Installation einer Steckdose und die dazugehörige Messungen

Diskutiere Installation einer Steckdose und die dazugehörige Messungen im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Leute, ich habe eine neue Steckdose installiert. Die wurde mit einem Fi-schutzschalter(16A/0,03A) und einem Leitungsschutzschalter (B16)...

  1. #1 malesugar, 01.05.2009
    malesugar

    malesugar

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    ich habe eine neue Steckdose installiert. Die wurde mit einem Fi-schutzschalter(16A/0,03A) und einem Leitungsschutzschalter (B16) abgesichert.(Man konnte es als kleine Unterverteilung betrachten).

    Diese UV ist vorher mit einem 2. FI abgesichert. Also ist die Steckdose zweimal mit FI´s abgesichert.

    Welche Messungen muss ich nach der Installation machen?
    Soviel ich weis mus man den Isolationswiderstand, Schutzleiterwiderstand messen, und überprüfen, ob der FI in der dementsprechenden Zeit auslöst.

    Was muss man denn och messen?Und wie verhält sich es dann mit den 2 FI´?

    Wäre echt nett, wenn sich jemand mal dazu äüßern würde.

    Danke schön

    LG markus
     
  2. Anzeige

  3. #2 Astalavista, 01.05.2009
    Astalavista

    Astalavista

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Markus, zuerst einmal ist es unnötig, den zweiten FI einzusetzen,wenn der vorgeschaltete FI bei 0,03A auslöst. (Der zweite ist leider unterdimensioniert, auch falls du später mal aufrüsten möchtest).. Ich gehe vorab davon aus, dass Leitungslänge und Querschnitt richtig bemessen wurden. Dann sind Isolationswiderstand, Erdungswiderstand und Auslösestrom des FI zu messen. Auch bitte die mechanische FI- Auslösung zum Test nicht vergessen.

    Letztendlich verweise ich darauf, dass die Abnahme von einen Fachmann durchgeführt werden sollte, der auch über die notwendigen Meß- und Prüfgeräte verfügt.
     
  4. #3 Octavian1977, 02.05.2009
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.200
    Zustimmungen:
    541
    Die Schleifenimpedanz nicht vergessen zu messen.
    beim FI wird nicht nur der Auslösestrom sondern auch die Zeit gemessen.
     
  5. EuGla

    EuGla

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Es kann jetzt vorkommen dass der erste RCD/FI auslöst, und alles abschaltet obwohl du den neuen Steckdosenstromkreis mit einem 2. RCD/FI Schalter in Reihe installiert hast. Außer du hast einen selektiven RCD/FI.
    Gruß Eugla

    @ astalavista
    Warum ist er im jetzigen Zustand unterdimensioniert?
     
  6. #5 kaffeeruler, 02.05.2009
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    bissel offtopic

    schön dich mal wieder zu sehen EuGla :)
     
  7. #6 Astalavista, 03.05.2009
    Astalavista

    Astalavista

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    3
    Ein Kurzschluss wird vom LS aufgefangen, der FI ist -wie du weißt- für die Fehlerströme zuständig. In dieser Konstellation lösen beide Geräte bei einem Kurzschluß aus. Je nach Häufigkeit kann das der FI weniger gut verkraften. (Ich setze vor einen 16A LS einen 25A FI). Die B- Charakteristik des LS läßt den LS im Fehlerfalle später abschalten als den FI, d.h. der FI muß zuerst herhalten.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Installation einer Steckdose und die dazugehörige Messungen

Die Seite wird geladen...

Installation einer Steckdose und die dazugehörige Messungen - Ähnliche Themen

  1. Steckdose per Funk schaltbar machen

    Steckdose per Funk schaltbar machen: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei unser Schlafzimmer zu renovieren und möchte dabei auch an der Lichtsituation etwas ändern. Im Moment ist...
  2. N-Leiter von Steckdose an Lichtschalter

    N-Leiter von Steckdose an Lichtschalter: Hallo zusammen, Habe das kleine problem dass ich ein wlan lichtschalter kaufen möchte der aber ein Nullleiter benötigt. Jetzt möchte ich den...
  3. Steckdose austauschen - nur 2 von 3 Adern verwendet

    Steckdose austauschen - nur 2 von 3 Adern verwendet: Hallo! aus Mangel an Steckdosen wollte ich eine alte, einfache Steckdose gegen eine 3-fach Steckdose austauschen. Beim Öffnen der alten Steckdose...
  4. Nach Schweißen fliegt Sicherung, Steckdose schmort bei neuer Sicherung

    Nach Schweißen fliegt Sicherung, Steckdose schmort bei neuer Sicherung: Servus, habe vor paar Tagen mal wieder mit einem Elektrodenschweißgerät bis 140 Ampere versucht zu schweißen. Im Keller habe ich angefangen und...
  5. Dauerbelastung von Schuko-Steckdosen

    Dauerbelastung von Schuko-Steckdosen: Dauerbelastung von Schuko-Steckdosen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden