Isolationsmessung

Diskutiere Isolationsmessung im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich habe in ein paar wochen meine Zwischenprüfung und muss dafür eine Anlage verdrahten und die entsprchenden Messungen...

  1. Arya

    Arya

    Dabei seit:
    15.02.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe in ein paar wochen meine Zwischenprüfung und muss dafür eine Anlage verdrahten und die entsprchenden Messungen durchführen.
    Wie ich den Schutzleiter prüfe ist mir klar aber ich kann mir nicht merken wie ich den Isolationswiderstand messen muss. Ich muss dafür alle Schalter (also Motorschutzschalter, LS-Schalter, usw.) einschalten, Verbraucher, wie z.B. ein Netzteil entfernen und dann alle aktiven Leiter gegeneinander messen.
    Muss ich aber nicht auch die Schraubsicherungen entfernen bevor ich die Messung durchführe?
     
  2. Anzeige

  3. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.530
    Zustimmungen:
    35
    Guten Tag ,
    grundsäzlich gilt bei Isolationsmessung , der Prüfling muss spannungsfrei sein...
     
  4. cool20

    cool20

    Dabei seit:
    27.05.2018
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    20
    Moin,
    CEE Stecker ziehen und die Isoprüfung bitte vom Stecker aus machen alles gegen alles. Mehr musst du nicht Machen.
    Machst du die Isoprüfung von der Klemmleiste aus wäre's nicht Ok da du somit ein eventuellen Iso Fehler nicht messen könntest. Der Isolationswiderstand muss größer als 1 Mega Ohm sein.
    Gemessen wir bitte mit 500V (Achtung Frage vom Prüfer könnte sein warum Messen sie den mit 500V) das gibt dir die Isolierung vor du Verwendest im Steuerstromkreis H05V-K 0,75mm² und im Hauptstromkreis H07V-K 1,5mm² wenn ich richtig bin
    Die 05/07 geben dir die Spannungsebnen vor deswegen die 500V

    Alle Schalter einschalten, nur Sicherung fürs Netzteil wird Entfernt da diese durch die Spannung von 500V beschädigt werden könnte, drauf achten! Verbraucher natürlich auch entfernen. Fang aber nicht an die LEDs aus dem Bedinfeld rauszuschrauben.

    Alle Messarbeiten außer die Drehfeldprüfung sind im Spannungsfreien Zustand zu machen! Der Prüfungsausschuss prüft auch ob dein Gestell am Schutzleiter angeschlossen ist das misst er auch. Zwischen Gehäuse und einen ausßenleiter müssten 230V sein! Ist das nicht der Fall kannst du gehen und bist durchgefallen. Stell dich auch auf eine Frage ein warum das so ist. Anwort ist natürlich du hast ein TN-C-S Netz PE und N der Rest müsste ja bekannt sein.
     
  5. #4 Octavian1977, 16.02.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.644
    Zustimmungen:
    848
    Das Netzteil wird kaum von einer Isolationsprüfung schaden nehmen.
    Geräte für Niederspannung müssen Überspannungen bis 1,5kV aushalten.

    1. Spannungsfreiheit herstellen
    2. Gegen Wiedereinschalten sichern
    3. Neutralleiter vom Netz trennen
    4. Neutralleiter und Phasen zusammenklemmen
    5. Isolationsmessung gegen Schutzleiter durchführen.

    Auch mit eingesetzten Verbrauchern muß die Messung gegen den PE ein passendes Ergebnis bringen.
    Eine Messung der einzelnen Phasen untereinander und gegen den Neutralleiter ist nicht mit dem Isoprüfer notwendig, und auch sobald nur der geringste Verbraucher integriert ist nicht hilfreich.
    hier kann man mit einer Messung mit dem Multimeter besser Fehlverdrahtungen finden.
     
  6. cool20

    cool20

    Dabei seit:
    27.05.2018
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    20
    So da ich Vertretung für ein Ausbilder machen musste hatte ich natürlich das Inbetriebnahme Protokoll der IHK (War die AP1 der EBTs) gesehen die wollen das du Alles gehen alles Prüfst
    10 Felder hast du zum Ausfüllen und die sollte auch ausgefüllt werden. Deswegen Sicherung vom Netzteil Rausschrauben so das du Zwischen L1 und N kein Isolationsfehler Angezeigt wird auch wenn du schreibst bis 1,5kV darf nichts passieren ja ist zwar so aber IHK will es halt so also einfach machen bleibt die Sicherung drinnen hätte ja was passieren können, und es gibt Punkt Abzug. Was wegen sowas nicht sein muss da die AP1 zu 40% Zählt und eigentlich total einfach ist.

    Beim Schutzleiterdurchgang ist absolut blödsinnig zu sagen gut prüfen doch mal alles und schreib hin das alle Werte unter unter 0,3 Ohm sind.

    Spannungsfreiheit feststellen kannst du dir Sparen da der Stecker der Anlage nicht reingesteckt wird ohne das das Prüfungsprotokoll ausgefüllt ist.
    Gehen Wiedereinschalten Sichern ja Sichtbare Trennstelle ist ja Hergestellt CEE Stecker ist draußen.

    Leider finde ich die Inbetriebnahme wie die IHK sie Fordert Persönlich Absolut Praxisfern aber naja wenn die es so wollen sollen sie es bekommen

    Ich möchte jetzt auch keine Komplette Inbetriebnahme der IHK beschreiben sonst wirds Ätzend Lang.

    Arya hast du im Betrieb noch nie eine Schaltung aufgebaut oder Prüfungsvorbereitung gemacht wo so eine Inbetriebnahme gemacht wurde?
     
  7. #6 Pumukel, 16.02.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    1.243
    Grundsätzlich ist vor Beginn der Messung die Spannungsfreiheit zu prüfen. Erfolgt das nicht wars das mit der Prüfung! Erstens Sichtprüfung das eben der Stecker nicht gesteckt ist und zweitens Messtechnisch Spannungsfreiheit nachweisen . Die 5 Sicherheitsregeln gibt es nicht ohne Grund!
     
  8. cool20

    cool20

    Dabei seit:
    27.05.2018
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    20
    Klar sollte es Spannungsfrei sein in der Prüfung läuft es aber so das der Prüfling keineswegs den Stecker Reinsteckt oder Zuschaltet das macht ausschließlich der Prüfer. Der Kontrolliert auch ob das Gestell am Schutzleiter angeschlossen ist, sollte das nicht der Fall sein kannst du gehen. Mann kann ja vor den Messungen nochmal sagen ja ich Prüfe ob es Spannungsfrei ist und fertig kein großes Hexenwerk draus machen.
    Bevor man Inbetriebnahme macht sollte man seine Anlage mit 24V selbst testen das ist während der Prüfung erlaubt mann muss nur bescheid sagen da kann man eventuelle Verdrahtungsfehler im Steuerstromkreis selbst finden und Behebend.

    Ich habe meinen Azubis mit den ich die Prüfungsstelle aufgebaut gesagt, macht Partnerarbeit und geht das Protokoll durch und macht es Selbstständig ich stelle mich da bestimmt nicht bei 15 Leuten dahinter und gucke mir an wie die das Messen das haben die ja schon oft selbst gemacht. Die Anweisung haben ich von den Anderen Ausbildern bekommen ich war ja nur Vertretung. Ich habe am ende nur die Funktion zeigen lassen was mir auch gereicht hat.

    Ich Verlinke jetzt mal die Prüfungsunterlagen der IHK auf Seite 23 ist das Inbetriebnahme Protokoll zu Finden
    https://www.stuttgart.ihk24.de/blue...b677d1281167df188fb/f20-3150-3090-b1-data.pdf
     
  9. Arya

    Arya

    Dabei seit:
    15.02.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Doch ich habe schon eine Schaltung einer älteren Prüfung aufgebaut aber ich kann mir es nicht merken und werde bei Dingen die ich Vorstellen muss leider schnell nervös..
     
  10. cool20

    cool20

    Dabei seit:
    27.05.2018
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    20
    Schade das ihr nur so wenig gemacht habt.

    Ich wollte es eigentlich nicht aber naja dan schreib ich jetzt mal einen Langen Text
    Inbetriebnahme nach IHK Vorgabe die oben Verlinkt ist +

    1. Schaltungsunterlagen komplett – Vervollständigung aller Unterlagen, Übereinstimmung
    Hier den Prüfungsausschuss deine Schaltungsunterlagen zeigen achte auf Vollständigkeit die gucken sich das ein Tag Später nochmal ganz genau an und Kontrollieren jeden Verweis

    2. Betriebsmittel – Richtige Auswahl, keine Schäden, Betriebsmittelkennzeichnung
    Kontrolliere hier ob alle ausgewählten Betriebsmittel richtig auf der Klemmleiste fest sind und ob die Beschrift sind
    Beliebte frage ist hier woher wussten Sie den Welche Betriebsmittel sie Verwendungen durften, Antwort stand in der Materialbereitstellungsliste

    3. Leitungsanschlüsse – Isolierung, Absetzen, Befestigung
    Ziehe Stichprobenartig an den Adern ziehen und gucken ob es I.O ist

    4. Leitungswahl und Verlegung – Leitungstyp, Querschnitt, Farbe, ordnungsgemäße Verlegung
    Alle Leitungen die du Verwendet hast Aufzählen meist ist es ja H07V-K 1,5mm² (Schwarz, Blau, Grün-Gelb) für den Hauptstromkreis für den Steuerstromkreis H05V-K 0,75mm² (Dunkelblau)
    Verlegt im Verdrahtungskanal
    Beliebte frage ist hier woher wussten Sie den Welche Betriebsmittel sie Verwendungen durften, Antwort stand in der Materialbereitstellungsliste

    5. PE- und N-Leiter – Auswahl, Anschluss, Verlegung, Kennzeichnung
    Hier nennst du Sämtliche PE und N Leitungen und bitte auch sagen wo die hingehen Fang sortiert an

    6. Schutzmaßnahmen gegen direktes Berühren – Fingersicherheit, Abdeckungen
    Hier kommen wir zu ein Problem unser Gestell ist offen und eigentlich nicht Fingersicher heißt unser Kreuz bei Ja können wir nicht machen und somit kommen wir nicht weiter.
    Um aus der Nummer Rauszukommen sagen wir Folgendes
    Wir Simulieren hier einen Abgeschlossenen Schaltschrank in diesen haben nur Elektrofachkräfte oder Elektrisch unterweiseen Person Zugriff der Leihen nicht!
    Außerdem in der oben Verlinkten Prüfung ein Pelf System vorhanden heißt das Minus-Potential vom Netzteil ist mit den Schutzleiter Verbunden. Sollte mal Strom vom Steuerstromkreis aufs Gestell kommen so wird dieser Abgeleitet und die Sicherung kann Auslösen in der Berufsschule müsstet ihr das gemacht haben.
    und schon können wir das Kreuz bei Ja machen

    7. Überstromschutzeinrichtungen – Auswahl, Einstellungen
    Nenne alle Überstromschutzeinrichtungen und deren Einstellung (Schmelzsicherung, Motorschutzschalter, LS-Schalter)
    z.B F1 Schmelzsicherung mit B6A (B=3-5 fache des Bemessungsstrom)
    F2 LS Schalter C4A (C=5-10 fache des Bemessungsstrom)
    Motorschutzschalter eingestellt auf 2,42A sollte der nicht eingestellt werden können muss ein Klebezettel drauf das bitte erwähnen warum der drauf ist, Antwort ist natürlich ich konnte ihn nicht einstellen auf den geforderten Wert deswegen der Klebezettel (Erspart die nachfrage vorm Prüfer)

    Zum Zeitpunkt der Prüfung keine erkennbaren Mängel
    JA Ankreuzen Fertig! Du musst bei allen Punkten Selbst entscheiden ob das Ausreichend war was du gesagt hast die sagen dir nicht ob es OK war oder nicht.


    Messen und Prüfen

    Schutzleiterdurchgang muss unter 0,3 Ohm sein
    Isolationsprüfung muss größer als 1 Mega Ohm achte drauf was dir das Messgerät Anzeigt kann sein das es Giga Ohm Anzeigt dann musst du größer als 1 Giga Ohm hinschreiben (Einstellung 500V das gibt die ja die Isolierung von vom Steuerstromkreis vor)

    Messpunkte für die Isolationsmessung wie die IHK es will
    Stecker PE zu Stecker L1
    Stecker PE zu Stecker L2
    Stecker PE zu Stecker L3
    Stecker PE zu Stecker N
    Stecker L1 zu Stecker L2
    Stecker L1 zu Stecker L3
    Stecker L1 zu Stecker N
    Stecker L2 zu Stecker L3
    Stecker L2 zu Stecker N
    Stecker L3 zu Stecker N

    Ist das Alles OK dann Steckt dir er Prüfer den Stecker in die Steckdose und prüft selbst erstmal ob dein Gestell Geredet ist Vorherr Finger weg!

    Spannungs und Drehfeldprüfung
    Das sollte ja klar sein bitte im schön die Potentiale Sagen was du Prüfüst also L1 gegen L2 400 Rechtes Drehfeld,...

    In der Erweiterung wird meist eine Schutzkontaktsteckdose verbaut und dazu kommt ein RCD mit aufs Gestell
    Heißt für dich RCD Prüfung
    Auslösestrom unter 0,03s
    Auslösezeit unter 0,4s nach DIN EN 61008-1

    So hoffe ich habe jetzt nichts vergessen!
     
  11. #10 Pumukel, 16.02.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    1.243
    Es spielt gar keine Rolle ob das eine normale Messung oder eine Prüfung ist. Die 5 Sicherheitsregeln sind einzuhalten und die beinhaltet eben auch Spannungsfreiheit feststellen!
    Das ist zur Messung der erste Schritt und dauert keine 20 Sekunden.
    So und bei der RCD Prüfung für einen 30 mA RCD ist neben dem Auslösestrom kleiner gleich 30mA und der Auslösezeit auch die verbleibenden Berührungsspannung anzugeben.
    Und ob das Gestell in den Schutzpotentialausgleich einbezogen ist lässt dich durch eine Rlo Messung zweifelsfrei nachweisen das gehört zur Prüfung des Schutzleiters mit dazu ! Isomessung ist bei Schützen vor und nach dem Schütz durchzuführen, ansonsten wird nur bis zum Schütz gemessen!
     
    Octavian1977 gefällt das.
  12. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    121
    Ich frage mich eher, warum das noch gelehrt und geprüft wird, wenn in der Praxis das gar nicht - zumindestens auf dem Neubau - angewendet wird. Motto: Schnell machen - duck weg, wird schon gut gehen - und weg. Und mit dem Rücken haben es auch viele.
     
  13. #12 Pumukel, 16.02.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    1.243
    Das liegt einzig und allein beim Bauherrn. Wenn der die Anlage ohne Prüfprotokoll und ohne Mängel abnimmt ist es seine Sache und nicht die des Errichters der Anlage. Aber da soll es Gutachter geben die Mockieren sich über eine schiefe Steckdose statt den Finger in die Wunde zu legen und das Prüfprotokoll inklusive aller Unterlagen zu prüfen!
     
  14. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    121
    Was meinst du, wie viele Prüfprotokolle bei der Übergabe vorhanden sein müssten, die genau überprüft werden müssen. Nicht nur Elektro, sondern auch Sanitär, Heizung, besonders Effizienzberechnung und -messungen. Lüftungsanlagen, Winddichtigkeitsprüfungen, Überprüfung der Einhaltung der Statik und und und. Und die müssen auch auf Plausabilität, denn längst nicht jedes vergelegtes Prüfprotokoll ist auch wirklich vor Ort erstellt worden.
    Jedes Protokoll gewissenhaft zu erstellen, kostet Zeit und Zeit ist Geld und die Margen auf dem Neubau knapp. Das weiß ich.
    Und jedes Protokoll darauf hin prüfen kostet Zeit - Zeit die ich nicht habe. Das wissen die Firmen.
    Also freue ich mich, wenn ich einen Harken bei fehlt machen kann, dass geht am Schnellsten. Und Übergabetermin bedeutet für uns Auftragsende, das wissen die Firmen auch und reichen dies in der Nacharbeitungsfrist nach - wohlwissend, dass der BH dies nicht weiter prüfen lässt, da es Geld kostet - so einfach ist es.

    Und es wird immer mehr Papier auch auf den Baustellen erzeugt, selbst die Mauer bekommen manchmal 1/2 Leitzordner mit Unterlagen, da sich der Auftraggebert gegen jeden möglichen Scheiß absichert. Eigentlich müsste die Maurer dies erst einmal zu Hause studieren - bezahlt denen aber keiner, also bleibt es. Zumal gerade in dem Gewerk die noch eine Übersetzung in ihre Heimatsprache benötigen, sofern die überhaupt lesen können.
     
  15. #14 Pumukel, 16.02.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    1.243
    Achnee was du nicht sagst, noch ist deutsch die Amtssprache in Deutschland und auch die Werksverträge sind in Deutsch aufgesetzt . So und wenn ein Bauherr auf den Bauleiter verzichtet ist er selber schuld und kein anderer !
    So und wenn du als Gutachter eben deine Arbeit auch nur halbwegs machst bist du auch das dir an den Hals geworfene Geld nicht wert ! Denn die Grundlage für deine Arbeit ist die Einhaltung der Normen und Verträge !
     
  16. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    121
    Hast du schon mal eine Baustelle gesehen? Ich meine so richtig - nicht nur hinter´m Bauzaun, wenn da überhaupt einer steht.
    Das Andere wäre auch möglich - wir bieten auch eine Vertrags- und Inhaltsprüfung von Unterlagen an. Wir sind bestechlich, arbeiten sogar für Geld. Und ohne Kohle, eben nicht.
     
  17. #16 Pumukel, 16.02.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    1.243
    Ja und ich habe auch schon solche Leute wie dich einfach stehen gelassen ! Der Bauherr hat dann eine Baubehinderungsanzeige bekommen.
     
  18. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    121
    Was? Für Pfusch oder von Euch nicht fachgerecht durchgeführte Arbeiten schreibt ihr eine Baubehinderungsanzeige, wenn dies moniert wird? Kommt ihr doch gar nicht mit durch!
     
  19. cool20

    cool20

    Dabei seit:
    27.05.2018
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    20
    Ich erinnere nochmal an die Ausgangsfrage der Iso Messung!

    Die IHK möchte es Gerne so haben also bekommen sie es so wie sie es wollen IHK ist Kunde und somit haben die das letzte Wort!
    Pumukel hat natürlich recht eigentlich müsste nach den Schützen auch nochmal gemessen werden wird aber nicht verlangt. Will man sich die erneute Messung Sparen nimm ein Schraubenzieher und lass das schütz manuell Anziehen. Fertig

    Gibts eigentlich im Forum eine Allgemeine Diskussion über Baugutacher und Einhaltung der Normen am Bau? Wäre sicher sehr Spannend zu lesen!
     
  20. #19 Pumukel, 17.02.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    1.243
    Wenn du ein Schütz mit dem Schraubendreher betätigst, bist du in der Prüfung durchgefallen egal ob da Spannung drauf liegt oder nicht!
     
  21. #20 leerbua, 17.02.2020
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.855
    Zustimmungen:
    807
    Hast du dafür eine plausible Erklärung? oder wird da nur irgendwas "nachgeplappert"?
    es gibt sicher Fälle "wo du richtig bist". Pauschal ist es jedenfalls definitiv Qua.... .
    :D und warum dann nicht auch mit /700V messen?
    Und du bist dir sicher daß dabei die Sicherung beschädigt wird? :rolleyes:
    Also ich hab´das bei Isomessungen (auch mit 1000 V) noch nie geschafft.

    Ich hör jetzt auf damit, bestimmt 50 % der Aussagen könnte man derart "zerpflücken".
    Es ist schön und richtig wenn geholfen wird, allerdings ist es ein großes Ärgernis wenn dabei soviele Halb- und teilweise sogar Unwahrheiten zutage treten.
     
    patois, ego1 und Octavian1977 gefällt das.
Thema:

Isolationsmessung

Die Seite wird geladen...

Isolationsmessung - Ähnliche Themen

  1. Isolationsmessung von Erdkabeln

    Isolationsmessung von Erdkabeln: Hallo Zusammen, ich hab da mal ne Frage. Wenn ich ein Erdkabel größeren Querschnitts habe was an beiden enden noch nicht angeschlossen ist und ich...
  2. Frage zur Isolationsmessung

    Frage zur Isolationsmessung: Hallo, rein interessehalber, bei einer Isolationsmessung wird eine Messspannung mit einen speziellen Isolationsmessgerät angelegt. Diese ist...
  3. Isolationsmessung VDE 0100

    Isolationsmessung VDE 0100: Hallo liebe Gemeinde, Ich habe da ein Problem und vieleicht kann mir jemand weiter Helfen, Ich habe mir Günstig ein Installationstester gekauft...
  4. Isolationsmessung

    Isolationsmessung: bei einer Isolationsmessung habe ich folgende Werte gemessen: L1 -> PE = 2,33 M ohm L2 -> PE = 2,33 M ohm L3 -> PE = 2,33 M ohm PE -> N = 2,30...
  5. Isolationsmessung und Rolladensteuerung

    Isolationsmessung und Rolladensteuerung: Hallo, ich möchte in unserer Wohnung eine Isolationsmessung durchführen. Da diese ja bei 500V durchgeführt wird, würde ich gerne wissen, ob die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden