Industrie Fleischwolf Absicherung

Diskutiere Industrie Fleischwolf Absicherung im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich heisse Gerald, 22, bin neu hier im Forum und seit ca. 3 Jahren ausgebildeter Elektriker. Leider hatte ich bislang so gut wie gar nicht...

  1. #1 Gerry.K95, 05.08.2019
    Gerry.K95

    Gerry.K95 Guest

    Hallo, ich heisse Gerald, 22, bin neu hier im Forum und seit ca. 3 Jahren ausgebildeter Elektriker. Leider hatte ich bislang so gut wie gar nicht mit Industrie zu tun und das bringt mich zu einer vielleicht etwas unsinnigen Frage.

    Die Aufgabe ist es den Stromanschluss bzw Absicherung eines 400V Industrie-Fleischwolfes vorzunehmen. Dies ist ein grosses Standgerät also wirklich für die Massenproduktion gedacht, sonstige Details über dieses Gerät sind mir nicht bekannt.

    Die ca. 25m lange 5x6mm2 Leitung wurde von der Haustechnik des Betriebes verlegt.

    Nun bekam ich von einen unserer Projekmanager lediglich einen 80/4/0,03A FI mitgegeben.
    Diesen möchte ich nun mit einen Neozedblock mit 3 x 50A D02 Sicherungen vorsichern. Ich bin mir allerdings nicht sicher ob man solche Industriemaschinen denn einfach so ohne weiteres auch wirklich nur mit einen FI ohne LS absichern darf. Weitere Maschinen im selben Verteiler zb für die Verpackung ist ebenfalls nur an einen 63/4/0,03 FI abgesichert.

    Sorry für den langen Text aber ich hoffe ihr könnt mir hier ein bisschen Wissen mitgeben da ich in solchen Anlagen bislang leider noch nicht zu tun hatte.
    Danke jetzt schon für etwaige Antworten.
    Beste Grüße.
     
  2. Anzeige

  3. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    440
    Ohne Typenschild und BDA wuerde ich vom Anschluss dieses Geraetes abraten. Wie willst du eine Geraeteprüfung im Sinne ArbSchG/ DGUV...durchfuehren, wenn du nichts ueber das Geraet, SK, Prüfvogaben...weisst?
     
  4. #3 Pumukel, 05.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    7.092
    Zustimmungen:
    863
    Ach ja 5*6mm² mit 50 A abgesichert ???? Sag mal dämmerst da bei dir ? Wenn nicht solltest du deinen Gesellenbrief abgeben.
    Noch etwas ein RCD ist kein Leitungsschutz ! Auch wenn der 80 A Führen kann bedeutet es noch lange nicht das die 5*6mm² Leitung da gegen Überlast und Kurzschluss gesichert ist.
    Zudem sollte die Leitung mindestens den Nennstrom des Fleischwolfes führen können und den erfährst du vom Typenschild des Fleischwolfes! Bei 5*6mm² und mehr als 35 A sollten bei dir die Alarmglocken Klingeln!
     
    elo22 und s-p-s gefällt das.
  5. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    168
    Wer kommt denn auf so einen Blödsinn?

    Mir fehlt in deinem Roman die Berechnungsgrundlage für die Absicherung... Was das ist kannst du ja mal erraten.
    Wenn man die passende Sicherung hat, dann und erst dann überlegt man sich welche Leitung man verlegt.

    Wenn du nun feststellst, dass 5x6 zu dünn ist, dann ist dieser Mangel zu beheben.

    5x6 ist mit 35 A belastbar, wenn es alleine in der Erde liegt, oder als einzelader im Verteilerkasten.
    Mit 5 anderen stark belasteten Kabeln zusammen auf einer abgedeckten Kabelbahn sieht die Welt schon anders aus.

    Und 25m ist eine Länge, bei der auch schon der Spannungsfall berücksichtigt werden sollte.

    Ansonsten gilt
    In(FI) > In(Sicherung) > Ib(Verbraucher)
     
  6. #5 ttwonder, 06.08.2019
    ttwonder

    ttwonder

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    212
    Könntest Du das mit Deinem Vorgesetzten klären bitte? Kann doch nicht wahr sein, dass hier ein Geselle um Internetforum nachfragen muss, was jetzt seine Aufgabe ist!

    Falls dabei etwas falsch läuft, ist Dein Arbeitgeber in der Verantwortung, also nimm ihn in die Pflicht, es ist SEINE Aufgabe!
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.888
    Zustimmungen:
    417
    Wenn dieser "Projektmanager" dir gegenüber weisungsbefugt ist, kann dir keiner an den Karren fahren.
    Falls das Betriebsklima bei euch zufällig gut sein sollte, würde ich auch, wie andere zuvor, vorschlagen zurückzufragen.
     
  8. #7 Octavian1977, 06.08.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.158
    Zustimmungen:
    660
    Und zum Schluß ist ein Neozed Element in einem Schaltschrank in dem es sicher nicht alleine hängt mit 50A deutlich überfordert.
    Wir lassen generell für D02 nur maximal 40A Sicherungen zu da diese sonst überhitzen.

    Ein Fehlerstromschutzschalter ist KEIN Schutz vor Überlast dafür sind Leitungsschutzschalter oder Schmelzsicherungen zuständig.
    Für ein 6mm² würde ich keine Absicherung über 35A vorsehen. selbst in der Verlegeart C wäre hier auch nur maximal 40A zulässig.
    zusätzlich ist hier noch Leitungslänge und Spannungsfall sowie der notwendige Kurzschlußstrom zu berücksichtigen.

    Erst mal ermittelst Du aber die Leistung der Maschine und die Einschaltströme bzw die vom Hersteller geforderte Mindestabsicherung.
     
  9. #8 Pumukel, 06.08.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    7.092
    Zustimmungen:
    863
    Im schlechtesten Fall ist solch ein Teil über eine 32 A CEE-Steckdose angeschlossen. Normal dürfte da eher 16 A CEE notwendig sein . Das sind immerhin fast 11kW ! Und da reicht das 5*6mm² mehr als locker aus.
     
Thema:

Industrie Fleischwolf Absicherung

Die Seite wird geladen...

Industrie Fleischwolf Absicherung - Ähnliche Themen

  1. Küche: Wie Waschmaschine, Spüler verkabeln? Absicherung (mit Bild)

    Küche: Wie Waschmaschine, Spüler verkabeln? Absicherung (mit Bild): [IMG] Guten Morgen wir haben vor, eine neue Küche zu installieren da wir vor kurzem umgezogen sind und haben extra abgesicherte Steckdosen 1 und...
  2. 5x10 Absicherung

    5x10 Absicherung: Guten Abend, ich stehe vor der Aufgabe ob ich eine 5x10NYM-J Abgesichert mit 50A. Leitungslänge 25m. Ich habe folgende Verbraucher:...
  3. Absicherung meines Terrariums mit Hutschienen-ZSU und Schütz

    Absicherung meines Terrariums mit Hutschienen-ZSU und Schütz: Hallo Community, mittlerweile sind mir schon viele (Steckdosen-) Zeitschaltuhren kaputt gegangen. Auf dem Markt scheint man, für meinen...
  4. Fehler im Sicherungskasten - Absicherung vergessen ?

    Fehler im Sicherungskasten - Absicherung vergessen ?: Hallo Experten, mein Sicherungskasten zeigt ein seltsames Verhalten: wenn alle Sicherungsautomaten ausgeschaltet sind geht der Kühlschrank...
  5. Frage zur Absicherung eines Durchlauferhitzers

    Frage zur Absicherung eines Durchlauferhitzers: Hallo zusammen! Ich überlege mir einen Durchlauferhitzer zu besorgen und bin mir aber nicht sicher ob das mein Stromanschluss überhaupt hergibt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden