Installation eines Kippschalters

Diskutiere Installation eines Kippschalters im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hi Forianer, vorweg: Ich bin neu im Forum und bin kein Elektrofachmann, habe allerdings schonmal einen Lötkolben in der Hand gehabt und zu...

  1. Wan

    Wan

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi Forianer,

    vorweg: Ich bin neu im Forum und bin kein Elektrofachmann, habe allerdings schonmal einen Lötkolben in der Hand gehabt und zu Hause Steckdosen und Leitungen verlegt.
    Ich habe ein Netzteil für ein Gerät, dass ich in einem eigenen Gehäuse unterbringen möchte.
    Das ist so weit kein Problem, bis ich zu dem Punkt komme, an dem ich einen Kippschalter zwischenschalten möchte, da sich der eigentliche ein/aus-Schalter auf dem Netzteil selbst befindet.
    Man hat mir auf meine Erläuterung einen Schalter gegeben, der so aussieht:
    [​IMG]
    Beschriftung auf einer Seite: ON ON
    Auf der anderen Seite: 3A 240VDC, 6A 120VDC
    Zu Hause habe ich festgestellt, dass da 6 Lötösen sind.
    Könntet ihr mir bitte die Lötösen erläutern, so dass ich es richtig einbauen kann?
    Vielen Dank dafür!

    Wan
     
  2. Wan

    Wan

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, falsches Unterforum ;-(
     
  3. Chriss

    Chriss

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hoffe der Schalter ist für das was du schalten willst geeignet.

    Genmau kannm ich es nicht sagen, da ich deinen Schalter nicht hier habe, am besten ist du misst den durch.

    Ich tippe mal das es ein 2poliger ist, an die MIttleren beiden kommen die Eingänge und dann halt oben und unten die abgänge.
     
  4. Wan

    Wan

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke, das könnte sein.
    Habe mal gemessen.
    Jeweils eine Seite scheint für sich abgetrennt zu sein (also je drei Ösen in einer Reihe haben miteinander zu tun, parallell dazu eine separate, gleiche Reihe).
    Die beiden äusseren Punkte sind bei keiner Schalterstellung verbunden.
    Die mittlere Öse hat jeweils bei einer der zwei möglichen Schalterstellungen Kontakt zu einer äusseren.
    Also:
    Schalter links = Verbindung Mitte-Links.
    Schalter rechts = Verbindung Mitte-Rechts.
     
  5. Chriss

    Chriss

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    richtig, wie ich vermutet habe
     
  6. Wan

    Wan

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wie funktioniert so ein Schalter im Vergleich zu einem einfachen "Kreislauf/Unterbrochener Kreislauf" Schalter? Was muss ich beachten?
     
  7. Wan

    Wan

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    so wie in folgendem (eben in mspaint gezeichneten) Bild stelle ich mir das vor:
    [​IMG]
    Der Schalter ist aber komplizierter als der, den ich gezeichnet habe.
    Ich hoffe, mein Problem wird dadurch erkennbar.
     
  8. Wan

    Wan

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    OK, ich habe getan, was von Beginn an am klügsten gewesen wäre: Ich habe einen Plan des Schalters anhand der Messergebnisse gezeichnet und das ganze auf Papier so gemalt, wie es entgültig verdrahtet sein soll.
    Ist alles verlötet und fertig.
    Genau gesagt handelt es sich um einen CD Player, dessen Netzteil jetzt getrennt vom Laufwerk in einem eigenen Gehäuse ist.
    Ich habe es getestet und es funktioniert wunderbar!
    Vielen Dank für eure Zeit und Mühe ;-)

    Bis dann,

    Wan
     
  9. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    200
    Es handelt sich dabei um Wechselschalter (x UM). Ich habe davon hier auch welche liegen.

    Lutz
     
Thema:

Installation eines Kippschalters

Die Seite wird geladen...

Installation eines Kippschalters - Ähnliche Themen

  1. REV Klingelanlage Installation

    REV Klingelanlage Installation: Hallo liebes Forum, ich habe eine neue Tür-Sprechanlage von REV gekauft, ein Nachfolgemodell der jetzigen und komme mit dem Anschließen nicht...
  2. Bestehende Installation durch Fernedienbarkeit erweitern

    Bestehende Installation durch Fernedienbarkeit erweitern: Hallo allerseits, mich beschäftigt gerade ein kleines "Problem". Ich habe die Situation, daß über einen Ausschalter (Aufputz) eine eine einzelne...
  3. LED Dimmer installation

    LED Dimmer installation: Hallo Hier das Problem: Unser Dimmer für unsere Wohnzimmerbeleuchtung war defekt, konnte nicht mehr richtig bedient werden, das bedeuted manchmal...
  4. Erneuerung uralter Elektro-Installation

    Erneuerung uralter Elektro-Installation: Hallo werte Freundinnen und Freunde des Stroms, ich wende mich in dunkelster Stunde an Euch, da ich nicht mehr weiter weiß. Ich bin seit kurzem...
  5. Garten Installation Einbaustrahler RGB

    Garten Installation Einbaustrahler RGB: Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich und mein Sohn der einen Ausbildung als Elektriker macht, bauen grad unseren garten um und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden