Induktionsspannung an 5adrigen NYM-Kabel?!

Diskutiere Induktionsspannung an 5adrigen NYM-Kabel?! im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Guten Abend meine Name ist Philipp und bin neu hier, ich hoffe ich habe meine Frage in der richtige Rubrik gepostet nun fang ich auch schonmal mit...

  1. #1 daGerschi, 29.01.2014
    daGerschi

    daGerschi

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend meine Name ist Philipp und bin neu hier, ich hoffe ich habe meine Frage in der richtige Rubrik gepostet nun fang ich auch schonmal mit meinem Problem an

    Ich hab in meinem Keller ein 5adriges NYM-J Kabel verlegt. Braun halt dauerphase (L1) und schwarz sowie grau werden als Schaltdrähte in Zukunft mal verwendet sind jedoch bis jetzt an beiden Kabelenden nicht angeklemmt. Wenn ich einen von diesen beiden Drähten jetzt gegen Neutralleiter mit dem digitalen Multimeter messe, messe ich eine Spannung von etwa 100 VAC. Bei einem Duspol fällt die Spannung natürlich zusammen bis auf 8 V oder so, also aufjedenfall unter 12V.

    Meine Hauptsächliche Frage ist jetzt:
    Diese Induktionsspannung ist ja immer da, was ist jetzt wenn ich mit einen der beiden also schwarz oder grau als geschaltenen für eine Steckdose verwenden möchte, und an dieser Steckdose einen Partylaser betreiben möchte. Bricht dort auch die Induktionsspannung zusammen oder würde es dem Laser Schaden wenn diese 100 VAC dort immer anliegen?!

    Mit freundlichen Grüßen
    Philipp
     
  2. Anzeige

  3. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    44
    Du kannst die eingekoppelte Spannung nur messen, da dein DVM 10M Ohm Eingangswiderstand hat.
    Du kannst die Adern ohne Probleme für deine geschaltete Steckdose verwenden. Sobald ein mimaler Verbraucher angeschlossen ist wird die Spannung ebenfalls zusammenbrechen. Dein Gerät kann keinen Schaden nehmen.

    Gruß
    Jürgen
     
  4. #3 leerbua, 31.01.2014
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    506
    Gegenfrage: Warum sollte dein Laser bei 100 V Schaden nehmen wenn der für 230 V ausgelegt ist? (Leistung steckt ja keine dahinter)

    Bei dieser Aussage denke ich du hast also was in der Richtung mit LED und zugeordneten Spannungswerten.
    Wenn du die (hoffentlich vorhandene) Lastzuschaltung betätigst dürfte nichts "messbares" übrig bleiben.
     
  5. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    350
    Das sind keine Induktionsspannungen, Das sind kapazitive Einkopplungen.
    Zwei parallel liegende Adern bilden einen Kondensator und wenn an der anderen Seite der N oder PE liegt, hast du noch einen. Das ist dann praktisch ein Spannungsteiler mit 2 Kondenstoren, deshalb auch ca. die halbe Betriebsspannung.
     
  6. #5 leerbua, 01.02.2014
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    506
    Bist du dir auch ganz sicher daß möglicherweise das ganze nicht doch irgenwo um die Rinne gewickelt ist oder eine Reserverschlaufe vorhanden ist. :lol:
     
  7. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    350
    Induktion gibt es nur, wenn Strom fließt, in einem Kabel hebt die sich aber auf, weil der Strom in beide Richtungen fließt. Die Spannund auf der freien Ader hast du aber auch ohne einen eingeschaltenen Verbraucher an der Leitung.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Induktionsspannung an 5adrigen NYM-Kabel?!

Die Seite wird geladen...

Induktionsspannung an 5adrigen NYM-Kabel?! - Ähnliche Themen

  1. NYM Leitung - Adern schwarz angelaufen (Grünspan)

    NYM Leitung - Adern schwarz angelaufen (Grünspan): Hallo Zusammen, folgendes Problem: Ich habe eine Zuleitung in NYM 5x16 und diese wollte ich anklemmen. Dabei ist mir aufgefallen das bei zwei...
  2. Wasserleitung zusammen mit Kabel im Bodenbereich verlegen?

    Wasserleitung zusammen mit Kabel im Bodenbereich verlegen?: Ich installiere gerade eine Entkalkungsanlage im Keller unserer Wohnung und mache mir Gedanken, wie ich die Entwässerung platzieren kann. Es gibt...
  3. 5 Adriges Kabel von LED Stripes an Deckenbewegungsmelder anschließen? Hilfe

    5 Adriges Kabel von LED Stripes an Deckenbewegungsmelder anschließen? Hilfe: Hallo liebes Forum, ich hab im Zuge einer Renovierung die Idee beschlossen, mir einen begehbaren Kleiderschrank zu zulegen. Gesagt getan, Decke...
  4. Zu viele Kabel aus der Decke

    Zu viele Kabel aus der Decke: Hallo Forum Zu installieren ist eine Deckenleuchte. Dem Kabelsalat aus der Decke sind 2 Lichtschalter zugeordnet. Wie finde ich heraus welche 3...
  5. Mantelleitung NYM-JZ 7x1,5 mm²

    Mantelleitung NYM-JZ 7x1,5 mm²: Hallo liebe Gemeinde ich versuche schon einige Zeit in Foren wie dieses fündig zu werden doch bislang ohne Erfolg wobei es vermutlich an der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden