Jung Gegensprechanlage flackert

Diskutiere Jung Gegensprechanlage flackert im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Ich habe zwei Jung Gegensprechanlagen (im inneren des Hauses zum Tür Öffnen und Sprechen). In der Mitte besitzen die Anlagen eine Beleuchtung-LED...

  1. #1 KSchimmel, 07.02.2019
    KSchimmel

    KSchimmel

    Dabei seit:
    07.02.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe zwei Jung Gegensprechanlagen (im inneren des Hauses zum Tür Öffnen und Sprechen).

    In der Mitte besitzen die Anlagen eine Beleuchtung-LED / LED-Streifen, diese flackert sporadisch (Siehe Bild).

    Dieses Phänomen ist bei beiden Anlagen gleichzeitig zu beobachten und nervt extrem.
    Mal flackert der Streifen, mal leuchtet er dauerhaft, mal ist er ganz aus.
    Es kommt in unregelmäßigen Abständen vor.


    Angeschlossen sind die Anlagen über einen TCS-Bus (bin aber leider kein Elektriker).
    Ich kann daher nur die Spannung messen, diese liegt bei 15,5 V und scheint somit i. O.


    Wäre super wenn jemand eine Idee hat, denn unser Elektroniker beisst sich die Zähne aus.


    Mit Dank im Voraus und Grüße.

    Kevin
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    217
    Werden beide Anlagen am gleichen Netzteil betrieben? Welcher Leitungsdurchmesser ist eingesetzt 0,6 oder 0,8mm? Schon mal Kontakt mit dem Hersteller (TCS) aufgenommen?
     
  4. #3 kurtisane, 07.02.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.965
    Zustimmungen:
    107
    JUNG kooperiert mit Siedle bei Türsprechanlagen, nicht mit TCS!
     
    patois gefällt das.
  5. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    217
    Erst seit 2015/16... vorher war m.W. nach TCS.
     
  6. #5 kurtisane, 07.02.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.965
    Zustimmungen:
    107
    Dann ist er aber sehr spät dran, wenn er jetzt erst reklamieren will, aber Du glaubst selber sowieso, dass Du immer alles besser weisst.
     
    patois gefällt das.
  7. #6 KSchimmel, 08.02.2019
    KSchimmel

    KSchimmel

    Dabei seit:
    07.02.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hängen beide an folgendem Netzteil / an folgender Steuerung über drei 0,8 mm Leitungen:

    JUNG TKM Versorgungs- und Steuergerät 600mA
    TK SV STG 600 REG

    Mein nächster Schritt wäre es jetzt beim Hersteller nachzufragen.
    Habe ich bisher nicht gemacht.

    Macht es Sinn eine der beiden Sprechanlagen mal direkt am Netzteil über kurze Leitungen anzuschliessen und quasi die Hausleitungen zu umgehen?!
    Das könnte ich doch zur Leitungsprüfung mal machen?! Oder?!
     
    patois gefällt das.
  8. #7 kurtisane, 08.02.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.965
    Zustimmungen:
    107
    Kommt ganz darauf an, wie die Besitzverhältnisse der Anlage sind.

    Sinn kann vieles machen, aber man sollte vorher gewisse Spielregeln einhalten:

    Bist Du Mieter, dann ist der Vermieter zuständig.
    Bist Du Eigentümer, ist die Inbetriebnahme-Fa. der nächste Ansprechpartner.
    Wenn das Teil schon länger als 2 Jahre mit diesem sporadischen Flackern in Betrieb ist, juckt das den Hersteller leider kaum mehr, noch dazu wennst selber Rumbasteln willst.
     
    patois gefällt das.
  9. #8 Octavian1977, 08.02.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    18.105
    Zustimmungen:
    281
    Lies Dir auf jeden Fall mal genau durch ob Du mit dem Anschluß alles richtig gemacht hast.
    Richtiger Querschnitt?
    Richtige Leitung? (müssen z.B. Adern verdrillt sein oder ist das Egal?)
    Sind auch die richtigen Adern verwendet worden? Bei Bus Systemen ist es nicht gut, wenn man den Bus über Adern verschiedener Paare schickt.
    Werden für den Bus Abschlußwiderstände benötigt?
    Ist die Struktur des Busses eingehalten? keine Ringe gebaut?
     
  10. #9 kurtisane, 08.02.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.965
    Zustimmungen:
    107
    Hast Du irgendwo gelesen dass der TE die Anlage selber installiert hat?
     
  11. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.251
    Zustimmungen:
    2
    Gemessen zwischen was?

    Für die Lichtleiste ist die Spannung zwischen der Ader b und P relevant, die im Leerlauf 26V +/- 1V betragen muss. Eine Spannung um 15,5V gibt es im ganzen System nicht, es sei denn die Türöffnerspannung ist SEHR großzügig aufgedreht (12V +/- 2V).

    Hier einmal die wichtigen Systemdaten zur Spannungsversorgung:

    Ausgangsstrom a-Klemme: I(a) = 60 mA
    Ausgangsstrom P-Klemme: I(P) = 600 mA
    Ausgangsspannung Leerlauf: U(a/b) = 24 V ± 1 V, U(b/P) = 26V ± 1V
    Ausgangsspannung Sprechen: U(a/b) = 21 V ± 1 V
    Türöffnerspannung Leerlauf: U(Tö) = 12 V ± 2 V, 50 Hz (lastabhängig)

    Wenn die Werte am Netzgerät passen, nicht aber an deiner Innenstation muss halt mal die Leitungsanlage geprüft werden ...

    Wenn an Anschluss P nichts angeschlossen wurde und damit ein 2- anstelle 3-Draht-Bus vorliegt, prüfe einmal, ob der Schiebeschalter auf der Rückseite auch auf Pos. II und nicht III steht - In einem 2-Draht-Bus kann die Lichtleiste nicht versorgt werden und muss daher abgeschaltet sein.
     
    karo28 gefällt das.
  12. #11 KSchimmel, 10.02.2019
    KSchimmel

    KSchimmel

    Dabei seit:
    07.02.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, vielen Dank für die Antworten!
    Ich habe nun ein wenig hin und her probiert und dabei auch mal den Schalter auf der Rückseite auf 3 gestellt!
    Und seit zwei Tagen funktioniert alles problemlos!
    Ich hoffe dass damit das Problem gelöst ist und nicht in den nächsten Tagen / Wochen erneut auftritt!
    Ich möchte mich auf jeden Fall bei allen bedanken die geholfen / geantwortet haben!
    Kevin :)
     
  13. #12 KSchimmel, 10.02.2019
    KSchimmel

    KSchimmel

    Dabei seit:
    07.02.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Eine Frage hätte ich noch, an der Sprechanlage ist oben rechts der Taster für das „Sprechen“.
    Wenn aussen jetzt jemand klingelt, dann blinkt die Taste sprechen so lange bis sie betätigt wird.

    Wenn also die Haustüre manuell geöffnet wird bzw. nicht vorher über die Anlage gesprochen wird, dann blinkt diese LED ewig.

    Hierfür gibt es aber wahrscheinlich keine Einstellmöglichkeit / Lösung?! Oder?!
     
  14. #13 kurtisane, 10.02.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.965
    Zustimmungen:
    107
    Findet man normal alles Nennenswerte, im Siedle Programmierhandbuch.
     
  15. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    217
    Es koennte in der Konfiguration in der Anlage eine Einstellung fuer einen Timeout geben. M.W. verfuegt die TCS Anlage ueber interne Zeitbausteine. Um da ran zu kommen benoetigt man aber die Konfigurationssoftware (configo) oder ein Servicegeraet. Im schlimmsten Fall koennte man noch ueber ein TRE versuchen, eine Zeitfunktion zur Rueckstellung des Sprechrufs zu gestalten.
     
  16. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    217
    Da haette ich nun zuletzt gesucht...
     
  17. #16 kurtisane, 10.02.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.965
    Zustimmungen:
    107
    Mach was Du willst, wennst Dich bei gewissen Türsprechanlagen nicht auskennst, bitte leise Mund!
     
  18. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.251
    Zustimmungen:
    2
    Das würde ich an deiner Stelle den Hersteller fragen, m.W. ist dafür keine Einstellung dokumentiert. Solch ein Verhalten wird von Ingenieuren des öfteren nicht als möglich wahrgenommen ;)

    ALBRECHT JUNG GMBH & CO. KG
    Volmestraße 1
    58579 Schalksmühle
    www.jung.de

    Technik (TKM)
    Service-Line: 0 23 55 80 65 52
    Telefax: 0 23 55 80 62 55
    E-Mail: kundencenter@jung.de
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.251
    Zustimmungen:
    2
    Ich fände es schon sehr beeindruckend, wenn die Firma Siedle den Bus der Firma TCS oder die Konfigurationsmöglichkeiten der TK-Geräte von Firma Jung in Ihren Handbüchern beschreibt :rolleyes:

    Zu deiner Aufklärung:
    Wir reden hier von Jung Innenstationen an einem TCS-Bus, Typ TK IS A 514 A(D) ..
    Bis Du Dich da eingelesen hast (Bei Jung sind die Beschreibungen dieser ausgelaufenen Produktion noch zu finden): "bitte leise Mund!"
     
  21. #19 kurtisane, 14.02.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    2.965
    Zustimmungen:
    107
    Der TE schreibt aber von einer JUNG SI 4 A WW, nur da liest man von einem Siedle BUS-Partner in der Beschreibung:
     

    Anhänge:

Thema:

Jung Gegensprechanlage flackert

Die Seite wird geladen...

Jung Gegensprechanlage flackert - Ähnliche Themen

  1. Smartphone fällt in Badewanne - junge Frau tot!

    Smartphone fällt in Badewanne - junge Frau tot!: Smartphone fällt in Badewanne - junge Frau tot! So traurig das Thema auch ist, stellen sich mir trotzdem ein paar Fragen. Solange das Netzteil...
  2. Welcher Jung LED Dimmer

    Welcher Jung LED Dimmer: Hallo Leute, ich habe einen 6 Jahre alten Kronleuchter der mit Glühlampen E14 funktioniert und möchte diesen auf dimmbare LEDs umrüsten. Wir...
  3. 3-Draht Gegensprechanlage an 4-Draht Kabel anschließen

    3-Draht Gegensprechanlage an 4-Draht Kabel anschließen: Hallo, bei meiner Gegensprechanlage mit Türöffner sind beide Innenteile (Elro IB 50 F, Einbau in 2006) defekt. Die Innenteile sind mit...
  4. JUNG 506 KOU

    JUNG 506 KOU: Ich weiß, dass das nicht das esrte Mal ist, dass diese Frage gestellt wird. Komme aber mit den Antworten bisher nicht klar. Frage: Bei 2 x...
  5. Licht flackert in Küche an der Decke und im Kühlschrank

    Licht flackert in Küche an der Decke und im Kühlschrank: Ich habe letztens mitbekommen dass der Kühlschrank komische Geräusche macht. So ein Klackern. Dann am Abend zusätzlich bemerkt dass das Licht in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden