idee für stromführenden kontakt gesucht.

Diskutiere idee für stromführenden kontakt gesucht. im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo lieber Boardmember und User, habe ein ausgefallenes Problem, aber vielleicht hat jemand von Euch eine zündende Idee oder Erfahrung in der...

  1. qhaut

    qhaut

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo lieber Boardmember und User,

    habe ein ausgefallenes Problem, aber vielleicht hat jemand von Euch eine zündende Idee oder Erfahrung in der Sache.


    Problem:

    Ich habe ein Hoftor, bestehend aus 2 Flügeln. Dieses Hoftor besteht aus silbernes gusseisen oder so, wahrscheinlich elektrisch leitend. Jetzt soll der eingebaute elektrische Schnapper (zum Fernentriegeln) angeschlossen werden. Das Problem dabei ist, das die linke Hoftor-Hälfte auf der Seite des Anbaus mit der Telefonanlage, Strom und Büro ist, und die rechte Hoftor-Hälfte den elektrischen Schnapper hat.

    Wie realisiere ich nun 2 Leitungskontakte von der linken Torhälfte auf die rechte Torhälfte, damit ich bei geschlossenem Tor sozusagen einen Stromkreis vom Büro, über die linke Torhälfte rüber auf die rechte Torhälfte zum elektrischen Schnapper habe um diesen mit ca 12-30V AC zu versorgen, wenn z.B. die Telefonanlage aus dem Büro den Schaltimpuls gibt.

    Gibt es fertige Kontaktschalter, die beim Schliessen des Tores mir 2 Stromkabel von der einen Torhälfte auf die andere herstellen? Die konstruktin muss auch Wetterfest und einigermasen korrosionsgeschützt sein.
    Desweiteren muss das geringfügige Spiel zwischen den Torhälften bei unterscheidlichen Wetterbedingungen (Sommer/Winter) berücksichtigt werden.

    Meine primitiven Denkansätze geben nur Bürstenkontakte oder so einen Art Schleifkontakte auf der einen Seite und Abnehmerplättchen auf der Anderen Seite her. Oder ein Zapfen, der sich in 2 eng nach hinten zulaufende Kontakte eingeführt wird, sobald das Tor sich schliesst...


    Aber vielleicht habt Ihr Experten ja bessere Ideen ? :)

    Vielel Grüße

    Yasmin
     
  2. #2 Stromschlag, 17.04.2006
    Stromschlag

    Stromschlag

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Einfach ein kabel auf die andere seite legen.
    Zuminderst würde ich das so machen. Wenn teer mit flex ca 5 cm tiefen Schliz rein machen, kabel rein und dann mit bitumen oder beton zumachen. Fertig
     
  3. majki

    majki

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Der Meinung bin ich auch. Eine Lösung mit Kontakten über das Tor wird sicher schnell verschmutzen und auch dementsprechend nicht zuverlässig funktionieren

    Gruß Majki
     
  4. qhaut

    qhaut

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    leider ist der boden nicht aufmachbar...
    daran haben wir auch schn gedacht, aber das wäre mehr aufwand. deswegen suche ich nach einer möglichkeit dies mit kontakten zumachen. und sei es die, daß ich nur einen kontakt habe, und das tor die masse ist... weiss nicht ob man bei 30V Wechselspannung und ein paar mA eine gewischt bekommt wenn man dranfasst, wenn dann gerade der summer losgeht?


    Sonst irgendwelche tolle ideen für mein Problem???
    es muss doch solche Kontaktmöglichkeiten oder vorgefertigte Industrielösungen für genau so was existieren.... ich wüsste nur zu gerne unter welchem Fachbegriff ich suchen müsste...


    Habe gestern ein wenig in Katalogen und WWW gesucht und paar Begriffe benutzt, weiss aber net genau ob es das ist, wonach ich suchen muss: schaltkontakt, prüfbuchse,...


    vielen Dank für Eure Antworten...

    Yasmin
     
  5. #5 Stromschlag, 18.04.2006
    Stromschlag

    Stromschlag

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    jeder Boden ist aufmachbar :wink:
     
  6. #6 myjohnny, 18.04.2006
    myjohnny

    myjohnny

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    halli hallo

    bau dir doch ne pergola über das tor und leg die leitungen darüber...wenn du den boden schon nicht auf machen kannst...
     
  7. #7 steboes, 18.04.2006
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    Servus allerseits,

    also obwohl ich auch finde das eine Leitung die beste, einfachste und robusteste Lösung ist, lässt sich sicher was machen. Es gibt so etwas garantiert vorgefertigt, nur kein Plan wo und wies heisst. Warscheinlich haben wirs alle schonmal unbewusst beim Stöbern im Elektronik-Katalog gesehen, nur keiner errinnert sich... :wink:

    Aber gut, meine Selbstbaulösung :) :

    Im Baumarkt hab ich neulich solche Verschlüsse für kleine Türen, Schachteln etc. gesehen. Also halt einfach sowas simples was sich ineinander drückt, wo man dann auch nicht noch nen Haken oder sowas drummacht oder so. Wenn du da einfach zwei Paar nimmst, die auf isoliertem Untergrund (sind ja logischerweise aus Metall :wink: ...) montierst, müssts passen.
    Tja und sollts dann gehen, schnappt dann ineinander...sieh dich am Besten einfach mal im heimischen Baumarkt um, vielleicht sticht dir was ins Auge...

    MfG steboes :)
     
  8. majki

    majki

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Wow, eine Mischung aus Weidezaun und Tor, nicht schlecht ...

    Ist es möglich den Schnapper raus zu flexen und auf die andere Seite zu schweißen?

    Ansonsten wäre eine Lösung aus Solarzellen und Funkempfänger sicher auch machbar.

    Gruß Majki
     
  9. qhaut

    qhaut

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    schnappr auf die andere seite wäreevtl noch eine möglichket... allerdings sieht dann das tor net mehr so schön aus, da die aussparungen schon geflext und gebohrt wurden etc...


    niemand mehr eine tolle idee?
     
  10. #10 PabloPicasso, 23.04.2006
    PabloPicasso

    PabloPicasso

    Dabei seit:
    22.04.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Und wie wärs einfach per Magnetschalter? Berührungsfrei? Kannst denn dìe benötigte Spannung auf der anderen Seite nicht auch erzeugen und einfach per Magnetschalter schalten? da kannst dann auch ein paar Millimeter Abstand haben. Und wetterfest ist das Zeugs auch.
     
  11. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.920
    Zustimmungen:
    193
    Energieübertragung durch die Luft ?

    Hallo,

    in diesem Zusammenhang stellt sich wieder einmal die Frage : Wie weit fortgeschritten ist die Energieübertragung durch die Luft ( ja ich weiss schon das es radio und Fernsehen gibt )? Aber ich habe da aber an "mehr Leistung" gedacht.
    Also das Prinzip wie bei der elektrischen Zahnbürste-nur eben mit mehr " Bums". Irgendjemand irgendwelche Erkentnisse ?
     
  12. toni

    toni

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    @edi Die Idee is ja nícht schlecht, doch das Problem is dein "Bums".

    Machst dir ein grosses, starkes, wechselndes Magnetfeld und hältst einfach eine Spule als Abnehmer rein --> hast Strom. Auch viel wennst willst.

    Problem: Es ist bald mal was 'eine Spule', wo du eine Induktion bekommst. (Ein Ring am Finger, eine CD, Alufolie ums Jausenbrot, Künstliche Gelenke, Herzschrittmacher, Handys, Metall am Feuerzeug, Goldkettchen, ...)

    Stell dir vor, da wird auch mächtig strom induziert - das wird verdammt schell _sehr_ heiss. Die Spannung is dabei nicht so wichtig (da du schon grosses Glück haben musst zufällig eine vernünftige Spule mit Jausenpapier zu bauen und nur die beiden offenen enden zu berühren und nicht irgendwo einen scluss drin zu haben)

    Wenn also ein so grosses, starkes Magnetfeld überlicherweise (z.B. bei einer MR alias Kernspin Tomographie hast schaun die peinlich genau daruf, dass keine Metallgegenstände in die nähe gebracht werden. - Ein Ring am Finger brennt sich sehr rasch _in_ den Finger!)
     
  13. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.920
    Zustimmungen:
    193
Thema:

idee für stromführenden kontakt gesucht.

Die Seite wird geladen...

idee für stromführenden kontakt gesucht. - Ähnliche Themen

  1. Kreative Idee für Montage eines Ring Doorbell Wired

    Kreative Idee für Montage eines Ring Doorbell Wired: Hi, möchte mir ein Ring Doorbell zulegen. Leider ist der Schalter bzw. die darunterliegende Aufputzdose an meiner Fassade zu breit. Der Ring...
  2. Ideen für Absicherung 12V Plusleitung unter Kfz

    Ideen für Absicherung 12V Plusleitung unter Kfz: Hallo zusammen, ich weiß, dass es in diesem Forum vorrangig um Hauselektrik geht, aber vielleicht könnt ihr mir ja doch mit der ein oder...
  3. Ideen für 5 sek. Schaltung gesucht

    Ideen für 5 sek. Schaltung gesucht: Hallo liebe Elektoniker, ich heiße Andreas und komme leider gar nicht aus dem Elektrobereich. Mechanik und Schrauben sind eher meine Gebiete....
  4. Idee für eine Gewächshaussteuerung mit S7

    Idee für eine Gewächshaussteuerung mit S7: hi, baue mir grade ein Gewächshaus auf und will verschiedene Sachen mit einer S7 300 steuern. In der Planung: -optischer Sensor an der...
  5. Idee für Mini-Temeperaturregelung mit Netzwerkanschkluss

    Idee für Mini-Temeperaturregelung mit Netzwerkanschkluss: Hallo, ich suche eine Idee für eine Temperatursteuerung die folgende Dinge erfüllen sollte: + 2 Raumthermostate als Eingänge (analog o....