Indirekte LED-Deckenbeleuchtung

Diskutiere Indirekte LED-Deckenbeleuchtung im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Indirekte LED-Deckenbeleuchtung Hallo, ich möchte demnächst in meinem Wohnzimmer eine indirekte LED-Beleuchtung einbauen, jedoch hab ich nicht...

  1. ola

    ola

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Indirekte LED-Deckenbeleuchtung

    Hallo, ich möchte demnächst in meinem Wohnzimmer eine indirekte LED-Beleuchtung einbauen, jedoch hab ich nicht viel Ahnung von der Materie "Elektrik", sprich keinen Schimmer was ich an LED Material verwenden muss.
    Die Entsprechenden Farben sollen Rot, Orange, Grün, Türkis und Lila sein. (im Notfall auch nur Orange, Grün und Lila)
    Der Raum ist ca. 500cm x 500cm groß, und es soll die komplette decke beleuchtet werden.
    Als Beispiel habe ich dieses Video, was genau meinen Vorstellungen entspricht:
    ( http://www.youtube.com/watch?v=U8kjUIP-1pg )
    Dazu soll es (nur wenn ich will) eine Musiksteuerung haben, sprich die Farben nach Bass o.ä. wechseln (das Gerät heißt wohl „Chromoflex“ (wozu man wiederum ein WINAMP-Tool brauch)).
    Zwischen der Decke und Auflage hatte ich mir ca. 20cm Freiraum vorgestellt.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Octavian1977, 28.11.2010
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.212
    Zustimmungen:
    543
    hierzu gibt es RGB (Rot Grün Blau) Lichtstreifen.
    Dabei sind in einem Diodengehäuse 3 Stück untergebracht.
    Über eine Steuerelektronik wird dann jede beliebige Lichtfarbe gemischt. Das ganze ist allerdings nicht gerade billig.
    mit 150€ pro Meter ist da durchaus zu rechnen.
     
  4. ola

    ola

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 Octavian1977, 29.11.2010
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.212
    Zustimmungen:
    543
    Die Garantieangabe von 5 Jahren ist eigentlich gut, bei der Effizienz ist das Ding allerdings kaum besser als eine Halogenleuchte mit 25lm/W ist das noch nicht halb so gut wie eine Sparlampe vom Ikea.
    zudem ist das eine Leiste ohne jegliche Abdeckungen oder Gehäuse.
    Des weiteren werden hier nur einfach 3 Farbige LEDs nebeneinander gesetzt was dann zu keinem gleichmäsigen Licht sondern einem bunten Feld führt.
    die teuren Leisten benutzen 3farb LEDs die dann 3 LEDs in einem Gehäuse extrem dicht zusammen sind, dadurch gibt es ein gleichfarbiges Licht.
    Professionelle LED Leuchten gibt es von z.B. Philips und Osram
    Am Besten wartest Du noch etwas mit deinem Projekt
    bis vernünftiges zu vernünftigen Preisen zu haben ist.
     
  6. #5 79616363, 29.11.2010
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Oder er baut es selbst - Aber ob er sich das zutraut? Na ja, billig wird das auch nicht. Wenn man nur dran denkt, wie viele RGB-LEDs er braucht und ganz billig sind die auch nicht.
    Tausend Stück sind da gleich weg und selbst bei der Menge kostet eine noch fast nen Euro - Autsch :-(

    Ich muss allerdings neidisch zugeben, dass das Youtube-Video ja schon gut aussieht ;-)
     
  7. Cobain

    Cobain

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    so ein Schwachsinn, ich habe bei e-b-a-y 5 Meter RGB Streifen mit 150 LED´s + Controller
    + Fernbedienung für gerademal 40 Euro gekauft, falls die frage aufkommt:
    nein, nicht aus China... ja, aus Deutschland,
    vieleicht auch einfach mal bei e-b-a-y gucken leute ! :roll:

    vonwegen 150 Euro pro Meter ....tztztz

    hab´s vor kurzem bei´m Umzug eingebaut, und auf funktion getestet, hier ein kurzes Video dazu:

    http://www.youtube.com/watch?v=jDaTllCP23o

    wie gesagt 40 euro für 5 meter RGB Streifen
     
  8. #7 79616363, 28.12.2010
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Das erklärst Du uns mal bitte, wie man auch nur einen einzigen lfd. Meter RGB-Kette um 40 EUR hinbekommen soll - Das wird sehr eng!

    Du willst ne 5 m Kette incl. Steuerung um 40 EUR bekommen haben? Selbst bei Billigstschrott ist da neu nichts zu machen.

    Mag ja sein, dass Du irgendein gebrauchtes Teil aus ner Insolvenz für den Preis bekommen hast - Was ja an sich noch gar nicht schlecht sein muss.
    Neu kriegt das aber noch nicht mal ein Billigstanbieter hin - Auch nicht wenn's fabrikneuer Schrott werden soll.
    Realistisch gesehen muss man schon so um die 100 EUR pro Meter ansetzen, wenn es was werden soll. Mag sein, dass die Preise noch etwas fallen, aber die 40 EUR/m werden noch lange nicht erreicht.

    Sorry, aber mit Deinem <i>"... so ein Schwachsinn ..."</i> hast Du Dich gleich im ersten Posting ins "Aus" befördert!
    Da kann ich den Begriff "Schwachsinn" nur an Dich zurück geben!
     
  9. HonK

    HonK

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    2
    Also 5m für 40 Euronen??
    Da würde ich die Finger von lassen,wer weiss wo die her sind.
    Es gibt halt bestimmte Sachen (gerade die Strombetriebenen) wo am falschen Ende gespart wird.Dies kann absolut gefährlich werden und sehr böse enden.
    Es wurde ja schon sehr oft vor diesem Billigschrott gewarnt,weil der BRANDGEFÄHRLICH ist.

    Dann doch lieber etwas mehr investieren,aber dafür ein TÜV/GS geprüftes Produkt erhalten.
     
  10. Cobain

    Cobain

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    okay, hier bitte:
    http://img195.imageshack.us/i/rgbled.jpg/

    und hier von heute:
    http://img227.imageshack.us/i/rgbled2.jpg/


    ich kann´s mir nicht verkneifen das folgende jetzt zu Zitieren:

    zitat:
    "Du willst ne 5 m Kette incl. Steuerung um 40 EUR bekommen haben? Selbst bei Billigstschrott ist da neu nichts zu machen."

    Antwort: DOCH !, siehst es jetzt selbst.

    "Mag ja sein, dass Du irgendein gebrauchtes Teil aus ner Insolvenz für den Preis bekommen hast - Was ja an sich noch gar nicht schlecht sein muss.
    Neu kriegt das aber noch nicht mal ein Billigstanbieter hin - Auch nicht wenn's fabrikneuer Schrott werden soll.
    Realistisch gesehen muss man schon so um die 100 EUR pro Meter ansetzen, wenn es was werden soll. Mag sein, dass die Preise noch etwas fallen, aber die 40 EUR/m werden noch lange nicht erreicht."

    Antwort: Wie du sehen kannst ist das nichts gebrauchtes, und nichts aus einer Insolvenz.

    "Sorry, aber mit Deinem "... so ein Schwachsinn ..." hast Du Dich gleich im ersten Posting ins "Aus" befördert!
    Da kann ich den Begriff "Schwachsinn" nur an Dich zurück geben!"

    Antwort:
    okay, gleich von vorne weg, sei mir nicht böse und fühl dich nicht angegriffen, aber es stört mich Herzlich wenig das ich mich bei dir in´s "AUS" befördert habe *lach*

    und, den Begriff "Schwachsinn" kann ich beruhigt wieder an Dich zurück geben, du hast gesagt:

    "Du willst ne 5 m Kette incl. Steuerung um 40 EUR bekommen haben? Selbst bei Billigstschrott ist da neu nichts zu machen."

    Ich hab dir das gegenteil gezeigt, daher stimmt deine Aussage nicht und ist somit "Schwachsinn"
     
  11. #10 79616363, 28.12.2010
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Du hast nicht zufällig Sandalen an und kannst übers Wasser gehen?
    Sorry, der 1. April kommt erst noch.

    Wenn es dieses Ding wirklich gibt, dann möcht ich das gern sehen. Da bin ich mir nicht sicher, ob ich auch nicht noch die 40 EUR hinlegen würde um mal wieder richtig lachen zu können.

    Erkundige Dich mal nach den aktuellen Halbleiterpreisen und dann darfst Du mir erklären, wie das gehen soll.

    Tja, mag sein, dass der Opa eines Bekannten vom Verkäufer mal nen deutschen Schäferhund gesehen hat ...

    Nachtrag:
    Hab mir so ein Ding grad mal in der Bucht angeschaut. Feini feini fein - Guck mal wie viel LED's da verbaut sind und wie das angesteuert wird.
    Na ja, wenn man damit glücklich wird ...

    Aber hauptsache RGB-LEDs und Du hast Recht ...

    Sind eh nur Spinner wo sich ne <u>vernünftige</u> RGB Kette leisteun und die sollen ruhig auch mehr ausgeben...

    Aber jeder wie er's mag. So ein Ding würd ich nicht mal in meine Mülltonne werfen - Sondern in die vom Nachbarn!
     
  12. Cobain

    Cobain

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    wie oft denn noch ? .. soll ich dir das noch auf ein Silbertablett Servieren ? ... mach doch mal die Augen auf und guck dir richtig an was ich gepostet habe. mit geöffneten Augen kannst du dann sehen was ich bei e-b-a-y gekauft habe.

    einfach mal im post auf die links klicken und der beweis öffnet sich auch bei "DIR"

    ...

    kleiner Tipp:

    erst Denken ... dann Reden
    wirt manchmal echt klüger
     
  13. #12 79616363, 28.12.2010
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Tja, lassen wir das - Nach all diesen Anfeindungen werden wir ganz offensichtlich nie mehr Freunde.
    Ich bleib dabei, ich hab mir den Schrott angeguckt und was ich da gesehen hab, das reicht mir.

    Wer auf Schrott steht, der soll das kaufen.

    Ich ernenne Dich hiermit zum LED-Experten und hoffe auf weitere solch hilfreiche Antworten.
     
  14. Cobain

    Cobain

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    es ging ja nicht darum ob´s für dich Schrott ist oder nicht, es ging darum dir zu zeigen das du mit 150 Euro a meter falsch lagst, aber das hast du ja jetzt erkannt.

    jetzt können wir gerne darüber Diskutieren was die Qualität angeht, nenn mir doch mal ein Brauchbares Argument wie du drauf kommst das es Schrott ist ohne es getestet bzw. in der Hand gehabt zu haben, du hast gerade ein Foto bei e-b-a-y gesehen, also wie kommst du auf Schrott ?

    ... langsam wird´s ja Interessant hier
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. tome

    tome

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ob du es jetzt glaubst oder nicht, nur weil bei Ebay steht das es ein deutsches Unternehmen ist, bedeutet das nicht das die gleichzeitig Qualität anbieten. Alleine schon die Aufmachung der Seite mit Sätzen wie:

    "Wir sind deutsches Unternehmen", "die Waren sind in Deutschland,es gibt keine versteckte kosten und die Waren sind sofort lieferbar!", "deutscher Service,vor und nach dem Kauf!"

    Sagt eigentlich nur aus das man da versucht Schrott als deutsches Qualitätsprodukt zu verkaufen. Wer drauf reinfällt bitte schön muss ja jeder selber wissen aber nacher nicht weinen wenn man wirklich Schrott in den Händen hält oder die Bude abbrennt weil die preiswerten LED Strips abgeraucht sind.

    Soviel von mir dazu. Mehr wird es nicht geben weil ich dich ehrlich gesagt nicht ernst nehmen kann. Den Auftritt den du hier hinlegst wird dich sicher auch nicht zum gern gesehen Forumsteilnehmer machen...
     
  17. Cobain

    Cobain

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    @ tome
    das hab ich auch nie behauptet, es ging mir nur darum klarzustellen das ich es ins Deutschland gekauft, viele kaufen keine sachen aus dem Ausland wegen evtl. Zoll gebühren, das war der hintergedanke...

    meine LED leiste wird im höchstfall "Handwarm" und von einer Brennenden LED leiste hab ich auch noch nie gehört, wie ich weiter oben gelesen habe wurde ja vorgeschlagen eine solche leiste selber bauen zu können, ich denke das ist Viel gefährlicher als eine leiste zu kaufen wie ich sie hier beschrieben habe, das wieder zur logik...

    meine leiste Funktioniert, und das auch noch sehr gut auch wenn´s keiner glauben will aber ich bin top zufrieden und werde in naher zukunft auch noch mehr davon kaufen, und das würde ich nicht wenn´s Schrott wäre.

    ich habe Beweisen können das es stimmt was ich behauptet habe, wenn du es immernoch nicht glaubst dann ist das halt so, und zu dem Auftritt hier,
    ich sag einfach meine meinung, die lass ich mir von niemanden versagen, wem sie nicht passt muss sie nicht lesen, es muss aber auch nicht in jeden zweiten post wiederholt werden, das nervt auch irgendwann ...

    Das hier ist ein Forum wo ansichten aufeinander treffen, klar das nicht jeder die gleiche meinung teilt, aber das was du machst ist nicht anderes als das was ich mache wofür du mich verurteilst.

    denk ma drübernach
     
Thema:

Indirekte LED-Deckenbeleuchtung

Die Seite wird geladen...

Indirekte LED-Deckenbeleuchtung - Ähnliche Themen

  1. Dimmbare LED-Leuchte dauerhaft dimmen und Farbtemperatur einstellen

    Dimmbare LED-Leuchte dauerhaft dimmen und Farbtemperatur einstellen: Hallo zusammen, ich habe eine neue, dimmbare LED-Deckenleuchte mit Fernbedienung. Laut Auskunft des Herstellers würden die letzten Einstellungen...
  2. LED IC Stripe dimmen

    LED IC Stripe dimmen: Hallo, Ich habe aktuell einen IC LED Stripe (24V) welcher mit dem Mean Well DR-100-24 Trafo betrieben wird. Nun möchte ich die Helligkeit...
  3. Isario Sofa LED Netzteil

    Isario Sofa LED Netzteil: Hallo, heute habe ich ein neues Sofa bekommen mit LED Beleuchtung. Nun mein Problem: Die Anschlusse sind richtig verkabelt und Strom hat das...
  4. Was ist das für ein LED Treiber

    Was ist das für ein LED Treiber: Was ist das für ein LED Treiber. Habe in meinem Fundus gefunden und ich weiß nicht für wieviel Watt er geeignet ist aber ich denke mal er war für...
  5. LED Spots für Hausbeleuchtung Außen

    LED Spots für Hausbeleuchtung Außen: Hallo zusammen, ich möchte gern an der Aussbenbeleuchtung die Halogenspots gegen LED tauchen. Folgende habe ich bereits gekauft: OSRAM LAMPE...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden