Hutschinentrafo für Brunnen

Diskutiere Hutschinentrafo für Brunnen im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo liebe Freunde, wir haben gerade unseren Garten angelegt. Dabei habe ich von unserer Garage quer unter dem Garten ein Erdkabel (3 x 2,5)...

  1. #1 csoekeland, 16.04.2015
    csoekeland

    csoekeland

    Dabei seit:
    16.04.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Freunde,
    wir haben gerade unseren Garten angelegt. Dabei habe ich von unserer Garage quer unter dem Garten ein Erdkabel (3 x 2,5) verlegt, um später einmal für eine Teichpumpe gerüstet zu sein. In der Garage habe ich einen Kleinverteiler, an dem ein Erdkabel aus dem Haus (5 x 6,0) ankommt. Eine Phase hiervon soll für den Garten dienen. Da wir vorerst keinen Teich anlegen, haben wir uns für einen kleinen Brunnen entschieden, den ich nun mit Hilfe des Erdkabels anschließen möchte. Standardmäßig ist dieser mit einem Netzteilstecker (Ausgangsleistung 12V AC, 10,8VA) ausgestattet. Diesen würde ich aber gerne abknipsen, das Kabel per Muffe direkt mit dem Erdkabel verbinden und in der Unterverteilung der Garage ein Hutschienen-Netzteil einsetzen.

    Kann mir jemand sagen, wo ich ein entsprechendes Netzteil bekomme?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Hutschinentrafo für Brunnen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 voltwerk, 16.04.2015
    voltwerk

    voltwerk

    Dabei seit:
    04.06.2013
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 csoekeland, 16.04.2015
    csoekeland

    csoekeland

    Dabei seit:
    16.04.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo voltwerk,
    danke für die Antwort.

    Kann ich den Trafo denn verwenden? Er hat einen Sekundärstrom von 1,0 A. Das bisherige Netzteil hat einen Sekundärstrom von 0,9 A. Auch auf der Pumpe steht 0,9 A (zusätzlich sind aber noch 6 LED bauseitig angeschlossen).

    Zudem hätte ich noch eine zweite Frage:
    Welche Muffe oder Dose verwende ich am besten, um das Erdkabel (3 x 2,5) mit dem Kabel des Brunnens (Flachkabel 2 x 1,5) nach IP68-Standard zu verbinden?
     
  5. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.571
    Zustimmungen:
    376
  6. #5 csoekeland, 16.04.2015
    csoekeland

    csoekeland

    Dabei seit:
    16.04.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Super - danke!
     
  7. #6 werner_1, 16.04.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.235
    Zustimmungen:
    953
    Die Pumpe zieht den Strom, den sie benötigt, solange das Netzteil genügend hergibt. Das Netzteil (Trafo) kann max. 1A liefern (ohne Überlastung).
     
  8. #7 Octavian1977, 16.04.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.432
    Zustimmungen:
    575
    Was heißt den Flachkabel? Welcher Kabeltyp ist das? Ist es überhaupt ein Kabel oder nur eine Leitung?

    Sollte es sich um eine Leitung handeln darf diese nicht unterirdisch verlegt werden.
     
  9. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    ich vermute eine 2 adrige Leitung ähnlich wie beim Rasierer oder an vielen Eurosteckerleitungen.
    Oder gar eine Zwillingslitze.
     
  10. #9 csoekeland, 16.04.2015
    csoekeland

    csoekeland

    Dabei seit:
    16.04.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Entschuldigung für den falschen Begriff. Es ist, wie fuchsi sagt!

    Ich möchte die Leitung auch nicht unterirdisch verlegen. Das Erdkabel kommt unter dem Brunnen aus der Erde. Oberirdisch (unter dem Brunnen versteckt) möchte ich die Leitung mit dem Erdkabel verbinden. Durch die Muffe möchte ich jedoch verhindern, dass in irgend einer Form Feuchtigkeit in die Verbindung eindringen kann. So sollte es doch erlaubt sein.
     
  11. #10 csoekeland, 17.04.2015
    csoekeland

    csoekeland

    Dabei seit:
    16.04.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke übrigens für eure Hilfe!
     
  12. #11 Octavian1977, 20.04.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.432
    Zustimmungen:
    575
  13. #12 csoekeland, 20.04.2015
    csoekeland

    csoekeland

    Dabei seit:
    16.04.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke - ich habe jetzt die Gelmuffe von Cellpack gewählt. Das ging wirklich sehr gut. Auch der von Voltwerk vorgeschlagene Trafo ist super. Beides habe ich Freitag bei Conrad bestellt und Samstag war es bereits da, so dass ich es am Wochenende alles verbauen und anschließen konnte. Das Ergebnis begeisterte mich restlos!!!
     
Thema:

Hutschinentrafo für Brunnen

Die Seite wird geladen...

Hutschinentrafo für Brunnen - Ähnliche Themen

  1. Brunnen Pumpen

    Brunnen Pumpen: Hallo welche leitungen dürfen dauerhaft in Wasser sein. Sprich es geht um ne Tiefbrunnenpumpe 750w sie ligt 10m im Wasser tief.
  2. Wasserpumpe Brunnen Steuerung

    Wasserpumpe Brunnen Steuerung: Hallo! Ich habe folgende Situation: Ich besitze zwei Grundstücke. Ein Grundstück (A) mit einem Brunnen, in welchem sich eine Pumpe befindet....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden