Inverter Generator als Notstrom -nachgefragt

Diskutiere Inverter Generator als Notstrom -nachgefragt im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Sorry Thema ist oft besprochen aber auf meine Frage bekomme ich irgendwie keine Antwort: Überlegung: Was passiert, wenn man einen 2 KW Generator...

  1. #1 poolteam, 24.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2021
    poolteam

    poolteam

    Dabei seit:
    24.01.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Sorry Thema ist oft besprochen aber auf meine Frage bekomme ich irgendwie keine Antwort:

    Überlegung:
    Was passiert, wenn man einen 2 KW Generator (Inselbetrieb) "rückwärtig einspeist" und man
    den Nullleiter NICHT allpolig abschaltet, sondern nur die 3 Phasen L1,L2,L3 zu Versorger.
    Sicherung alle raus.



    Von der Generatorsteckdose geht es über ein Verlängerungskabel (2 Stecker) ins Hausnetz.
    Sekundär werden die 3 Phasen gebrückt, sodaß max 8 A - einphasig im internen Netz zur Verfügung stehen. (Für Ölheizung, Licht im Haus).

    Gerät: Denqbar DQ-2000


    PS: Alle Hinweis auf... Darf man nicht oder MUSS man Allpolig "umschalten" oder darf nur 1 Gerät an den Generator oder NUllleister zu klein dimensionier,t kenn ich.

    Oder laß einen Elektrikerfachbetrieb dran etc. bitte nicht.

    Es geht, um einen NOTBETRIEB damit man nicht erfriert. In dem Moment, an dem unser Stromnetz kollabiert, was ich mit nicht herbei Wünsche sind ,jedwede Normen wurscht,
     
  2. #2 Pumukel, 24.01.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    12.377
    Zustimmungen:
    2.059
    Nein diese Generatoren haben aus Sicherheitsgründen nur eine Steckdose, weil da ein IT-Netz realisiert wurde und wenn du da eine Mehrfachsteckdose verwendest hältst du die Betriebsanleitung für den Generator nicht ein !
     
  3. #3 poolteam, 24.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2021
    poolteam

    poolteam

    Dabei seit:
    24.01.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    siehe oben
     
  4. #4 Pumukel, 24.01.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    12.377
    Zustimmungen:
    2.059
    Falsch die Netzform spielt sogar eine wichtige Rolle in Bezug auf den Fehlerschutz. Den gerade im Fehlerfall muss auch der Generator sicher sein !
     
  5. #5 poolteam, 24.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2021
    poolteam

    poolteam

    Dabei seit:
    24.01.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    siehe oben
     
  6. #6 Pumukel, 24.01.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    12.377
    Zustimmungen:
    2.059
    Im schlechtesten Fall schaust du oder ein anderer den Kartoffeln und Radieschen beim Wachsen von unten zu !
    Und schon allein die Aussage 2 Stecker zur Einspeisung sagt mir genug , über dein Sicherheitsbewusstsein !
     
    Knogle, leerbua und s-p-s gefällt das.
  7. #7 leerbua, 24.01.2021
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    6.641
    Zustimmungen:
    1.556
    Hast recht.
    Gehe zu YouPo.. ääh, YouTube und Konsorten, da wird du geholfen. :rolleyes:

    Allein der Eingangspost in einen Elektrikforum muß doch schon als Affront aufgefasst werden.
    Das hat auch nichts mehr mit blöödeln zu tun.
     
    Knogle und patois gefällt das.
  8. #8 Octavian1977, 25.01.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    26.541
    Zustimmungen:
    1.467
    1. Einen Nulleiter dürfte man gar nicht schalten
    2. ein solcher Generator hat weder Nulleiter noch den hier wahrscheinlich gemeinten Neutralleiter, da er wie beschrieben ein IT Netz aufbaut.
    3. Das IT Netz des Generators kollidiert mit dem geerdeten Netz des Hauses
    4. Da der Generator nur für Den betrieb von maximal 2 Geräten an den vorhandenen Steckdosen zugelassen ist fehlen sämtliche notwendigen Schutzmaßnahmen des IT Netzes die hier notwendig wären.
    5. Abschaltzeiten können nicht im Ansatz eingehalten werden, vielleicht sogar keine Abschaltung im Fehlerfall.

    Das man dann hier den zweiten L nicht mit schaltet heißt dabei, das im Fehlerfall dieser aktiv bleibt und gefährliche Spannungen gegen Erde annehmen kann, oder auch nicht weil die "Sternpunkt" Behandlung in der Frage hier gar nicht geklärt ist.

    Fazit mit so einer Bastellei bringt man sich und andere und deren Hab und Gut in Gefahr.
     
  9. #9 poolteam, 25.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2021
    poolteam

    poolteam

    Dabei seit:
    24.01.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Meine Frage steht oben in rot.
     
  10. #10 eFuchsi, 25.01.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    4.316
    Zustimmungen:
    1.640
    Weil eben diese Moppel genau dazu gebaut sind, und nicht dazu in ein Hausnetz einzuspeisen.
    Selbst angeschlossenen Verlängerungsleitungen sind hier in der Leitungslänge stark begrenzt.

    Vielleicht mal die Bedienungsanleitung des Moppel lesen.

    Generatoren für Noteinspeisung ins abgeschaltete Hausnetz sind ausnahmslos Drehstromgeneratoren und nur zum Einspeisen zugelassen (auch kein direkter Betrieb eines Gerätes möglich), oder haben einen Umschalter Inselbetrieb <-> Hauseinspeisung
    Die Wechselstrommoppel sind ausnahmslos alle nicht dafür geeignet.
     
  11. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    14.868
    Zustimmungen:
    952
    In dem Moment, wo du deine Bastelei auf Notbetrieb schaltest, wird auch dieses Konstrukt "kollabieren", wenn nicht sogar "explodieren" und in Brand geraten, weil es nicht fachgerecht ist.

    Erklärt wurde dieser Umstand bereits in den vorangegangenen Beiträgen,
    aber
    "wer nicht hören will, muss fühlen", sagt ein altes Sprichwort !
     
    Knogle gefällt das.
  12. #12 eFuchsi, 25.01.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    4.316
    Zustimmungen:
    1.640
    Man kann zwar mit Bastelei die gewünschte Funktionalität herstellen, aber da bleibt die Sicherheit meistens auf der Strecke.
     
  13. #13 Octavian1977, 25.01.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    26.541
    Zustimmungen:
    1.467
    Eine Stromquelle die ein IT Netz anbietet darf ohne Isolationsüberwachung maximal 2 Geräte bedienen!
    Das hat mit der Leistung des gerätes nur sehr wenig zu tun.
    Für eine Einspeisung in ein Netz wäre eine isolationsüberwachung vor zu sehen, die auch erst mal durch einen Fachmann eingestellt werden muß.

    Am Generator ist es deshalb kein Nulleiter (PEN) weil es sich um ein IT Netz handelt.
    Bei einem ordentlich installierten Generator (Sternpunkterdung in der Anlage)wäre es allerdings wieder ein PEN.

    Sicher schaltet der Generator bei Überlast ab, aber wie schnell? Gefordert sind je nach Netzform 0,2 oder 0,4 Sekunden, bei Kurzschluß.
    Wenn da eine 8A Sicherung drin ist schafft die das nie im Leben und ob das Teil in nicht mal einer Sekunde steht ist eher zweifelhaft.
    Eine 8A Sicherung bräuchte 40A für eine ausreichend schnelle Auslösung das liefert so ein Teilchen nie im Leben.
    Im Normalfall muß das Gerät das auch nicht denn dafür ist er nicht gedacht!
     
  14. #14 eFuchsi, 25.01.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    4.316
    Zustimmungen:
    1.640
    patois gefällt das.
  15. #15 leerbua, 25.01.2021
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    6.641
    Zustimmungen:
    1.556
    Habe heute eine nette Profilnachricht erhalten. :D Weiß jetzt leider nicht ob ich lachen oder weinen soll ob soviel .... .
    Allerdings bin ich tatsächlich auch ein wenig in diesem thread verwundert was da einerseits an Nebenschauplätzen entdeckt wird, andererseits an elementaren "Aussagen" kommentarlos ignoriert wird.
     
  16. #16 EBC41, 26.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2021
    EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    192
    Das Prinzip mit der Umschaltung am Generator gibt es in Österreich doch schon sehr lange?

    Haben es jetzt unsere deutschen Bürokraten endlich auch gerafft, wie man eine Gebäudeeinspeisung praxisgerecht realisiert? Nachdem es in die DIN aufgenommen ist.

    Es geschehen noch Zeichen und Wunder!!!

    Oder gilt das nach wie vor nur für Österreich?

    Hast Du da aktuelle Infos dazu, wie/wo die PE-N - Brücke gesetzt ist?

    In Österreich ist es doch immer schon üblich, die Brücke in die feste Installation zu bauen?

    Wie ist das mit der Abschaltung bei Schluss L-N? Ich denke nicht, dass ein solcher Generator den notwendigen Kurzschlussstrom aufbringt? Wahrscheinlich verzichtet man in der gelebten Praxis im Notfall auf diese Eigenschaft? Hauptsache, der Personenschutz wird durch flächendeckenden Einsatz von RCDs in der Gebäudeanlage gewährleistet.
     
  17. #17 poolteam, 26.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2021
    poolteam

    poolteam

    Dabei seit:
    24.01.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Was mich sehr verwundert ist, das auch mal keiner in Lage oder Willens ist, die rein elekrotechnische Frage zu beantworten!

    Was passiert, wenn der Nullleiter zum Versorger in genannter Umgebung dran bleibt ?
    Ansa t z: nichts - da die 3 Hauptsicherungen der stromführenden Leiter abgeschaltet sind. (wie Lichtschalter 3 x). Mit Ausschalten der Sicherungen zum Versorger unterbreche ich, wie bei einem Lichtschalter die Verbindung. Wer ist anderer Ansicht und warum ?

    Nochmals für die Kritiker. Ihr habt sicherlich mit allen Bedenken Recht.

    Zur Info Nullleiter schalten: kann man damit machen z.B.
    Kraus & Naimer KG41B K950 VE2 +F437 Umschalter mit Stellung Netz 0 Notstrom 4-polig 90° 45mm-Schnappbefestigung
     
  18. #18 Octavian1977, 26.01.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    26.541
    Zustimmungen:
    1.467
    Diese Frage ist schon mehr als einmal beantwortet worden.
    Sofern nur der Strom ausfällt macht es keinen Unterschied ob man den Neutralleiter (NICHT NULLEITER WIE OFT EIGENTLICH NOCH!)
    nicht schaltet.
    Ergibt sich der Stromausfall aber durch einen Kabelschaden in den auch der PEN des versorgenden Netzes eingebunden ist, ist das Hausnetz nur noch über den eigenen Erder geerdet. Aus diesem Grund ist bei Notstromversorgung die niederohmigkeit des Hauserders extrem wichtig.
    Es macht dabei Sinn das eigentliche TN-S Netz im Notstromfall vom Schutz her wie ein TT zu behandeln, also geringere Abschaltzeiten einhalten UND selektive FIs schon in die Zuleitungen ein zu bringen.
     
  19. #19 poolteam, 26.01.2021
    poolteam

    poolteam

    Dabei seit:
    24.01.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    danke, für die Antwort auf meine Frage.
     
  20. #20 Octavian1977, 26.01.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    26.541
    Zustimmungen:
    1.467
    Klar sollte aber auch sein, daß man bei 4poligen Umschalten die Erdung aufhebt und weitere Maßnahmen ergreifen muß diese wieder her zu stellen.
     
Thema:

Inverter Generator als Notstrom -nachgefragt

Die Seite wird geladen...

Inverter Generator als Notstrom -nachgefragt - Ähnliche Themen

  1. Inverter vs. Synchron-Stromgenerator

    Inverter vs. Synchron-Stromgenerator: Empfindlichere Geräte benötigen eine konstante Frequenz, stabile Spannung und einen sauberen Sinus - sagen zumindest die Werbebroschüren der...
  2. Inverter 12/230V FI/Sicherungen

    Inverter 12/230V FI/Sicherungen: Hallo liebes Forum, ich bin gerade dabei meinen Camper auszubauen und da ich zum Thema Elektrik noch Nachholbedarf habe, wollte ich mich an das...
  3. Kompressor Daewoo Kühlschrank startet nicht wenn Inverter eingeschaltet ist

    Kompressor Daewoo Kühlschrank startet nicht wenn Inverter eingeschaltet ist: Hallo, Wir sind Katy und Carlo und leben ca 8 Monate (seit 2018 )in unserem Haus in der Dominikanischen Republik. Das Haus wurde neu gebaut...
  4. Primärleistung von Schweißinverter berechnen aus Stromstärke

    Primärleistung von Schweißinverter berechnen aus Stromstärke: Hallo zusammen, ich möchte für eine Kostenanalyse die Leistung von Schweißinvertern berechnen aus der Steomstärke der einzelnen Phasen. Nun...
  5. Fi-Schutzsch. Typ B -> Schweißinverter u. Induktionsherd

    Fi-Schutzsch. Typ B -> Schweißinverter u. Induktionsherd: Hallo Forum, in einem anderen Faden wurde ich freundlicher Weise darauf hingeweisen, dass ich für den Betrieb eines Schweißinverters bei mir...