Holzdecke mit Halogenstrahlern

Diskutiere Holzdecke mit Halogenstrahlern im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, mein Mann und ich sind gerade beim Renovieren unseres Wohnzimmers und wollten dort unter anderem eine Holzdecke anbringen....

  1. Mona

    Mona

    Dabei seit:
    10.08.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    mein Mann und ich sind gerade beim Renovieren unseres Wohnzimmers und wollten dort unter anderem eine Holzdecke anbringen. Jetzt kamen wir auf die Idee, dass wir in diese Holzdecke ja eigentlich Halogenstrahler installieren könnnten.

    Leider ist uns aber nicht so ganz klar, wieviele Halogenstrahler es sein müssten, um den Raum gut zu beleuchten, und welche Wattzahl sie haben sollten. In den Prospekten der Hersteller, die wir uns bei unserem Holzhändler bereits geholt haben, werden extrem unterschiedliche Angaben darüber gemacht.

    Der Raum hat die Maße 5.50m x 4.70m und sowohl der Fußboden als auch die Holzdecke sind hellbeige, fast schon weiß. Auch die Wandfarbe und die Möbel sind relativ hell.

    Wir dachten uns, dass wir auf der einen Seite des Raumes (über dem Wohnzimmertisch) mehrere Spots anbringen wollten und gegenüber ("Gehweg" zwischen Zimmertür und Terrassentür) in einer Reihe noch einmal ein paar.

    Meine Fragen sind nun:

    1. Wieviele Spots mit welcher Wattstärke sollten wir an diesen beiden Stellen verteilen? Oder ist es vielleicht gar nicht sinnvoll, nur an zwei Stellen Spots zu haben?

    2. Gibt es lautlose Dimmer?

    3. Kann man die Wattstärke im nachhinein noch verändern, z.B. schwächere verwenden, oder ist man mit dem Einbau der Fassungen bereits an eine ganz bestimmte Wattzahl gebunden?

    4. Gibt es irgendetwas, das wir "Halogen-Neulinge" beim Einbau unbedingt beachten sollten?

    Vielen Dank schon mal im Voraus,
    Mona
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Holzdecke mit Halogenstrahlern. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jan

    Jan

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    hallo mona un willkommn

    welche spots willst verwenden?
    - niedervolt mit trafos
    oder
    - hochvolt ohne trafos

    gehen wir mal von niedervolt-spots aus:
    ich würd 3 reihen mit jew. 4 oda 5 spots machn,
    standart ist 20W, allerdings wenns zu dunkel is, könnte man auch 35 W nehmen.
    preistipp: halogenspots von hagebau für wenig geld un sehen geil aus, gibs in silber matt oda glänzend, in gold oder weiß, aber die trafos die dabei sinn würd ich nich nehmen, denn die halten nich lange. da besser qualität kaufn.

    wenns dann mal an montieren geht, hier eine kleine gretel-lehrstunde:
    PS: achtung, grundsätzlich solltet ihr unbedingt einen elektriker mit dem projekt beauftragen oder ihn wenigstens die abnahme machn lassen, denn wenn da was schief läuft, brennt womöglich datt ganze hasu ab..
    ich geh mal davon aus, dass es eigentum is, das haus??

    gruß
    jan
    tso das zum niedervolt
     
  4. #3 ckaione, 10.08.2005
    ckaione

    ckaione

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beleuchtung

    Hallo Mona,
    deine Frage ist generel nicht so einfach zu beantworten. Ich würde dir vorschlagen über deinen Wohnzimmertisch lieber eine normale Deckenleuchte zu nehmen weil es eben doch eine direkte Beleuchtung ist.
    Im Rest des Raumes also deine Laufstrecke kannst du deine Spotz verbauen.Ich würde 5 Stück a 20W nehmen.Gibt es für kleines Geld im Baumarkt(oder bei Obi). ca 20 Euro.Da hast du auch schon vorgefertigte Kabel für den Anschluß der Spotz.
    Bevor ihr dan eure Decke einzieht denkt bitte auch an die nötige Einbautiefe der Spotz (steht auf der Packung).
    Klar kannst du auch andere Leuchtmittel verwenden z.B 35W. Du mußt dann aber den Trafo auswechseln,weil er sonst überlastet wird.

    Hoffe ein wenig geholfen zu haben
    KAI
     
  5. Mona

    Mona

    Dabei seit:
    10.08.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Postings.

    @Jan:

    Ob Nieder- oder Hochvolt - oje, keine Ahnung.

    Was Gretels Lehrstunde angeht - ich hoffe jetzt mal, dass mein Mann das kapieren wird. Ich selbst bin bei allem, was Elektrik angeht, völlig blond. Aber wahrscheinlich habt Ihr das eh' schon gemerkt *g*

    Die Idee mit den drei Reihen finde ich nicht schlecht.


    @Kai:

    Eine Deckenleuchte wäre sicherlich das einfachste überhaupt. Das Problem dabei ist, dass mein Mann und ich einen absolut unterschiedlichen Geschmack haben. Die bisherige Deckenleuchte - ein absolut hässliches, billiges Ding - war eigentlich nur für den Übergang gedacht, bis wir eine Lampe gefunden haben, die uns beiden gefällt. Aber sie hing nun schon seit vielen Jahren dort. Da wir nun schon seit mehreren Monaten in einer Baustelle wohnen und schon ziemlich viel Ärger mit Handwerkern hinter uns bzw. immer noch haben, sind wir mittlerweile alle beide mit den Nerven am Ende. Jetzt noch eine Diskussion wegen einer Deckenleuchte und wir sind alle beide reif für die Klapsmühle!
     
  6. Jan

    Jan

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    also wenn du dir nich sicher bist, was du verwenden willst, nimmniedervolt...
    am besten wär natürlich ein elektriker der alles berechnet und bestellt, vllt könt ihr euch mit ihm einigen dass ihr die arbeit macht un er die abnahme....

    naja geht ma innen hagebaumarkt euch die dinger anguckn ob die gefallen :wink: :D
     
Thema:

Holzdecke mit Halogenstrahlern

Die Seite wird geladen...

Holzdecke mit Halogenstrahlern - Ähnliche Themen

  1. Tausch Halogenstrahler gegen LED

    Tausch Halogenstrahler gegen LED: Hallo miteinander, ich habe vor vielen Jahren insgesamt 17 Deckenstrahler mit 20 W verbaut, gespeist durch einen Ringkerntrafo mit 400 W, vor dem...
  2. Halogenstrahler 12 V mittels Trafo installieren

    Halogenstrahler 12 V mittels Trafo installieren: Hallo, was muss ich bei einer Installation von 12 V Halogenleuchten noch beachten? Dass die Summe der Leistung der Leuchtmittel nahezu gleich...
  3. Probleme m. Dimmer oder Halogenstrahler

    Probleme m. Dimmer oder Halogenstrahler: Hallo, ich bräuchte mal Eure Hilfe. Ich habe ein Halogenstrahler Schienen-System mit einen Ringkerntrafo. Das ganze wird gesteuert mit einem...
  4. Halogenstrahler gehen aus

    Halogenstrahler gehen aus: Hallo, ich habe mal eine Frage: In meinem Badezimmer habe ich in der abgehängten Decke Halogenstrahler mit einem Trafo installiert. In...
  5. Halogenstrahler untereinander verdrahten

    Halogenstrahler untereinander verdrahten: Ich möchte im Dachgeschoss in der Decke LED Einbaustrahler einbauen. Wie verdrahtet man am sichersten die Strahler untereinander. Ich hätte jetzt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden