Hoch-/Niederspannungsleitungen in einem Kabelkanal OK?

Diskutiere Hoch-/Niederspannungsleitungen in einem Kabelkanal OK? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, lange "Passivleser", jetzt auch mal angemeldet und eine Frage... Ich möchte im Keller (EFH, keine Miete) die bisher per Kabelschellen...

  1. mgaert

    mgaert

    Dabei seit:
    11.05.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    lange "Passivleser", jetzt auch mal angemeldet und eine Frage...

    Ich möchte im Keller (EFH, keine Miete) die bisher per Kabelschellen an der Wand verlegten (Alarmanlagen-, Niedervolt-)Leitungen in einen 4x4 Kabelkanal legen.

    Dazu dann neu 1xCat5e Netzwerk und 2xNYM-J 3x1.5 für Steckdosen/Außenbel (je 10A LSS, 13 Meter, FI vorhanden).

    Spricht was dagegen, die beiden NYM-J mit den Cat5/"Telefonkabeln 20Pol" in einen Kanal zu legen?
     
  2. #2 Hemapri, 12.05.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    60
    Nein, sofern sie durch einen Steg getrennt sind oder ein Mindestabstand von einem cm eingehalten wird.

    MfG
     
  3. Marcel

    Marcel

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    CAT5 würde ich dann auch S-FTP nehmen, da höhere Schirmung.
     
  4. mjtom

    mjtom

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Und wenn du zuviel Geld hast, kannste auch geschirmtes NYm nehmen. Tut aber nich Not :wink: .
     
  5. mgaert

    mgaert

    Dabei seit:
    11.05.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Und bei Mauerdurchbrüchen?

    Hmmm, 4x4 Kanal mit Unterteilung/Steg habe ich noch nicht gesehen. Da muß dann wohl was größeres her? Oder zwei kleinere Kanäle parallel.

    Ich nehme nun an, daß das bei Mauerdurchbruch bzw. -Loch analog gelten müßte. NYM = 1 Loch, Netz = zweites Loch? Ja, im Neubau, da könnte man das alles schön gleich von Anfang an mit einplanen, aber in einem Haus von 1978 reicht mir eigentlich ein Loch schon.

    @Marcel: Ja, ist S-FTP.
     
Thema:

Hoch-/Niederspannungsleitungen in einem Kabelkanal OK?

Die Seite wird geladen...

Hoch-/Niederspannungsleitungen in einem Kabelkanal OK? - Ähnliche Themen

  1. HOCHDRUCKREINIGER - C13 SICHERUNGSAUTOMAT

    HOCHDRUCKREINIGER - C13 SICHERUNGSAUTOMAT: Hallo Leute! Ich bin Besitzer eines gebrauchten Hochdruckreinigers von KÄRCHER (720 MX) und möchte Euch fragen, ob ein C13A Sicherungsautomat den...
  2. Gleichrichter Spannung zu hoch

    Gleichrichter Spannung zu hoch: Hallo, Ich bin gelernter Elektroniker für Betriebstechnik und möchte bei mir Zuhause eine neue Klingelanlage Installieren. Nun habe ich leider bei...
  3. Hochwasser Sanierung . Zöhlerverteilung

    Hochwasser Sanierung . Zöhlerverteilung: Hallo. Nach einem Hochwasserschaden wurden alle Steckdosen und Schalter ausgetauscht sowie einzelne Leitungsbrücken erneuert. In der Verteilung...
  4. Kärcher Hochdruckreiniger schaltet nicht mehr ein.

    Kärcher Hochdruckreiniger schaltet nicht mehr ein.: Mein Kärcher 750MX Hochdruckreiniger schaltet nicht mehr ein. Ursächlich ist wohl der kombinierte Ein- und Druckschalter. Der Betätigungsstift aus...
  5. Nilfisk Hochdruckreiniger startet schlecht

    Nilfisk Hochdruckreiniger startet schlecht: Hallo, Mein Nilfisk C-PG 130 braucht ewig bis er eine Druck aufbaut. Also man Drück an der Lanze den Schalter und dan Pinkelt er vorne gefühlt...