Installation von neuen LED Deckenspots und deren Zuleitungen

Diskutiere Installation von neuen LED Deckenspots und deren Zuleitungen im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, wir bauen um und es kommt eine neue Riegipsdecke rauf. Nun sollen 6 LED 4W Spots GU10 230V verbaut werden. Die zufur Stromleitung ist in...

  1. #1 007Alex007, 26.01.2015
    007Alex007

    007Alex007

    Dabei seit:
    26.01.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir bauen um und es kommt eine neue Riegipsdecke rauf. Nun sollen 6 LED 4W Spots GU10 230V verbaut werden. Die zufur Stromleitung ist in der mitte des Ganges wo dann jewels 3 LED davor und danach angebracht werden. Hatte mir nun gedacht ich setz eine Verteilerdose von dort aus gehe ich mit der + Leitung in zwei dieser Wagoklemmen 221-415 und gehe aus den Wagoklemmen somit mit einzel Kabeln an die jeweiligen Lampen ( das natürlich auch für die - Leitung) Erdung gibt es auch aber die LED haben keine, muss ich die dann trotzdem an das zubringer Kabel verbinden? Dann am Ende die Lampen Litzen mit dieser Wagoklemme 221-412 anschließen. Anbei noch eine Skizze fals man meinen Vorgang nicht gleich versteht, is auch doof zu beschreiben. Als Kabel hätte ich dieses genommen: http://www.e-special-shop.de/Kabel/Stromkabel-NYM/Stromkabel-NYM-J-3x1-5-mm-Mantelleitung.html

    http://fs1.directupload.net/images/user ... hmnu5a.jpg

    Gruß Alex
     
  2. Anzeige

  3. #2 Octavian1977, 26.01.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.194
    Zustimmungen:
    440
    Die Leitung innerhalb der Decke ist flexibel auszuführen. NYM ist also nicht zulässig.
    H05VV-F oder H03VV-F wären z.B. verwendbar.
    Der Schutzleiter ist IMMER mit zu führen.
    Eine + Leitung gibt es nicht, es sei denn hier wäre ein Trafo mit Gleichrichter (Netzteil) dazwischen was hier aber nicht erwähnt wurde.

    An der Verteilerdose, die den Übergang zwischen fester Installation und der flexiblen Deckeninstallation herstellt sind entsprechend Zugentlastungen für die flexible Leitung vorzusehen.

    Aderendhülschen sind vermutlich in den Lampenanschlüssen vorzusehen, in den Wagoklemmen sind sie nicht zulässig.

    In der Leuchte ist, sofern es sich um eine Schutzklasse II Leuchte handelt, der Schutzleiter auf eine isolierte Klemme zu führen.
     
  4. #3 Henkel060782, 26.01.2015
    Henkel060782

    Henkel060782

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    erst mal zur Auswahl des Material die Klemmen sind nicht wirklich verkehrt aber für die Anwendung doch ich sage mal zu gut es gibt Wago Klemmen nur für Massive Adern 2273-205 und extra Lampenanschlußklemmen 224-101

    Zur Erdverindung kann ich die sagen auf jeden Fall mit anschließen.

    Kommt in die Zwischendecke eine Dämmung rein? Wenn ja sollest du noch sowas verbauen.
    http://www.conrad.de/ce/de/product/...Set-SPOTCLIP-PA66-BK-Schwarz?ref=searchDetail

    Und die verlegten Kabel natürlich befestigen nicht einfach auf dem Zwischenboden langlegen.

    Als Letztes wenn du dazu nicht befähigt bist solltest du dir lieber jemanden holen der es darf Strom macht klein schwarz und hässlich.
     
  5. #4 007Alex007, 26.01.2015
    007Alex007

    007Alex007

    Dabei seit:
    26.01.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, hab oben noch die Skizze angehängt.

    Dämmung kommt keine dazwischen.

    also dann müsste ich so ein Kabel nehmen: http://www.elektroversand-schmidt.de/product_info.php?cPath=23_3076_3403&products_id=15053

    Und an die jeweiligen Endstücke/Verbindungsstücke müssen dann Aderendhülsen drauf. Dann kann ich auch die Wagoklemmen zum Stecken nehmen oder sind diese auch nicht für Aderendhülsen zugelassen? OK dann führe ich die Erdung wie bei Phase und Nullleiter mit. Was mache ich wenn die Lampe keine isolierte Klemme hat?

    Für die "Verteilerklemmen" könnte ich ja dann die Wago 2273-208 nehmen bräuchte dann auch nur jeweils 1 weil 7 Ausgänge

    Vielen Dank schon mal

    Gruß Alex
     
  6. #5 Octavian1977, 26.01.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.194
    Zustimmungen:
    440
    Standard Federsteckklemmen sind nicht für flexible Adern zu lässig egal ob mit oder ohne Endhülse.

    Wagoklemmen für flexible Adern sind nicht für Aderendhülsen zugelassen. Diese Anweiungen über die Zulassung von Klemmen gibt aber ausschließlich der Hersteller, es könnte als durchaus sein, daß es einen Hersteller gibt der das erlaubt.

    Der blaue heißt Neutralleiter, ein Nulleiter unter 10mm² ist seit 1973 nicht mehr zulässig.

    Der Querschnitt ist in 1,5mm² auszuführen!

    Ich würde Dir dringend empfehlen einen Fachmann zu beauftragen. Strom ist lebensgefährlich nicht nur durch elektrischen Schlag sonder auch durch die verursachten Brände.
     
Thema:

Installation von neuen LED Deckenspots und deren Zuleitungen

Die Seite wird geladen...

Installation von neuen LED Deckenspots und deren Zuleitungen - Ähnliche Themen

  1. Brauche im Unterverteiler eine Info, ob die Zuleitung Strom führt oder nicht

    Brauche im Unterverteiler eine Info, ob die Zuleitung Strom führt oder nicht: Hallo zusammen, ich habe für den Garten eine Unterverteilung, die mit einer Zuleitung vom Zählerschrank bespeist wird. Nun möchte ich gerne, wenn...
  2. LED Spiegel mit Uhr

    LED Spiegel mit Uhr: Hallo, nach unserem Umzug würde ich gerne unseren neunen LED Spiegel mit integrieter Uhr und Heizmatte anschließen. Aus der Wand kommen folgende...
  3. FI fliegt bei Installation von Sauna

    FI fliegt bei Installation von Sauna: Hallo liebe Fachleute! Ich habe mir eine gebrauchte Sauna zugelegt. Beim Kauf funktionierte alles einwandfrei. Jetzt hab ich einen neuen 400 V...
  4. Gegensprechanlage Anschluss/ Installation

    Gegensprechanlage Anschluss/ Installation: Folgende Frage: Ich habe eine Gegensprechanlage SSS Siedle HT 611-01. Darin ist nur ein Summer. Gong einbauen Lohnt sich nicht da neues Gerät...
  5. LED - Leitungen und Treiber

    LED - Leitungen und Treiber: Hallo zusammen, Ich bin Elektroniker - allerdings im Bereich der Automatisierungstechnik - wodurch ich mich insgesamt mit der Elektrotechnik...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden