Hilfe beim Roboterbau!

Diskutiere Hilfe beim Roboterbau! im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; He Leute ich bin gerade dabei einen Roboter zu bauen! Ausehen soll er wie R2D2 aus Star Wars und er soll im unterren Teil Roboter sein und im...

  1. #1 sReaper, 04.03.2005
    sReaper

    sReaper

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    He Leute ich bin gerade dabei einen Roboter zu bauen! Ausehen soll er wie R2D2 aus Star Wars und er soll im unterren Teil Roboter sein und im oberen Computer!
    Meine Frage wäre wie ich den Roboter mit dem Computer verbinden soll so das der Computer den Roboter steuert bzw. ich dem Roboter über den eingebauten Computer befehle geben kann. Bitte helft mir, da mir für den Roboter nur noch das Innenleben fehlt und ich kann ihm endlich fertig bauen und ihm zum laufen bringen! Falls ihr vieleicht ein Forum wisst in die diese frage besser past dann sagt es mir ich bin über jede Hilfe dankbar!
    Christian "Sed Reaper" G.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Hilfe beim Roboterbau!. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. E_M_O

    E_M_O

    Dabei seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Idee ist umsetzbar aber nur wenn wir erfahren dürfen was du für Eingänge/Ausgänge hast, welches Betriebssystem, deine Programmierkenntnisse und so weiter. Ein paar Infos währen für dich Vorteilhaft...
     
  4. #3 bo_andy, 13.06.2005
    bo_andy

    bo_andy

    Dabei seit:
    13.06.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    BUS übermittlung .

    ES gibz die sich möglichkeit eine ProfiBus-Schnittstelle für den pc zu besorgen und eine kleine steuerung die Profibus kompatibel ist zu hohlen dann benötigst du noch ein paar motoren und steller
    die du über die du über die steuerung ansteuerst
    Problem bei der sache es ist ziemlich kostenintensiev
    und um den robo frei bewegen zu können musst du ein funkmodul haben um das dann alles zu verwirklichen lohnt es sich schon fast ne S7-300 zu hohlen und die ist nicht gerade billig
     
  5. zottel

    zottel

    Dabei seit:
    07.06.2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Eine SPS würde ich nicht einsetzen. Für einen "einfachen" Roboter würde ich Mikrocontroller einsetzen, für größere einen PC-kompatiblen Rechner auf dem Roboter.
    Es gibt sicher bessere Foren für dieses Thema, aber außer
    http://www.mikrocontroller.net
    kann ich dir keine nennen.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hilfe beim Roboterbau!

Die Seite wird geladen...

Hilfe beim Roboterbau! - Ähnliche Themen

  1. Vermeidung von Electrostatic Discharge beim Arbeiten im Inneren eines PCs

    Vermeidung von Electrostatic Discharge beim Arbeiten im Inneren eines PCs: Ausgehend von hier: LINK ---------- Ist bei einem Messergebnis von N-L 230V, N-PE 0V, L-PE 230V bei einer Steckdose, die zuvor mit einem...
  2. Montag der Deckenleuchte(bitte Hilfe)

    Montag der Deckenleuchte(bitte Hilfe): guten tag alle, Ich habe vor, zurzeit eine Deckenleuchte in meinem Schlafzimmer zu installieren. Doch ich habe keine Ahnung, Welche Funktionen...
  3. Klingel mit LED (Hilfe)

    Klingel mit LED (Hilfe): Hallo liebe Gemeinde, bin noch sehr neu hier und hoffe das ich hier auch in der richtigen Rubrik schreibe. Ich brauche bitte Hilfe. Ich hab eine...
  4. Vorschaltgerät - Alles flackert beim Einschalten

    Vorschaltgerät - Alles flackert beim Einschalten: Hallo Zusammen! Ich habe ein "Lucky Reptile BCE-50 Bright Control 50W" Vorschaltgerät für eine 50W Terrarium Lampe, welches über eine digitale...
  5. FI liegt beim Backofen raus

    FI liegt beim Backofen raus: Hallo zusammen, ich habe vor zwei Wochen meinen Backofen gereinigt. Seitdem fliegt der FI raus, wenn ich die Temperatur des Backofens aufdrehe....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden