
    173
    Also ich werde mir diese Aufgabe erst anschauen, wenn das Bild leserfreundlich positioniert wurde. :D
     
    elektroblitzer und leerbua gefällt das.
  4. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.812
    Zustimmungen:
    77
    Das habe ich auch gedacht, als ich den Beitrag gesehen habe!

    Da möchte jemand Hilfe und bringt es nicht mal fertig, seinen Plan lesbar im Forum zu positionieren...

    Ciao
    Stefan
     
  5. #4 leerbua, 21.01.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    3.614
    Zustimmungen:
    284
    Kann die Aufgabe leider nicht lesen. Mein Monitor dreht sich nicht mit dem Bild.

    Ach so: Lösungsansätze?
    Bitte beim posten beachten!
     
    patois gefällt das.
  6. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    9.985
    Zustimmungen:
    173
    Was mich wundert, ist der Umstand, dass hier (ja, ich habe den Kopf schief gelegt) eine komplexe Schaltung als "Aufgabe" erscheint.
    Wer in einem Lehrgang oder einem Lehrbuch im Stoff bereits soweit vorangekommen ist,
    dass die Lösung einer derartigen Aufgabe erwartet werden könnte,
    sollte einfach den Stoff nochmals repetieren und versuchen die einzelnen Schritte zu verstehen,
    die im Stoff bis zu dieser Situation behandelt wurden.

    Die letzte Frage in der Aufgabenstellung zielt darauf hinaus festzustellen,
    ob der Prüfling außer den einzelnen Schaltungsteilen auch die Funktion bezüglich eines AC-Signals verstanden hat.
    In meiner Region bezeichnet man so etwas als "hinterfotzig". (dieser Ausdruck ist hier Teil der Umgangssprache) ;)
    .
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    9.985
    Zustimmungen:
    173
    .
    Diese beiden Anleitungen sollten die Lösung der Aufgabe ermöglichen:





    .
     
    elektroblitzer gefällt das.
  8. #7 Smarty88, 22.01.2019
    Smarty88

    Smarty88

    Dabei seit:
    20.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Sorry Leute, war keine Absicht. Habs jetzt nochmal passend hochgeladen.
    Hab mir in Youtubevideos keine Lösung erschließen können.
     

    Anhänge:

  9. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    9.985
    Zustimmungen:
    173
    1) C1 und C2 sind "Koppelkondensatoren"
    ..... Über C1 wird das AC-Eingangssignal eingekoppelt und
    ..... über C2 wird das AC-Ausgangssignal ausgekoppelt.
    ..... Ferner sind diese Kondensatoren "Sperren" für die Gleichspannung.

    2) RE ist die Gleichstrom-Gegenkopplung dieser Verstärkerstufe.

    3) Der 47µF- Kondensator überbrückt den RE für die Wechselspannung

    4) Für die AC-Verstärkerschaltung müssen der R1 und der R2 in Parallelschaltung gezeichnet werden,
    ..... da die AC die Versorgungsspannung, z.B. eine Batterie als Kurzschluß wahrnimmt.

    Du hast Glück, dass du die fehlenden Werte nicht berechnen musst :D
    .
     
    Smarty88 gefällt das.
  10. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    9.985
    Zustimmungen:
    173
    Smarty88 gefällt das.
  11. #10 Smarty88, 23.01.2019
    Smarty88

    Smarty88

    Dabei seit:
    20.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke patois für die pdf und die Hilfe. Die gönn ich mir direkt mal.
    Ich bin etwas spät aufgewacht dass mich dieses Thema schon richtig interessiert jetzt gilt es aufzuarbeiten.
    Die Berechnung konnte ich irgrndwie machen. Es happert aber noch hier und da.
    Ich habe jetzt noch aus der Vergangenheit 3 Aufgaben insgesamt wo ich noch nicht so durchblicken mag. Habe jetzt
    Da deine Antworten eben so on point waren stell ich die hier in Kopie noch rein in Sonntagsschrift ;)
    So perfekte Antworten bei Sachen wo man nicht weiterkommt in so einem Forum gefunden zu haben ist schon super.

    Viele Grüße und tausend Dank
    Smarty
     

    Anhänge:

  12. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    9.985
    Zustimmungen:
    173
    Zu Aufgabe 1 habe ich etwas bei YOUTUBE gefunden.

    .youtube.com/watch?v=oJMPEaDG9kQ

    Setze vor diesen LINK noch ein www

    dann kannst du den Beitrag in Youtube aufrufen.

    Hoffe es hilft dir weiter ...
     
  13. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    9.985
    Zustimmungen:
    173
    Etwas einfachere Erklärung dürfte folgende Abbildung liefern:

    Aufgabe_U_Gegenkopplung.jpg
     
  14. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    9.985
    Zustimmungen:
    173
    So würde ich Aufgabe 2 beantworten:

    Aufgabe_Speedup_C.jpg
    .
     
  15. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    9.985
    Zustimmungen:
    173
    Und hier die Aufgabe 3 :

    Aufgabe_3.jpg
    .
     
  16. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    9.985
    Zustimmungen:
    173
    Wenn du dich in die Materie vertiefen willst, kann ich dir das Simulationsprogramm YENKA empfehlen.
    Es ist nicht so schwer anzuwenden wie die üblichen SPICE-Simulationen, so dass man schnell damit umgehen kann.

    Die Abbildung zeigt als Beispiel die Schaltung aus deiner Aufgabe 3

    Example_3.jpg

    Man kann unterschiedliche Werte für die Widerstände und die Kondensatoren ausprobieren,
    und man kann die dadurch aufgetretenen Änderungen, z.B. in der Verstärkung einfach beobachten.
    Zur Beobachtung kann man bis zu vier Kanäle aufzeichnen.

    Dies ist keine "Werbung" für das Programm. Man findet es zum Herunterladen unter YENKA im Internet.

    Viel Spaß noch mit der Elektronik

    Greetz Patois
    .
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    9.985
    Zustimmungen:
    173
    Falls du einmal eine FET-Verstärker-Schaltung dimensionieren musst,
    empfehle ich folgende Anleitung:

    Dimensionierung Source-Schaltung
     
  19. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    9.985
    Zustimmungen:
    173
    Hallo TE, alles klar jetzt ?
     
Thema:

Hilfe bei Transistoraufgabe ( fortgeschritten)

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei Transistoraufgabe ( fortgeschritten) - Ähnliche Themen

  1. Hilfe gesucht.

    Hilfe gesucht.: Hallo liebes Forum, wir sind ein junges Startup-Unternehmen, und benötigen Hilfe bei der Umsetzung eines Projektes, wofür zwei Schaltungen...
  2. Hilfe! Elektrolux Toplader Intuition startet nicht

    Hilfe! Elektrolux Toplader Intuition startet nicht: Guten Tag zusammen, kann man hier konkrete Fragen stellen zu einer Elektrolux Toplader Waschmaschine Intuition oder kennt jemand ein spezielles...
  3. Transistorschaltung (fortgeschritten)

    Transistorschaltung (fortgeschritten): Habe die Datei mal hochgeladen um dir es geht. Vielleicht hat das ja jemand noch in Peto. Ich komme leider nicht drauf.
  4. Endschalter für Heugreifer bitte um Hilfe

    Endschalter für Heugreifer bitte um Hilfe: Hallo, ich bin Landwirt und habe mir einen gebrauchten Heukran in die Scheune gebaut. Der Spindelantrieb direkt am Heugreifer wird von einem el....
  5. Klassische Nullung in meinem Haus? Bitte um Hilfe

    Klassische Nullung in meinem Haus? Bitte um Hilfe: en, ich habe mich extra hier im Forum angemeldet, um eine Einschätzung zu erhalten. Ich hoffe, es handelt sich um das richtige Forum. Ansonsten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden