J-Y(St)Y entmanteln?

Diskutiere J-Y(St)Y entmanteln? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich wollte in meinem Hobbykeller auch ein Festnetztelefon. Eine Telefonleitung J-Y(St)Y habe ich dazu...

  1. #1 vrumfondel93, 22.03.2011
    vrumfondel93

    vrumfondel93

    Dabei seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich wollte in meinem Hobbykeller auch ein Festnetztelefon.
    Eine Telefonleitung J-Y(St)Y habe ich dazu teilweise Unterputz gelegt und auch Dosen eingegipst. Die Enden der Leitung habe ich großzügig überstehen lassen.
    Gestern wollte ich das verdrahten und bekomme nun den Mantel nicht ab.
    Ich habe es mit meinem normalen Entmantler versucht, aber der kratzt nur den Mantel an.
    Ich will nichts abreißen oder kaputt machen. Es war schwer genug die Leitung zu legen.
    Was muss ich tun, damit der Mantel abgeht?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: J-Y(St)Y entmanteln?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ZeroM

    ZeroM

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    es gibt spezielle Abisolierer dafür. Viele nehmen ein Teppichmesser. Damit vorsichtig die Isolierung rundrum einschneiden und abziehen. Ich selber benutze einen Koax-Abisolierer damit geht das auch wunderbar, man braucht nur auch ein wenig Gefühl!
     
  4. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.372
    Zustimmungen:
    130
    Fernmeldeleitungen müssen austauschbar sein und gehören in Rohr.

    Nimm einen Coaxi.

    Lutz
     
  5. #4 79616363, 23.03.2011
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Auch dazu wenig Worte, wenn das schon so ist, dann mach es wie die Kollegen sagen und nimm nen Koax-Entmantler.
    Man muss allerdings oft etwas quer drücken, das der Mantel genug eingeschnitten wird.
    Ein wenig Gefühl gehört schon dazu, aber richtig gefährlich ist das nicht.

    Das war aber ein konzeptioneller Fehler. Wenn da schon frische Fernmeldestrippen sind und ich die in die Dose reinbasteln muss, dann gehör ich zur Taschenmesserfraktion.
    Gucken wo der Mantel aufhören muss, einmal rundrum schneiden. Etwas ziehen um zu schauen ob sich der Mantel lösen lässt und dann so (Mit Mantel!) in die Gerätedose rein.
    So kann der Putzer keinen Mist bauen und der nachfolgende Elektriker ist froh, wenn er den Mantel sauber abziehen kann.

    Wenn man zu so ner Katastrophe kommt und keinen Koaxentmantler dabei hat, dann kann einem aber auch ne Nagelschere sehr hilfreich sein. Die Schere vom Taschenmesser geht auch.
    Damit kann man das Biest der Länge nach aufschlitzen. Mit etwas Gefühl geht das sehr gut.

    Nimm aber nicht die Nagelschere deiner Frau, das Geplärr ist hinterher unerträglich :shock:

    Spass beiseite, die Nagelschere macht das zwar oft mit, aber für Nägel ist sie hinterher nicht mehr zu gebrauchen ;-)
     
  6. Myxin

    Myxin

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt aber auch ab und zu Leitungen bei denen sich echt quält mit dem Abmanteln, auch mit Koaxmesser.
     
  7. #6 Octavian1977, 23.03.2011
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.069
    Zustimmungen:
    649
    Abisolieren kann man auch mit einem Küchenmesser, man benötigt nur etwas Gefühl in den Händen.
     
  8. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.372
    Zustimmungen:
    130
    Das machst Du aber nicht wenn die Leitung scon aus der Dose kommt. Ich komme mit meinem Coaxi auch da hin.

    Lutz
     
  9. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.618
    Zustimmungen:
    149
    Naja, man kann den Mantel mit dem (Küchen)messer längs aufschlitzen, den Mantel hinter die Adern biegen und mit einem Seitenschneider abtrennen ... "glücklicherweise" haben Telefondosen und ähnliche Einrichtungen, für die IYSTY Verwendung findet i.d.R. wenig Platzansprüche ... da stört auch mal ein wenig mehr Mantel in der Dose nicht.
     
  10. #9 Octavian1977, 25.03.2011
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.069
    Zustimmungen:
    649
    Deswegen isoliet man das ja auch ab bevor man es in die Dose legt.
    Auch mit einem Dosenjokari bleibt immer ein Stück übrig was nachher stört.
    Der Mantel soll ja bündig mit dem Dosenrand sein.
     
  11. HonK

    HonK

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    2
    Jokari ist ein gutes Stichwort,das gibt es nämlich auch für Schwachstromleitungen (ist etwas kleiner und für dünne Leitungen ausgelegt),das nutze ich lieber als ein Messer.

    Und ein Stück der Leitungsisolierung lass ich immer in die Dose kucken,um eine Beschriftung anbringen zu können (egal ob nu mit Edding,Beschriftungskabelbinder oder Klebeschildchen).So kann ich immer genau nachvollziehen,welche Leitung was ist :) .
     
  12. #11 Heimwerker, 26.03.2011
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
  13. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.098
    Zustimmungen:
    364
    Wofür gibt es eigentlich Seitenschneider?
     
  14. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.372
    Zustimmungen:
    130
    Um Seiten zu schneiden :lol: Was dachtest Du denn?

    Lutz
     
  15. #14 79616363, 27.03.2011
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Eben! Und was macht ein Zitronenfalter?
     
Thema:

J-Y(St)Y entmanteln?

Die Seite wird geladen...

J-Y(St)Y entmanteln? - Ähnliche Themen

  1. Y-Kondensatoren bei Schutzklasse II Gerät

    Y-Kondensatoren bei Schutzklasse II Gerät: Hallo, Ich hätte da mal eine Frage zur Zulässigkeit einer Netzfilter-Ausführung: Es handelt sich um ein Verstärkermodul für eine aktive...
  2. Flecken/Qualität von gekaufter Mantelleitung NYM-J

    Flecken/Qualität von gekaufter Mantelleitung NYM-J: Guten Morgen, ich habe mir kürzlich 50 Meter Mantelleitung NYM-J 5x1,5 bestellt und festgestellt, dass der Kupferleiter nach dem Abisolieren...
  3. Unterschiedliche Spannung auf Adern eines J-Y(st)Y

    Unterschiedliche Spannung auf Adern eines J-Y(st)Y: hey, ich bin kein Elektriker und habe eine - vermutlich - recht naive Frage an euch: Ich habe ein J-Y(st)Y Kabel mit 6 Adern von 0.8mm...
  4. Schirmwirkung von J-Y(St)Y und A-2Y(L)Y gleichwertig?

    Schirmwirkung von J-Y(St)Y und A-2Y(L)Y gleichwertig?: Hallo, ist die Schirmwirkung eines statischen Schirms (St) bei einem J-Y(St)Y Fernmelde-Innenkabel eigentlich mit dem statischen Schirm aus einem...
  5. Alternative zu B&J Ocean Außensteckdose, Schalter

    Alternative zu B&J Ocean Außensteckdose, Schalter: Hallo, kennt ihr das? Man verbaut gerne gute solide Technik ( ich steh ja voll auf die Ocean) aber alle guten Eigenschaften sind uninteressant...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden