Hilfe zu dimmbarer Außenbeleuchtung

Diskutiere Hilfe zu dimmbarer Außenbeleuchtung im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich soll auf meiner Terasse 4 dimmbare Außenlampen installieren und der Wunsch der weiblichen Auftraggeberin war, diese dimmbar...

  1. #1 Bacon79, 23.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2020
    Bacon79

    Bacon79

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich soll auf meiner Terasse 4 dimmbare Außenlampen installieren und der Wunsch der weiblichen Auftraggeberin war, diese dimmbar zu gestalten.

    Kann ich da "einfach" statt einem Lichtschalter einen Unterputz Dimmschalter für nehmen, wenn ich "dimmbare" E27 LEDs verbauen will? Also einen Unterputz Dimmer, z.B. von 3-200W. Ich wollte die Lampen einfach in Reihe schalten.

    Geht das so einfach oder muss ich da noch irgendwas weiter beachten, damit der Dimmer mit den Lampen ohne flackern funktioniert?

    Bin da eher Laie und bin dankbar für Hilfe
     
  2. #2 Octavian1977, 23.05.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    25.295
    Zustimmungen:
    1.250
    Können ja, aber nicht zu empfehlen.
    Am Dimmer sollte unbedingt ein Neutralleiter vorhanden sein und Du solltest auf jeden Fall einen Dimmer mit Neutralleitersahnschluß verwenden der keine Mindestlast aufweist.

    Dimmer mit zwei Leiter Anschluß bereiten immer wieder Probleme und sind nur Bastellösungen.
     
    Bacon79 und patois gefällt das.
  3. #3 werner_1, 23.05.2020
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    14.675
    Zustimmungen:
    1.932
    Dimmer und LEDs müssen zusammen passen. Nicht jeder Dimmer eignet sich für alle LEDs.
    Die Lampen werden nicht in Reihe geschaltet, sondern parallel. Die Leitungen kannst du von Leuchte zu Leuchte verlegen, wenn der Leuchtenanschlussraum für 2 Leitungen geeignet ist (das meinst du vermutlich mit "Reihenschaltung").
     
    Bacon79 gefällt das.
  4. #4 Bacon79, 23.05.2020
    Bacon79

    Bacon79

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Ok, danke für den Hinweis. Ich hab hier nen alten Dimmer rumfliegen von Merten (MEG5131-0000). Der hat z.B. 4 Anschlussmöglichkeiten, wobei nur an dreien ein Symbol ist (Sinuswelle mit Pfeil, L und X). Ist das dann dimm-/regelbare Last, Phase und Neutralleiter?
    Weiß nicht, ob der dafür eventuell zu gebrauchen wäre. Da steht halt 40-400W dran. Ist der untenrum dann zu groß dimensioniert mit 40W, wenn ich da nur 3-4 LED Lampen mit ner einstelligen Wattzahl dranhäng?
    Oder ist das dann so ein "Probleme bereitender Dimmer" den du genannt hast?

    Parallel aus dem Hauptgrund, dass wenn eine Lampe ausfällt, der Rest noch leuchtet?
     
  5. #5 werner_1, 23.05.2020
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    14.675
    Zustimmungen:
    1.932
    Parallel, weil du vermutlich 230V-LEDs verwendest. :rolleyes:

    Der Dimmer wird bei <40W nicht richtig oder gar nicht funktionieren (nicht nur "untenrum") und ist vermutlich nicht für LEDs geeignet. Der Anschluss X ist für eine Nebenstelle, nicht für einen Neutralleiter.
     
    Bacon79 gefällt das.
  6. #6 Bacon79, 23.05.2020
    Bacon79

    Bacon79

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Ok, wenn ich alle Posts zusammenfasse und richtig verstanden habe, brauche ich also einen Dimmer der:
    • einen Bereich irgendwo zwischen 1-200W hat,
    • mit einem Leiteranschluss und nicht zwei,
    • mit Neutralleiteranschluss ohne Mindestlast.
    Mit Reihen- und Parallelschaltung ist halt schon zu lange her, da stand ich wohl stark auf der Leitung.

    Reihe:
    Spannung teilt sich auf und Strom überall gleich.
    Parallel:
    Spannung überall gleich und Strom teilt sich auf.

    Danke nochmal für die Aufklärung.
     
  7. #7 Bacon79, 23.05.2020
    Bacon79

    Bacon79

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Hat vielleicht jemand ne vergleichbare Dimmer <-> Lampenkonstellation in Betrieb und kann mir was empfehlen?
     
  8. #8 werner_1, 23.05.2020
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    14.675
    Zustimmungen:
    1.932
    Das Leuchtensortiment ist immens; was der Eine als schick empfindet, geht für den anderen gar nicht. Da musst du schon selbst tätig werden.

    Ich habe z.B. auf meiner Terasse 2 Einbaustrahler mit nahezu 180° Lichtkegel. Damit ist die ganze Terasse im Dämmerlicht beleuchtet. Mehr brauche ich nicht und dimmen auch nicht. Ist sicher nicht jedermanns Geschmacksache.
     
    Bacon79 gefällt das.
  9. #9 Bacon79, 23.05.2020
    Bacon79

    Bacon79

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Mir geht es um den Dimmer und passende E27 Einsätze. Dachte vielleicht hat da jemand was, was er aus dem Ärmel schüttelt :)
     
  10. #10 werner_1, 23.05.2020
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    14.675
    Zustimmungen:
    1.932
    Bacon79 gefällt das.
  11. #11 Bacon79, 24.05.2020
    Bacon79

    Bacon79

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Dein verlinkter Busch-Jäger Dimmer scheint laut Busch-Jäger Seite erst ab Juli verfügbar zu sein. Im WWW finde ich ihn auch aktuell nicht zum Kauf.
    Versteh ich das richtig, dass dieser Dimmer (BJ bezeichnet das als Cookie) mit in eine tiefe UP Dose kommt und davor sitzt dann ein Dreh- oder Tasterschalter, den ich da mit anklemme?

    Noch was anderes:
    Den Dimmer / Taster wollte ich für meine Terassenbeleuchtung im Außenbereich setzen.
    Gibt es für so was vorgefertigte Lösungen gegen Spritzwasser/Regen oder muss ich mir da was basteln (z.B Überdachung oder wasserdichtes Gehäuse)?
     
  12. #12 leerbua, 24.05.2020
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    6.030
    Zustimmungen:
    1.291
    Das wäre sicherlich schon bei der Eingangsfrage angebracht gewesen. Fertige Lösung wird es da wohl kaum geben.

    Aber du hast sicherlich für die ganze Mimik eine Abzweigdose, dann verfrachte einfach den Cookie :D da rein.
    Ob innen oder außen, Feuchtraum, UV-Beständigkeit etc, können wir telepathisch nicht erahnen.
    Dto. mit dem Schalter, respektive natürlich ein Taster. AP-Version, je nach Lage IP 44 oder 54; UV-Beständigkeit ist nicht immer gegeben.
    Wenn Bedarf dann auch die entsprechende Leitung (z. B. kein NYM).
     
    Bacon79 gefällt das.
  13. #13 Bacon79, 24.05.2020
    Bacon79

    Bacon79

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Mein Fehler, das hätte ich im Anfangspost neben dem Wort Terasse besser formulieren müssen.
    Säulenlampen (IP44) sollen ohne Überdachung an einer Wind&Wetter ausgesetzten hüfthohen Terassenbrüstungswand hängen.
    Da die Wand mit Dachziegeln abschließt, wolle ich die NYM Verkabelung unter den Ziegeln gegen UV/Regen geschützt bis zu den Lampen führen.
    Von den Ziegeln dann ca. 30cm nach unten zur Lampenfassung.
    Wo die Kabel nicht vor Licht/runterlaufendem Regenwasser geschützt sind, hab ich mir jetzt angelesen, sollte ich ein Verlegerohr nutzen oder halt unter Putz legen.

    Kleine Abzweigdose ist vorhanden, die könnte ich gegen ne größere IP44 Abzweigdose mit Platz für den Cookie tauschen.
     
  14. #14 Octavian1977, 25.05.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    25.295
    Zustimmungen:
    1.250
    Es gibt von Busch Jäger das System Allwetter44 was Unterputz IP44 liefert sofern richtig montiert.
    Das geht sicher auch für Tastdimmer.
     
    Bacon79 gefällt das.
  15. #15 Bacon79, 29.05.2020
    Bacon79

    Bacon79

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Da der Cookie ja noch nicht lieferbar ist....wäre denn der Busch Jäger 6526 U auch ok für den Zweck?
    Den könnte ich ja dann z.B. mit dem Allwetter System verbasteln.
     
  16. #16 Octavian1977, 29.05.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    25.295
    Zustimmungen:
    1.250
    Frag das am Besten bei Buschjäger nach, für das Allwetter 44 kann ich keine Sensorfläche finden.
     
  17. #17 Bacon79, 29.05.2020
    Bacon79

    Bacon79

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Kann ich nicht folgende miteinander kombinieren? Mir fehlen leider noch 2 Beiträge, umLinks zu posten.
    • 6526 U (LED-Dimmer)
    • 6543-214-102 (Tastelelement)
    • 2118 GK-34 (Zwischenelement mit Klappe)
    • 2101-34 1fach (Rahmen)
     
  18. #18 Octavian1977, 29.05.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    25.295
    Zustimmungen:
    1.250
    Das müsste funktionieren.
     
  19. #19 Bacon79, 02.06.2020
    Bacon79

    Bacon79

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Ok, das war dann ein Griff ins Klo.
    Wenn ich den Dimmer mit dem Tastelement versehe, bekomm ich den Klappdeckel des Zwischenrings nicht richtig zu und damit ist es nicht IP44.
    Hab den Teil in der Beschreibung zum Zwischenring mit Klappdeckel auf der BJ Seite überlesen
    • Zur Aufnahme von Zentralscheiben aus dem Programm Busch-Duro 2000® SI und Reflex SI, z. B. Steckdosen, Potenzialausgleich-, Antennen- und ISDN-Steckdosen etc. [...])
    • Kombinierbar mit Zentralscheibe 1746-...-101, 1743-04-..., 1743/10-04-... oder Dateneinsätze mit Abdeckplatten 50 x 50 mm, z. B. Fa. Ackermann, Rutenbeck, BTR, Telegärtner.
    • Kombinierbar nur mit Abdeckungen mit versenkten Einbaugeräten.
    Wäre ja auch zu einfach gewesen.
     
  20. #20 Pumukel, 02.06.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    11.212
    Zustimmungen:
    1.772
    Unbestätigten Gerüchten nach soll es auch 5 adrige Leitungen geben und auch Dimmer die in der Verteilung eingebaut werden. (Tastdimmer für Reg) ZB : Busch-Jaeger 6586 Busch-Dimmer REG LED 2-100W 2CKA006590A0190 kaufen | Elektro Wandelt
    Dann brauchst du auf deiner Terrasse nur einen geeigneten Taster ! Die soll es auch als Kombination mit Steckdose geben . Das alles im Aussenbereich über FI laufen muss erwähne ich nur am Rande !
     
Thema:

Hilfe zu dimmbarer Außenbeleuchtung

Die Seite wird geladen...

Hilfe zu dimmbarer Außenbeleuchtung - Ähnliche Themen

  1. Hilfe zur Planung der Unterverteilung in einer Garage

    Hilfe zur Planung der Unterverteilung in einer Garage: Hallo, aktuell Plane ich eine Unterverteilung für die Garage um in Zukunft dort eine Wallbox an-schließen zu können. Aufgrund einer...
  2. Benötige Hilfe bei Smart Home für Pferde

    Benötige Hilfe bei Smart Home für Pferde: Guten Tag, ich wohne in Schweden und würde gern eine Infrarotsauna für Pferde mit Lichttherapie bauen lassen. Nun sind schwedische Elektriker...
  3. Hilfe

    Hilfe: Hallo ich bin Mona und neu hier ... Google mich seit Tagen durch das Netz zwecks antworten. Augen rot , Finger dick und Kopf leer. Verdacht auf...
  4. Hilfe bei Phasen CEE-Steckdose

    Hilfe bei Phasen CEE-Steckdose: Guten Tag, ich hoffe hier Hilfe zu bekommen. Für meine Firma habe ich eine Vibrationssiebmaschine aus Italien bestellt, die mit einer...
  5. Hilfe! Aufgabe vom Meister

    Hilfe! Aufgabe vom Meister: Hallo, ich bin der Max und im vierten Lehrjahr und mein Meister hat mir zu Dienstag eine Aufgabe gegeben wo ich eure hilfe benötige. Wir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden