Hilfeee!!! Beim Bau eines Generators !

Diskutiere Hilfeee!!! Beim Bau eines Generators ! im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo! Ich muss in der Schule einen Gernerator für den Physikunterricht selber bauen und habe damit so ein paar Probleme. Aufgabenstellung war,...

  1. Madlen

    Madlen

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich muss in der Schule einen Gernerator für den Physikunterricht selber bauen und habe damit so ein paar Probleme. Aufgabenstellung war, einen Generator zu bauen der mindestens eine Glühlampe zum Leuchten bringt. Aber die Leistung des Gerätes ist ein großer Teil der Bewertung; also um so mehr Leistung er erzeugt, umso besser wird die Zensur.
    Ich habe jetzt schon etwas geguckt und möchte einen Generator mit 2 Magneten und 2 Spulen bauen. Könnt ihr mir beim Schaltplan helfen und sagen was man da so für Materialien braucht? Oder was da für Widerstände mit rein müssen? Ich hoffe mir kann jemand helfen und Tipps geben! Ich habe nämlich nciht so viel Ahnung in Physik^^

    VlG
    Madlen
     
  2. #2 Schweizer, 18.03.2007
    Schweizer

    Schweizer

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
  3. #3 volker1930, 18.03.2007
    volker1930

    volker1930

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Madlen,

    wie weit muß denn der "Selbstbau" gehen?
    Wenn Du einen Fahrrad-Dynamo nimmst und den mit einem Spielzeugmotor drehst, hast Du einen "Generator" mit ca. 3W bei Nenndrehzahl.

    Nimmst Du eine Auto-Lichtmaschine (Gleichstrom - Schrottplatz) bist Du mit ca. 200W sicherlich "der King".

    Willst/mußt Du alles selbst bauen, wird es mechanisch aufwändig.

    Gruß Volker
     
  4. Madlen

    Madlen

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ja die Aufgabe war einen kompletten Generator selber zu bauen. Also als Antribeskurbel hatte ich jetzt gedacht, ein Fahrradpedal zu nehmen und eben 1 oder 2 Magneten und 2 Spulen. Ich weiß einfach nicht wo ich da anfangen soll und haben auch heute nochmal mit meinem Lehrer geredet, der dann meinte, dass ich bis nach den Osterferien Zeit habe.

    Lg Madlen und danke für die Hilfe
     
  5. #5 volker1930, 19.03.2007
    volker1930

    volker1930

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Madlen,

    vielleicht beschreibst Du mal, was Du zur Verfügung (Magnet/en, Spule/n) hast, Fotos wären nicht schlecht.
    Die "klassische" Art ist, einen Hufeisenmagneten zu nehmen und zwischen beiden Polen eine Spule drehen zu lassen.
    Da hast Du aber das Problem des Stromtransportes von beiden Spulenenden nach "draußen".
    Bei "richtigen" Generatoren werden dazu zwei Schleifringe auf der Spulenwelle aufgebracht, die dann per Schleifkontakt (Federdraht, Kohlen) den Strom entnehmen.
    Ist die Spulenwelle in der Mitte isoliert, kannst Du daran über die beiden Lager den Strom entnehmen.
    Zur Leistung:
    Je stärker der Magnet, je mehr Spulenwindungen, umso größer die Leistung.

    Gruß Volker
     
Thema:

Hilfeee!!! Beim Bau eines Generators !

Die Seite wird geladen...

Hilfeee!!! Beim Bau eines Generators ! - Ähnliche Themen

  1. Lithium Batterie selber bauen

    Lithium Batterie selber bauen: Hallo liebe Leute, Lithium Ionen Batterien sind inzwischen leistungsfähiger und sicherer geworden. Bei dem Preis hat sich leider nicht viel...
  2. Aus Totmannsteuerung Steuerung mit Selbsthaltung bauen

    Aus Totmannsteuerung Steuerung mit Selbsthaltung bauen: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir in dieser Angelegenheit Tipps geben: Ein guter Freund stellte in seinem Wohnzimmer von manuellen Rolläden auf...
  3. Smarte Rollladenschalter - Hilfe beim Einbau

    Smarte Rollladenschalter - Hilfe beim Einbau: Liebe Foristen! in meiner neuen Wohnung sind überall elektrische Rollläden mit manuellen Schaltern verbaut. diese wollte ich jetzt im Wohn und...
  4. Motorschutzschalter löst beim ersten einschalten aus

    Motorschutzschalter löst beim ersten einschalten aus: Hallo, Ich habe ein Problem mit einem unserer Motorschutzschalter ( für einen Lüftermotor). Wenn wir morgens die Anlage in betrieb nehmen...
  5. Primärspule beschädigt - Bau eines Hochstromtrafo

    Primärspule beschädigt - Bau eines Hochstromtrafo: Hallo Zusammen, ich habe heute aus einer alten Mikrowelle einen Hochspannungstrafo ausgebaut und die Sekundärspule entfernt, mit dem Ziel daraus...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden