Impulszähler mit Vergleicherfunktion

Diskutiere Impulszähler mit Vergleicherfunktion im Forum Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik im Bereich DIVERSES - Guten Abend, ich bin auf der Suche nach einen Impuslzähler der die Umdrehungen von zwei Spindeln mit Induktiven Näherungsschaltern hochzählt und...
  • Ersteller Betriebselektroniker
  • Erstellt am
Es hat geklappt, ich hatte den Hardwaretyp nur im Netzwerkprojekt auf FS4 gestellt, im Diagrammmodus stand er noch auf 0BA08. Schon mal vielen Danke für deine Hilfe:)

Bleibt er aktuelle Zählwert eigentlich in der Logo gespeichtert, wenn man Remanenz= on stellt?
 
Der Zählwert bleibt drin, bei Spannungsausfall, wenn du das Häkchen bei Remanenz setzt.. Er wird aber gelöscht, wenn du z.B. Programm neu überträgst. Trotzdem würde ich den aber z.B. auf 0 setzen, wenn du den unteren Endschalter erreichst.
Man könnte dann theoretisch auch bestimmte Höhen, die man oft braucht vorgeben und per Taster anfahren. Also z.B. einen Taster für Räder wechseln und ein 2. Taster für Stehhöhe unter dem Auto.
Geht auch alles mit einem Taster. den hält man gedrückt und die Hebebühne hält bei 1m an. Man lässt kurz los und drückt erneut und dann stoppt sie bei 2m. Vieles ist möglich.
 
PS Ich würde aber trotzdem einen Schütz für Hoch, einen für Runter machen für beide Motoren und dahinter einen Schütz für Motor 1 und Motor 2. Also nicht Motor 1 hoch Motor 1 runter Motor 2 hoch Motor 2 runter.
Vorteil, wenn 1 Schütz mal klebt und nicht öffnet, dann unterbricht noch der 2, wenn man den Taster los lässt.
 
Okay das ist super, wenn der Zählwert nach ausschalten des Hauptschalter erhalten bleibt. Ja, die unteren Endschalter resetten jeweils den Zählwert der Säule, dass habe ich so programmiert. Ich hatte jetzt noch die Idee, als Startwert einfach 500 zu nehmen, sollte doch mal der aktuelle Wert weg sein, könnte man so auf jedenfall die Bühne komplett runter fahren. Weil für den kompletten Weg benötigt die Spindel etwa 400 Umdrehungen

Edit: ich habe es jetzt so gemacht, da es pro Säule jeweils ein Schütz für hoch und runter gibt, weil sonst wäre es mit den oberen Endlagenschalter schwierig geworden, dann sonst sobald einer erreicht wäre, beiden abgeschaltet hätten.
 
Hauptstrommäßig sieht das dann so aus, was ich meine
Hebebühne.JPG
 
So hatte ich das erst programmiert, dort hatte ich aber ein Problem mit der oberen Abschaltung.
Weil würden die oberen Endschalter K3 oder K4 abschalten, dann würden beide Säulen stehen, sobald einer beiden Endschalter erreicht ist, ich wollte aber gerne das beide Säulen bis in die obere Endlage fahren. Würde man die Endschalter jeweils vor K1 oder K2 setzen, würde man nicht mehr runter kommen, sobald diese Betätigt sind, dann bräuchte man wieder ein Überbrückung bis die Säule aus der Endlage rausgefahren ist.
 
Nicht wirklich, wenn du das über die Logo machst, kannst du das auch verknüpfen, das die oberen Endschalter K1 und K2 nur beim hochfahren abschalten, wenn die oberen Endschalter melden. und nur beim runter fahren, wenn die unteren melden. Genau genommen kannst du die oberen auch nur Hardwaremäßig vor den Schütz setzen und schaltest 1cm vorher nach den Impulsen ab.
 
ja möglichkeiten gibts da auf jeden Fall noch, hatte überlegt eventuell noch ein Hauptschütz zu verwenden, welches den gesamten Hauptstromkreis abschaltet, sollten die Säulen zu stark von einander abweichen. Ich werde das ganze morgen erstmal in der Praxis probieren.
 
Habe das ganze heute mal in der Praxis ausprobiert und das es funktioniert top.
Bis zur oberen Endlage machen die Spindeln genau 367 Umdrehungen und unten angekommen stehen die Zähler wieder auf Null. Im unbelasteten Betrieb laufen die Spindeln fast 100% synchron, ich habe die Differenz auf nur 2 Umdrehungen gestellt und es gab keine Nachregelung. Werde es am Wochenende mal mit einem Auto drauf ausprobieren.
 
Wollte hier mal eine kleine Rückmeldung geben, habe jetzt mehrere Autos hochgefahren und bin sehr zufrieden mit der Steuerung, läuft alles wie es soll.
Ein großes Danke an alle die sich beteiligt haben und besonders an bigdie für die fachgerechten Antworten über die Siemens Logo.
 
Thema: Impulszähler mit Vergleicherfunktion

Ähnliche Themen

G
Antworten
13
Aufrufe
7.749
patois
patois
T
Antworten
5
Aufrufe
7.794
dummbock
D
Zurück
Oben