HILFE !! Kühlschrank ist warm, Kompressor läuft

Diskutiere HILFE !! Kühlschrank ist warm, Kompressor läuft im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo liebe Community, ich habe einen Siemens Kühlschrank KGF3700, mit Kühlschrank-Frischeschrank(0 Grad)-Gefrierschrank. Die beiden letzteren...

  1. #1 gargamel, 14.06.2008
    gargamel

    gargamel

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    ich habe einen Siemens Kühlschrank KGF3700, mit Kühlschrank-Frischeschrank(0 Grad)-Gefrierschrank.
    Die beiden letzteren sind ok (0 Grad und -18 Grad).

    Im Inneren des Kühlschranks ist es aber warm.
    Ich habe mir mal die beiden Kompressoren angeschaut und festgestellt, dass bei dem, der für den Gefrierschrank zuständig ist, die warme Kühlflüssigkeit in die Kühlrippen läuft und die kalte in den Tauscher für den Gefrierraum.

    Beim Kühlschrank habe ich das Gefühl, ist es umgekehrt: das kalte Mittel läuft in die Kühlrippen, das warme in den Wärmetauscher (so fühlt es sich jedenfalls an).
    Kann denn ein Kompressor verkehrt laufen?

    Oder verstehe ich da was falsch?

    Danke für eure Hilfe
     
  2. Anzeige

  3. #2 forengeist, 15.06.2008
    forengeist

    forengeist

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    also bei den normalen Kühlschränken, mit nur einem Kühlkreis ist ein warmer Kühlraum immer ein Zeichen dafür, das der thermostat defekt ist.

    Parallel zu diesem sitzt die Abtauheizung und wenn der thermostat nicht mnehr einschaltet, heizt diesen eben immer.


    Fazit Thermostat losschrauben, überbrücken und testen.

    MfG
     
  4. #3 gargamel, 15.06.2008
    gargamel

    gargamel

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    @Forengeist
    vielen Dank für die Antwort, es ist nur das Problem, dass der Thermowiderstand eingeschäumt ist. Es ist auch eine Elektronik mit einem MOS-IC vorhanden, das je nach Temp über Leistungs-Triacs (oder Transistoren?) die Kompressoren steuert.

    Ich habe mir gedacht, ich schließe den Kompressor mal direkt an 220 V an und schaue, was sich bezgl. Temperatur tut. Vielleicht habe ich ja Glück und der Kühli wird kalt.
    Dann ist es für mich kein Problem, einen elektronischen Temperaturfühler zu bauen, der den kaputten ersetzt.

    Aber dennoch stellt sich die Frage, warum durch die Kühlrippen hinten am Kühlschrank kaltes Mittel läuft?
    Sollte dies nicht warm sein, denn Wärme erzeugt doch auch Kälte?

    Danke
    gargamel
     
  5. #4 forengeist, 18.06.2008
    forengeist

    forengeist

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Dann war meine Idee wohl verkehrt.


    Weiß auch nicht weiter....


    MfG
     
  6. #5 Octavian1977, 18.06.2008
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.339
    Zustimmungen:
    563
    ich würde auch mal vermuten, daß die Abtauvorrichtung defekt ist.
    Es muß ja nicht immer mit einer Elektischen Widerstandsheizung abgetaut werden.
    prinzipiell kann man das auch in dem man den das Kältemittel in dem Kühlschrank komprimiert und außerhalb entspannt, also einfach umgekerht.
    vielleicht hängen da ein paar Ventile fest oder die Stuerung ist defekt.

    Läuft der Motor vielleicht falsch rum???
     
  7. #6 audichaot, 20.06.2008
    audichaot

    audichaot

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    kühlschrank

    hallo ihr lieben
    da ich beruflich mit kühlung klima usw. zu tun habe,möchte ich dazu euch mal nen paar fachbegriffe erklären: es gibt 3 entscheidende bauteile. 1. den kompressor 2. den verdampfer 3. den kondensator. kurz zur funktinosweise: der kompressor saugt das kältemittel aus dem verdampfer,drückt es in den kondensator,und von dort wieder in den verdampfer. zu den zuständen des kältemittels: verdampfer = flüssig und gasförmig, kondensator gasförmig und flüssig.
    die temperaturen,verdampfer= kalt, kondensator= heiss.
    das mal zur funktionsweise.
    ein 220v kompressor kann nicht verkehrt rum laufen,er regelt das mit einem 3 wege,oder 4 wegeventil mit automatischer ansteuerung ( abtauung per heisgas).
    bei dir scheint die elektronik defekt zu sein.
    achso,noch eins,fummelt bitte nicht an den teilen rum,dieser chinesische mumpitz ist empfindlich,und hat nur wenig kältemittel,und das nachfüllen is beschissen und teuer.
    hoffe ich konnte helfen,wenn nich fragt mich noch mal per pn oder email
    gruss audichaot
     
Thema:

HILFE !! Kühlschrank ist warm, Kompressor läuft

Die Seite wird geladen...

HILFE !! Kühlschrank ist warm, Kompressor läuft - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe bei Installation

    Bitte um Hilfe bei Installation: Guten Tag, bei uns wurde gerade das Badezimmer und die Hauselektrik saniert und erneuert. Es gibt zahlreiche Bauliche Mängel die sogar ich als...
  2. Hilfe bei der Reparatur einer Artemide Tolomeo Mega Terra

    Hilfe bei der Reparatur einer Artemide Tolomeo Mega Terra: Hallo liebes Forum, Ich bin im Besitz der oben genannten Stehlampe von Artemide. Als ich heute nach Hause kam, musste ich jedoch leider...
  3. Kein warmes Wasser mehr von Stiebel Eltron Durchlauferhitzer

    Kein warmes Wasser mehr von Stiebel Eltron Durchlauferhitzer: Hallo an alle Forumsteilnehmer, ich wende mich mit einem Hilfgesuch zu einem Durchlauferhitzer an euch. Das Gerät ist bereits einige Jahre alt,...
  4. Hilfe bei altem Batterie-Ladesystem

    Hilfe bei altem Batterie-Ladesystem: Liebe Community, im Zuge einer Wohnungsauflösung bin ich auf technische Aparaturen gestoßen, die das beigefügte Ladegerät benötigen. Da selbiges...
  5. Kühlschrank Kabel Abgerissen

    Kühlschrank Kabel Abgerissen: [ATTACH] Bosch cooler Kühl-Gefrierkombi Tachchen hätte das Problem das ich Gestern mein Kühlschrank verrückt und ein paar Kabel (Blau und Braun)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden