Installation Bewegungsmelder (Bad)

Diskutiere Installation Bewegungsmelder (Bad) im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Liebe Forumgemeinde, ich wende mich an euch, da ich umziehe und in meinem neuen Bad einen Bewegungsmelder installieren möchte. Es gibt 2...

  1. #1 outoforder, 05.05.2008
    outoforder

    outoforder

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Forumgemeinde,

    ich wende mich an euch, da ich umziehe und in meinem neuen Bad einen Bewegungsmelder installieren möchte.
    Es gibt 2 Lampen. Einmal die Deckenlampe, einmal die Wandlampe.
    Einzig die Deckenlampe ist durch einen Lichtschalter schaltbar.
    Die Wandlampe ist nur über einen Schalter, direkt an der Lampe, steuerbar. Der Bewegungsmelder soll sozusagen nur die Wandlampe schalten.

    Die Wandlampe:
    Im Original waren es zwei seperate Leuchten mit Stromstecker und jeweils einem An-/Aus-Schalter.
    Jetzt sind beide Leuchten verbunden und laufen über einen An-/Aus-Schalter.
    Leuchten -> An-/Ausschalter -> Lichtpunkt/Wand

    Nun möchte ich einen BWM so anbringen, dass die Wandlampe abends über den BWM geschaltet wird und tagsüber ausgestellt ist und somit nicht reagiert.

    Ich denke mir das so, dass ich den Lampenschalter immer auf ON stehen habe, der BWM zwischen Lampenschalter und Lichtpunkt/Wand gesetzt wird und den Strom zur Lampe unterbricht, entsprechend bei Auslösung des BMWs Strom zur Lampe durchlässt.

    Ist das grundsätzlich möglich oder hab ich da einen Gedankenfehler (mangels Fachwissen)?

    Aus dem Lichtpunkt/Wand kommen 3 Kabel (blau, braun, grün-gelb)
    Von meiner Lampe kommen 2 Kabel (blau, braun)

    Wie müsste ich das nun anschließen?

    Mir ist bewusst, dass ich kein Fachmann bin und Stromangelegenheiten einer großen Vorsicht bedürfen.
    Doch sehe ich mich durchaus in der Lage, nach einer guten sachlichen und fachlich fundierten Anleitung den BWM selbst anzuschließen.

    Es würde mich sehr freuen, wenn Ihr für mich Tipps oder Anmerkungen hättet.

    Vielen lieben Dank für eure Mühe!
    Mathias
     
  2. Anzeige

  3. #2 drei_phasen_kaspar, 05.05.2008
    drei_phasen_kaspar

    drei_phasen_kaspar

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Willkommen,

    naja... wir müssten uns auch beamen um dir zu sagen auf welcher Ader deine Phase liegt... Hast du ein 2 poliges Messgerät (Duspol) ?

    gruß Kaspar
     
  4. #3 outoforder, 05.05.2008
    outoforder

    outoforder

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kaspar,

    einen Spannungsprüfer (Duspol) habe ich nicht. Einzig ein (funktionierender) Phasenprüfer steht mir zur Verfügung, welcher nunmal leider nicht die Art der Spannung preisgibt...

    Liebe Grüße
    Mathias
     
  5. #4 drei_phasen_kaspar, 05.05.2008
    drei_phasen_kaspar

    drei_phasen_kaspar

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ist zwar nicht so die feine Art mit einem Phasenprüfer, aber versuch es mal. Wenn du den Lichtschalter eingeschaltet hast sollte er bei einem Leuchten. Ist er aus, darf er bei keinem Leuchten. Sollte etwas anderes passieren ist das schlecht.

    Da wo der Phasenprüfer dann leuchten sollte ist deine Phase. Die kommt auf die braune Leitung in der Lampe. Die blaue aus der Wand (sollte braun auch wirklich die ermittelte Phase sein) kommt auf die blaue in der Lampe. Da es scheinbar eine Schutzklasse 2 Leuchte ist wird der grüngelbe Schutzleiter aus der Wand nicht benötigt. Den isolierst du und läßt ihn blind in Lampenanschluss liegen.

    Der Bewegungsmelder hat doch sowieso Dauerstrom und man kann ihn so einstellen das er bei Dämmerung einschaltet. Wenn du die Lampe Tagsüber auch mal einschalten willst, empfehle ich dir einen Öffnertaster in der Zuleitung zum BWM zu machen.

    Gruß Kaspar
     
  6. #5 outoforder, 05.05.2008
    outoforder

    outoforder

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo lieber Kaspar,

    vielen Dank für Deine Antworten.
    Also einen Lichtschalter gibt es für die Wandlampe ja nicht. Generell gar keine externe Schaltung. Ich könnte es also höchstens testen, indem ich den FI-Schalter rausnehme und somit die Phase prüfe.

    Somit hab ich aber nur die Lampe angeschlossen. Soweit war ich ja schon. (Funktioniert übrigens.) :)
    Aber wo klemm ich jetzt den BWM rein?
    Dieser hat eine Lüsterklemme im Gehäuse mit 3 Eingängen (blau(N), braun(L), rot(LS)).

    Ich hab jetzt das Verständnisproblem, das ich nicht weiß, was ich im Bewegungsmelder anschließe und vor allem von wo aus.
    Ich habe ja die Lüsterklemme vom Lichtpunkt/Wand zur Lampe (braun - braun, blau - blau, grün-gelb von der Wand ist einzeln auf einen 3. Eingang in der Lüsterklemme gelegt.)
    Muss ich den BWM vor der Lüsterklemme, also zwischen Wand und Lüsterklamme, oder nach der Lüsterklemme, also zwischen Lüsterklemme und Lampe, anschließen?

    Liebe Grüße
    Mathias
     
  7. #6 drei_phasen_kaspar, 05.05.2008
    drei_phasen_kaspar

    drei_phasen_kaspar

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Matthias,

    ich habe da ein kleines Verständnisproblem wie du welches Kabel gelegt hast. Wenn du BWM jetzt an der Lampenleitung anschließen möchtest funktioniert das nicht. Der braucht Dauerstrom. Der LS ist der geschaltete und wird zur Leuchte geführt.
    Hast du evtl. die Möglichkeit ne kleine Skizze mit Leuchten, Schaltern und Lampen zu machen ?

    Edit: und Leitungswege :D

    Gruß Kaspar
     
  8. #7 outoforder, 05.05.2008
    outoforder

    outoforder

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal einen Plan zusammengestellt von dem ich hoffe, dass man es ganz gut erkennt.
    Ich bitte von den nicht fachlich korrekten taktischen Zeichen abzusehen.

    Der linke Plan zeigt den Schaltplan, der bei dem BWM mitgeliefert war.
    Hier weiß ich aber nicht so richtig, wie ich ihn verstehen und umsetzen soll. Da fehlt es mir irgendwo an Verständnis.^^

    Der rechte Plan zeigt den aktuellen Stand.
    Hier weiß ich jetzt nicht, wo ich den BWM anschließen muss und vor allem mit welchem Kabel.

    Viele liebe Grüße Mathias

    http://img.fotocommunity.com/photos/12761275.jpg
     
  9. #8 drei_phasen_kaspar, 05.05.2008
    drei_phasen_kaspar

    drei_phasen_kaspar

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich kann dein Bild leider nicht erkennen, wird nicht angezeigt. Ich speicher immer im JPEG format.

    Hab dir mal schnell eine gemacht.

    Gruß Kaspar
    [​IMG]
     
  10. #9 outoforder, 05.05.2008
    outoforder

    outoforder

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich versteh nicht, warum es nicht angezeigt wird. Mein Explorer zeigt es an. Hab es auch im jpg abgespeichert. Kann ich es Dir mal per Mail zusenden?
    Vielleicht kannst Du mein Unverständnis dann nachvollziehen. :)

    Danke für Deine Übersicht. Aber von wo aus geh ich in den BWM rein?
    Die Kabel von der Lampe landen doch in der Wand.

    Wenn ich direkt von der Lampe in den BWM rein gehe, muss ich dann vom BWM in die Wand?

    Hab das Foto nochmal über die von Dir verwendete Seite hochgeladen...ich hoffe, dass es jetzt klappt.


    [​IMG]



    Hier der Link für den Direktzugriff als Alternative, falls es wieder nicht klappt.

    http://www.postimage.org/image.php?v=aV1xjd3S



    Viele liebe Grüße
    Mathias
     
  11. #10 drei_phasen_kaspar, 05.05.2008
    drei_phasen_kaspar

    drei_phasen_kaspar

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    danke für den Link :)
    Muss dich leider entäuschen aber so funktioniert das nicht. Du benötigst für deinen BWM in der Tat die Leitungen aus der Wand. (Nicht die wo der Lichtpunkt ist) Dort ist nur die geschaltete Phase für die Lampe.

    Einzige Alternative ist, du machst den Lichtschalter auf und schaust ob du dort Dauer-Phase, N und PE zur Verfügung hast. Davon rate ich dir aber ab. Das ist Arbeit für den Fachmann. Kennst du niemand aus deinem Freundeskreis der mal schauen könnte ?

    Gruß Kaspar
     
  12. #11 outoforder, 05.05.2008
    outoforder

    outoforder

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hm...damn it... hatte gehofft, dass ich das auf die Weise irgendwie installieren kann.
    Aber wie soll man an die Kabel in der Wand dran kommen? Es ist ringsrum bis zur Decke gefliest, was es sicher sehr schwer macht...

    Einen Bekannten als Elektriker hab ich leider nicht, da ich erst vor kurzem in Leipzig bin und nun eine neue Wohnung beziehe...

    Hmm... bleibt wohl nur eine Firma, oder ganz vergessen... was wird eine Firma bei dem Arbeitsumfang kosten?
    Hm...das ärgert mich jetzt irgendwie.. :/
     
  13. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.563
    Zustimmungen:
    186
    Entweder den BW direkt auf die Wandleuchtenanschlüsse und von dort in die Wandleuchte oder wenn es gibt eine Abzweigdose suchen und dort den BW anschliessen.

    Lutz
     
  14. #13 outoforder, 06.05.2008
    outoforder

    outoforder

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    So, hab es heut hinbekommen. Jetzt kann ich zwar nicht einstellen, dass sie ganz anbleiben soll, allerdings kann ich sie bei Bedarf wenigstens ausstellen. Die restliche Zeit wird es über den BWM gesteuert.
    Ich möchte mich bei euch beiden für eure große Hilfe bedanken. Ohne euch hätte ich es sicher nicht geschafft.

    Liebe Grüße
    Mathias
     
  15. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.563
    Zustimmungen:
    186
    :?:

    Lutz
     
  16. #15 outoforder, 07.05.2008
    outoforder

    outoforder

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Naja...also:

    Die Leuchte selbst hat auf dem Lichtpunkt an der Wandlampe ja Dauerstrom, da kein seperater Lichtschalter.
    An der Leuchte ist ja ein An-/Ausschalter dran.

    Jetzt, nachdem der BWM angeschalten ist, wird die Leuchte ausschließlich über den BWM reguliert. Über den An-/Ausschalter an der Leuchte kann ich die Lampe jetzt parallel zur BWM-Regulierung nur noch komplett ausschalten. Das meinte ich damit.

    Also das ich nicht einstellen kann, dass sie zum Beispiel rund um die Uhr brennt, da der BWM auf maximal 12 Min einstellbar ist.
     
  17. #16 Octavian1977, 10.05.2008
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.264
    Zustimmungen:
    947
    Ich hoffe ja mal daß hier die in Baderäumen vorgeschriebenen Installationszonen eingehalten wurden und auch sonst keine groben Fehler in der Elektrik gamacht wurden.

    Für die Zukunft empfehle ich Dir DRINGEND soche installationen von einen Fachbetrieb machen zu lassen, denn Strom ist direkt (Stromschlag) und indirekt (Brände) sehr gefährlich.
     
Thema:

Installation Bewegungsmelder (Bad)

Die Seite wird geladen...

Installation Bewegungsmelder (Bad) - Ähnliche Themen

  1. Neue Installation Altbau

    Neue Installation Altbau: Hallo, ich habe ein Haus gekauft im Raum Dortmund. Bj 1968 Die Elektronik müsste modernisiert werden inklusive neuer sicherungskasten Dazu hätte...
  2. Installation von Markise und LEDs einer Terrassenüberdachung

    Installation von Markise und LEDs einer Terrassenüberdachung: Hallo Zusammen, wir bekommen eine Terrassenüberdachung mit LEDs und einer funkgesteuerten Markise. Wir haben auf der einen Seite der Terrasse...
  3. Bewegungsmelder vor LED Lichtschlauch schalten

    Bewegungsmelder vor LED Lichtschlauch schalten: Hallo, Ich bin komplett neu hier in dem Forum und ein kompletter Laie. Ich versuche vor meinen LED Lichtschlauch (wird ganz normal in der...
  4. Bewegungsmelder und Zeitschaltuhr parallel schalten

    Bewegungsmelder und Zeitschaltuhr parallel schalten: Hallo, ich habe die Coronafreie Zeit etwas genutzt um Spotlichter in einen Dachvorsprung zu installieren. Aktuell laufen diese noch über eine...
  5. EVG an Bewegungsmelder

    EVG an Bewegungsmelder: Hallo Leute, ich brauche eure Hilfe. In unserer Tiefgarage sind 14 Leuchtstofflampen a'80Watt ( EVG's ) am folgenden Bewegungsmelder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden