Idiotenfrage: Erdung (?) an Stromstecker

Diskutiere Idiotenfrage: Erdung (?) an Stromstecker im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; hi, ich habe leider absolut keine Ahnung von diesen Dingen, weiß noch nicht einmal, ob ich hier völlig falsch bin oder nicht. Mein Problem...

  1. carmen

    carmen

    Dabei seit:
    28.04.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    ich habe leider absolut keine Ahnung von diesen Dingen, weiß noch nicht einmal, ob ich hier völlig falsch bin oder nicht.

    Mein Problem ist folgendes: ich wollte in eines meiner Terrarien zusätzlich noch eine UV Röhre einbauen, in so einem normalen "Leuchtstoffröhrenhalterding" eben (ihr seht: habt es mit einem Profi zu tun). Das einzige Problem ist, dass ich dazu den Stecker vom Kabel ablösen und anschließend wieder anschrauben muss und man sollte doch eigentlich meinen, dass das nicht einmal für mich ein Problem sein solte. Ich hab ihn also aufgeschraubt und mir gemerkt, wo der braune, blaue und gelb/grüne Draht dran gehören.

    Den blauen und braunen Draht konnte ich auch einfach wieder einschrauben (Draht unter Schraube klemmen und zuschrauben, dieses Prinzip ist sogar mir vertraut), aaaber: In der Mitte, dort wo der grün/gelbe Draht ("Erdung"??) hingehören würde und auch eine Schraube drin war ist allerdings kein Gewinde vorgesehen sondern einfach nur ein Loch durch welches die Schraube durchpasst und ich frag mich, ob es wirklich sein kann, dass Draht und Schraube da nur "irgendwie" lose drin gesteckt sind und somit auch keine Funktion haben.

    Kann das denn sein, ist das normal so? Und: brennt jetzt das gesamte Haus ab, wenn ich hier etwas falsch mache?


    Tut mir leid wegen dieser ausgesprochen dämlichen Frage... :(

    lg
    carmen
     
  2. #2 wolli1982, 28.04.2005
    wolli1982

    wolli1982

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    das haus brennt nicht ab aber fals ein fehler auftritt kann es sein das spannung an metalischen oder anderen leitfäigen teilen liegt (ist in den Terrarien wasser?) das könnte tötliche enden und das wollen wir ja nicht also besorge dier lieber einen neuen stecker und wirf den alten weg!
    und bei einen normalen suckostecker es ist egal wo blau und braun sind
     
  3. #3 titus78, 02.05.2005
    titus78

    titus78

    Dabei seit:
    02.05.2005
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    wenn es ein schuko stecker ist hast du bestimmt den ring erwischt wo das steckergehäuse von der gehäuseschraube zusammengehalten wird.
    es kann auch sein
    das du die Klemme beim losschrauben zu weit gelöst hast und deine Kontaktschraube abgefallen ist....
    Sieh mal da nach wo du den Stecker abmontiert hast ob da was Runtergefallen ist....
    Ansonten für 1 € neuen Stecker im Baumarkt holen und dranschrauben....
    Wo du Braun oder Blau Drunterklemmst ist egal (du kannst den stecker ja drehen in der Steckdose) Nur der Grün gelbe ist wichtig der muss in der Mitte bzw an der klemme dran wo ein Erdungszeichen dran ist.
    Bitte beachte das der Grün gelbe im Stecker etwas länger sein muss als die anderen 2....
    Auch die Zugentlastung wieder anschrauben!!!!

    Grüssle
     
Thema:

Idiotenfrage: Erdung (?) an Stromstecker

Die Seite wird geladen...

Idiotenfrage: Erdung (?) an Stromstecker - Ähnliche Themen

  1. Praktische Fragen zu Erdung (des menschlichen Körpers zur Gesundheitsverbesserung)

    Praktische Fragen zu Erdung (des menschlichen Körpers zur Gesundheitsverbesserung): Ich experimentiere mit Erdung, vor allem zur Schlafförderung, und habe als Elektrik-Laie einige Fragen, die in der Zwischenzeit aufgelaufen sind....
  2. Wie verbindet man zwei Erdungsgeflechtkabel miteinander?

    Wie verbindet man zwei Erdungsgeflechtkabel miteinander?: Ich habe zwei Erdungsgeflechtkabel hier, mit je 5m Länge. Diese beiden 5m sollen zu einem Kabel zusammengefügt werden, sodass ich ein Kabel von...
  3. Alte Keramikfassung- Fabriklampe- Erdung

    Alte Keramikfassung- Fabriklampe- Erdung: Hallo, habe eine alte Fabriklampe mit Keramikfassung. Sie war wie folgt geerdet: 3 adriges Kabel rein in die Fassung durch eines der zwei...
  4. Richtige Schutzleiter/Erdungs Verbindung

    Richtige Schutzleiter/Erdungs Verbindung: Es geht um einen Naturpool mit niedervolt Spots (30V) Gehäuse Aluminium mit Erdungsanschluss. Um 100% sicherzugehen das die Erdungen zueinander...
  5. SAT-Anlage Erdung/PA sinnvoll?

    SAT-Anlage Erdung/PA sinnvoll?: Moin liebe Forumsmitglieder! Wir haben vor geraumer Zeit eine Satelitenschüssel installiert. Diese befindet sich meiner Meinung nach in einem...