Hilfe zum Anschluss bei 12VDC

Diskutiere Hilfe zum Anschluss bei 12VDC im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo liebe Mitglieder, euer Forum ist wirklich super, habe zu Teilthemen auch schon Lösungen gefunden, aber was das ganze angeht, bin ich...

  1. #1 minigixxer, 15.07.2009
    minigixxer

    minigixxer

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Mitglieder,

    euer Forum ist wirklich super, habe zu Teilthemen auch schon Lösungen gefunden, aber was das ganze angeht, bin ich nicht wirklich versiert.

    Ein minimales Problemchen habe ich noch:

    Folgende Teile:

    Stromstoßreleais 12V (die Punkte sollen die Pins sein)
    .(1) .(2) .(4) .(5)

    ./ (3)

    Schalter: sw Kabel/rotes Kabel

    Spannung + / -

    Spannungswandler mit + / - (Endgerät)

    Elektrogerät GRN / B+ / REM also Masse, Plus und für Zündung.

    Wenn ich den Schalter betätige, springt das Stromstoßrelais um der Spannungswandler soll angehen, ebenso das genannte Elektrogerät. Nur weiss ich nicht genau, was ich wo anschliessen muss.

    Kann mir wer helfen, am besten möglichst genau für einen Dummy ?

    Vielen Dank!!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Hilfe zum Anschluss bei 12VDC. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.341
    Zustimmungen:
    117
    Komme ich nicht mit, mach mal eine Zeichnung und stelle sie online.

    Lutz
     
  4. #3 minigixxer, 16.07.2009
    minigixxer

    minigixxer

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    So sollte es aussehen
    STROMSTOSS RELAIS 12 VDC von Conrad
     
  5. #4 minigixxer, 16.07.2009
    minigixxer

    minigixxer

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vllt nochmal in Textform

    o____o______o____o
    ___/
    __/
    o

    Ohne die Verbindungsstriche, wegen der Darstellung.
    links
    Für Schaltung (an, aus)

    Sorry für die Form ^^
     
  6. #5 d.kuckenburg, 17.07.2009
    d.kuckenburg

    d.kuckenburg

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ist doch alles auf dem Bild zu sehen ...

    :arrow:
    Im Bild sind unterhalb der Zeichnung zwei Elektro-Symbole zu finden.

    Das erste Symbol ist ein rechteckiges Kästchen mit einem Schrägstrich darin.
    Dieses Symbol stellt die Spule dar und die beiden Bezeichnungen sind demnach die Anschlüsse für die Spule.

    Das zweite Symbol, das einem Dreieck ähnelt, ist der Schaltkontakt, ein sogenannter Wechsler.
    Er wird normalerweise in der Ruhelage dargestellt/gezeichnet.
    An den drei "Ecken" des Symbols sind die Bezeichnungen für den Kontakt zu finden,
    an die man nun die Geräte anschließen kann.

    ACHTUNG! Der Kontakt ist nur bis zu bestimmten Spannungs- und Stromwerten belastbar!

    Die Spule darf ebenfalls nur an bestimmte Spannungswerte angeschlossen werden!
    Dabei ist auch zu beachten, ob die Spule für Wechsel- oder Gleichspannungsbetrieb ausgelegt ist!

    MfG D.Kuckenburg

    PS.: Wenn man mit einem OHM-Meter umgehen kann, ist es auch möglich auszumessen,
    zwischen welchen Anschlüssen die Spule und zwischen welchen der Kontakt liegt.
    Die Spule befindet sich zwischen den Anschlüssen, zwischen denen man einen Widerstand mißt, so ca. 200 OHM bis 2 kOHM.

    Die Ruhelage des Kontakts befindet sich dort, wo man einen Kurzschluß mißt.
    Die Arbeitslage des Kontakts findet man am einfachsten, indem man den Kontakt umschaltet,
    und dann wieder nach den dann kurzgeschlossenen Anschlüssen per Messung sucht.

    PS. PS.: Wenn man kein geeignetes Meßinstrument zur Verfügung hat,
    kann man unter Zuhilfenahme einer Batterie oder eines Akkus den Kontakt ausmessen.
    Dazu baut man mit einer Leuchtdiode und einem Vorwiderstand folgende Schaltung auf:

    (+)----||----|####|----|>|----(-)

    Es bedeuten:

    (+) Plus-Pol der Batterie/Akku

    ---- Drahtverbindung (isolierter Draht)

    -||- zu prüfender Kontakt

    -|####|- Vorwiderstand ca. 220 OHM bis 1 kOHM (spannungsabhängig)

    -|>|- Leuchtdiode (Polung beachten!)

    (-) Minus-Pol der Batterie/Akku

    Auf keinen Fall mit höheren Spannungen als 12 Volt arbeiten!

    Auf gar keinen Fall mit Netzspannung 230 Volt arbeiten! LEBENSGEFAHR !!!
     
  7. #6 minigixxer, 17.07.2009
    minigixxer

    minigixxer

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Aus der Antwort werde ich irgendwie nicht schlau, kann eventuell jmd eine Skizze machen?
     
  8. #7 d.kuckenburg, 17.07.2009
    d.kuckenburg

    d.kuckenburg

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    siehe ...

    Schau mal in deine PN,
    vielleicht klappt es so besser.

    MfG D.Kuckenburg
     
Thema:

Hilfe zum Anschluss bei 12VDC

Die Seite wird geladen...

Hilfe zum Anschluss bei 12VDC - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Lichtschalteranschluss

    Hilfe bei Lichtschalteranschluss: Hallo, ich brauche Hilfe beim Anschluss eines Dimmers. Hier ein Bild meiner Installation (Altbau! Das Kabel, das aus der Decke kommt, ist braun....
  2. Netzwerkdose für Glasfaser-Anschluss CAT7 RJ45

    Netzwerkdose für Glasfaser-Anschluss CAT7 RJ45: Hallo zusammen, Ich brauche Eure Hilfe. Demnächst wird Glasfaser im Haus neu gelegt. Im Keller wird „die Station“ installiert und es soll von...
  3. Brauche euere Hilfe mit einem Kabel

    Brauche euere Hilfe mit einem Kabel: Hallo zusammen, ich wohne seit kurzem in einem Altbau. Dort versuche seit neuestem eine LAN Dose anzuschließen, aber ich bin etwas verwirrt über...
  4. Lampen Anschluss, Kabel kűrzen

    Lampen Anschluss, Kabel kűrzen: Hallo, wir sind umgezogen und haben nur Lampen die Selbstisoliertert sind. Jetzt hängt űberall die Schutzleiter oben raus. Kann ich die einfach...
  5. Anschluss Lampe an 5-adriges Kabel

    Anschluss Lampe an 5-adriges Kabel: Hallo zusammen, Ich habe eine Lampe mit 3 Leuchtmitteln (Osram Parathom Pro GU10 PAR16 5.9W 927 36D), die für ein Kabel mit 3 Phasen / 5 Adern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden