induktionskochfeld überspannung

Diskutiere induktionskochfeld überspannung im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, mein Freund hat mein ganz neues Indusktionskochfeld falsch angeschlossen. Wir haben Dreiphasenstrom. Dabei hat er wohl die Kabel für den...

  1. Linya

    Linya

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein Freund hat mein ganz neues Indusktionskochfeld falsch angeschlossen. Wir haben Dreiphasenstrom. Dabei hat er wohl die Kabel für den Backofen und das Kochfeld vertauscht, da beide schwarz waren (insgesamt gibt es 5 Kabel, 3 davon farbig). Direkt nach dem Anschluss hat das Kochfeld einen Knall gemacht. Die Garantie dürfte dadurch jawohl erloschen sein... Lohnt es sich einen Elektriker kommen zu lassen um zu sehen ob man das Kochfeld reparieren kann? Oder ist das verschwendetes Geld und wir kaufen besser direkt ein neues?

    Lieben Dank
     
  2. #2 Moorkate, 31.08.2014
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Die beiden 'Schwarzen' und der 'Braune' sind jeweils eine Phase. Dem Kochfeld ist es egal welche beiden davon angeschlossen werden. Wurde wohl eher eine Phase mit dem Null 'Blau' vertauscht, so dass an einem 230-Anschluß 400V anlagen. Oder der 'Blaue' wurde gar nicht angeschlossen -> Fast genau so schlimm.
    Einpacken, Hinschicken, nicht so viel quatschen - Kann ja durchaus ein anderer Fehler vorgelegen haben. Weist du das?
    Normal eher nicht, aber Dazu müsste man noch ein paar Angabe wie Marke, Typ und Kaufpreis haben.

    MfG
     
  3. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.763
    Zustimmungen:
    637
    Eher um das nächste anzuschließen.
     
  4. #4 Moorkate, 01.09.2014
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Kommt wirklich auf die Marke und Kaufpreis an. Es gibt autarke I-Kochfelder für unter 300€, da würde ich kein Geld hinterherwerfen. Das Teil aufschrauben und prüfen, ob dort eine int. Feinsicherung verbaut ist, dann hat man evtl. Glück. Wegen dem Knall glaube ich nicht daran, da ist irgendetwas hochgeschossen. Wenn die Elektronik zudem riecht, ist diese geschrottet.

    Glasrisse im Ceranfeld und Fehler in der Elektronik sind i.R. ein wirtschaftlicher Totalschaden. Kommt auch auf die Preispolitik für Ersatzteile der Marke an.
    Da eher das Glas mal ein Sprung bekommt, sind die Chancen gut, das Teil in der Bucht zu einem vernünftigen Kurs zu verticken oder günstig an ein Feld mit def. Glas, aber heiler Elektronik heranzukommen.

    mfG
     
  5. Linya

    Linya

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also es hat 300 euro gekostet.
    Hier der link http://m.ikea.com/de/de/catalog/products/art/50291619/
    Es ist von ikea bzw. Elektrolux. Dort wurde uns gesagt das wir den service partner whirlpool anrufen müssen, der dann einen Techniker vorbeischickt um zu überprüfen ob das Gerät repariert werden kann.

    Achja er sagte das er alle 5 kabel angeschlossen hatte. Die kabel passten farbig wohl zu denen am kochfeld. Nur das es halt 2 schwarze gibt. Den Ofen hat er zuerst an einem schwarzen kabel angeschlossen und der hat auch funktioniert. Das kochfeld hat einmal kurz gepiept und error angezeigt und direkt danach geknallt und wohl auch einwenig gequalmt... riechen tut es nicht.


    Lieben Dank
     
  6. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Packt das Kochfeld wieder ein und bringt sie so bald wie möglich zurück. IKEA ist da normalerweise ganz kulant. Sicher ist das aber nicht, da ihr das Gerät ja selbst verschuldet zerstört habt.

    Wenn der Techniker kommt, müsst ihr ziemlich Sicher dessen Einsatz zahlen, damit der euch mitteilt, das ihr Elektroschrott habt...
     
Thema:

induktionskochfeld überspannung

Die Seite wird geladen...

induktionskochfeld überspannung - Ähnliche Themen

  1. Kondensator für Induktionskochfeld

    Kondensator für Induktionskochfeld: Hallo, ich suche dringend Ersatzkondensatoren für unser Induktionskochfeld. Kann mir bitte jemand mal die Typenbezeichnung aufschlüsseln? Ich...
  2. Probleme Anschluss autarkes Induktionskochfeld

    Probleme Anschluss autarkes Induktionskochfeld: Hallo, nach dem Anschluss des neuen Kochfeldes (s. Anhang) tritt folgendes Problem auf: die beiden rechten Felder erkennen die Töpfe nicht und...
  3. Anschluss Induktionskochfeld

    Anschluss Induktionskochfeld: Moin Leute, Könnt ihr vielleicht mal drüber schauen ob ich das Induktonskochfeld korrekt angeschlossen habe? Graue Kabel (N) würde ich dann...
  4. 25A Sicherung + Induktionskochfeld

    25A Sicherung + Induktionskochfeld: Hallo, ich habe in unserer Küche einen 1 phasigen Anschluss der mit 25A abgesichert ist. Das Kabel was aus der Wand kommt hat drei Adern und...
  5. Induktionskochfeld mit Mantelwellenfilter anschließen

    Induktionskochfeld mit Mantelwellenfilter anschließen: Hallo zusammen, ich habe ein Induktionskochfeld bei dem am mitgelieferten Kabel ein Mantelwellenfilter befestigt ist. Jetzt stellt sich mir die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden