Jungs...brauche Hilfe beim Dimmer einbauen!

Diskutiere Jungs...brauche Hilfe beim Dimmer einbauen! im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe einen Dimmer gekauft und wollte den mal fix anschließen. Ich habe einen Schalter für den Flur und einen drunter für die Lampe...

  1. Cat

    Cat

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen Dimmer gekauft und wollte den mal fix anschließen.
    Ich habe einen Schalter für den Flur und einen drunter für die Lampe über dem Esstisch (welche ich gerne dimmen würde)
    Nun habe ich ein Ein und Ausschalter dieser lampe auseinandergebaut.Nun hängt der schalter aus der Wand und ich versuche mal zu erklären was da für Kabel sind:
    Da waren Kabel von Oben (vom Schalter für das Flurlicht) und Kabel direkt aus dem Loch wo der Schalter für das Licht( welches zu dimmen ist) sind.
    Also "Erde Flurlicht" und "Erde Esstischlich" sind zusammengeknüpft...mit einem grauen Platikteil (keine Lüsterklemme ..irgend was anderes) genauso "Blaues Kabel-Flurlicht" zusammengeknüpft mit "Blaues Kabel Esstischlicht"

    "Schwarzes Kabel Flurlicht" geht zum Kipp-Schalter Esstischlicht...."Braunes Kabel Esstischlicht geht auch zu dem Kipp-Schalter Esstischlicht.
    Dann sind da noch zwei "Schwarze Kabel" die kommen auch aus dem Putzloch wo der Schalter für das Esstischlicht ist....die führen keinen Strom...denke ich (habs mit dem Stromprüfer getestet) die waren bevor ich den Schalter abgebaut habe unten an dem Kipp-Schalter für das Esstischlicht rechts und links
    dran...

    Ich habe einen Dimmer gekauft60-400W/230V~ nur für Glüh- und Hochvolt- Halogenlampen Phasenschnitt-Helligkeitsregler MARS Unterputz

    Bitte....kann mir da jemand helfen....zur Not auch telefonisch?

    Gruß,
    TANJA
     
  2. Anzeige

  3. #2 techniker28, 02.12.2006
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    hi,

    was meinst du genau mit :"Schwarzes Kabel Flurlicht"
    Ist das die Leitung,die zur Lampe geht?
    Hast du für die Esstischleuchte noch einen2. Schalter?

    gruß,
    techniker28
     
  4. Cat

    Cat

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    erstmal danke,dass du mir helfen willst!
    Also ein schwarzes Kabel vom Flurlichtschalter der sich darüber befindet, geht zum Schalter darunter, welches der Schalter für die Esstischlampe ist.
    Leider kann ich dir nicht sagen ob das die Leitung ist die zur Lampe geht.ist ja alles unterm Putz.
    Sorry,konnts nicht besser erklären :-(
    Ja , es gibt noch nen anderen Schalter gegenüber.Das ist eine dreier "Dose" einen Schalter (der Oberste) für die Esstischlampe,einen Doppelschalter für die Wohnzimmerlampe (da geht nur einer davon ,weil ich für diese Lampe nur zwei Kabel angeschlossen habe und soweit ich noch weiß ,weitere zwei Kabel zusätzlich aus der Decke kamen...gibt ja so Lampen die man halb oder voll leuchten lassen kann--->4 Glühbirnen oder 8.
    Und der untere Schalten für das Flührlicht "abwärts"
    Hoffe ich konnte das einigermaßen deutlich erklären...
    Gruß,
    Tanja
     
  5. tkropp

    tkropp

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tanja,

    zunächst einmal brauchst du einen Dimmer den du in einer Wechselschaltung einsetzen kannst. Nicht jeder Dimmer ist dafür geeignet.

    Das "schwarze kabel" wird wohl die Phase sein die vom Flurschalter auf den Esstischlampenschalter gebrückt wurde.

    Die anderen Kabel die an diesen Schalter angeschloßen waren sind die Wechseldrähte zu anderen Schalter.

    Dadurch das du in dem Schalten den du ausgebaut hast die Phase anliegen hast, mußt du den Dimmer anstelle des anderen Schalters einbauen (der zweite Schalter für die Esstischbeleuchtung), an diesem Schalter hast du dann du den Lampendraht anliegen. Diesen Lampendraht legst du auf den Dimmerausgang. Die Wechseldrähte werden dann auf die beiden Eingänge gelegt. Aber wie gesagt, dafür benötigst du einen Dimmer mit Wechselschalter Eigenschaften.

    Dann gibt es noch Dimmer die einen TASTER als zweiten Schalter nutzen. Dann mußt du den zweiten Schalter in einen Taster auswechseln.

    Wenn du einen Billigen Dimmer hast, der nur 2 Anschlüße hat, kannst du folgendes machen:

    Wechselschalter 1 (den du bereits ausgebaut hast)

    Klemme die Phase mit den zwei Wechseldrähten zusammen.

    Wechselschalter 2:

    die Wechseldrähte klemmst du auf dem Dimmer, in der regel steht dort ein "L mit Pfeil rein" abgezeichnet.
    Den Lampendraht klemmst du auf den Dimmer mit Pfeil raus. Den Wechselschalter 1 kannst du dann als Dummy wieder einbauen.

    Das ganze kannst du auch umgekehrt mit den Lampendraht machen.



    P.S. du wunderst dich warum ich soviele möglichkeiten schreibe???? Es gibt noch eine Menge mehr. Ich will damit nur zeigen das man nicht einfach in den Baumarkt geht, einen Dimmer kauft und von dem Verkäufer erzählt bekommt das es nur 2 Drähte sind die man anklemmen muß. abgesehen davon kann es tötlich enden wenn man nicht die Ausbildung hat. Bereits eine Berührungsspannung von 50 V kann tötlich sein, du Arbeitest mit 230V Tanja. Darum überleg dir das, was du machen willst genau.

    Ich mag dich nicht verunsichern, aber die meisten Unfälle passieren auf dieser art und weise unter den Bastlern und Baumarkt Kunden, nicht unter den Elektroinstallateuren.

    gruß

    Thorsten :idea:
     
  6. #5 techniker28, 02.12.2006
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    hi,

    ja genau wie ich es vermutet habe. Du hast eine Wechselschaltung vorliegen. An den Schalter, den du ausgebaut hast kommt der Aussenleiter. Deshalb die Brücke.

    Den Dimmer den du hast kenne ich nich. Ist der vom Baumarkt?
    Wenn es ein günstiger war, dann geht es mit dem vermutlich nicht.

    Du musst dir einen Dimmer besorgen,der für ne Wechselschaltng geeignet ist. Gibts z.B. von Busch - Jäger.
    Dann kannst du aber auch nur deinen anderen Schalter austauschen, nicht diesen.

    hier ein Anschlußbild:

    http://busch-jaeger-support.custhelp.co ... 11&p_olh=0

    gruß,
    techniker28
     
  7. Cat

    Cat

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank!!!

    Nun funktioniert es. Ich habe es nach eurer beschreibung richtig angeschlossen, und nichts ging.... :-(
    Habe dann Fotos mit meiner Digicam gemacht und bin zum Baumarkt. Der Berater meinte ich solle den Dimmer tauschen, vielleicht ist der ja defekt (der war ganz neu und ich hatte ihn am Tag zuvor gekauft!)
    Bin wieder heim ,habs erneut so wie ihr beschrieben habt angeschlossen, und....BINGO !!!
    Wow....hab ich mich gefreut!
    Danke euch *smack*

    Wie issn das mit dem Stromverbrauch,manche meinen der sei geringer, manche sagen "spielt keine Rolle, weil der Widerstand den Strom "frisst"....was denn nu? :?
     
  8. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Dimmer

    Dimmer spart " Strom" , weil ein Dimmer kein Widerstand ist der den Strom " frisst" .
    Der Dimmer lässt den Strom nur in "kleinen Stücken" durch,( das siehst du natürlich nicht ) gerade soviel wie man gerade braucht.
    Was nicht durchgelassen wird , wird auch nicht vom Zähler gezählt.

    Man möge mir diese Erklärung verzeihen... :wink:
     
  9. Cat

    Cat

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke,
    ich habe verstanden... ;-)

    Gruß,
    TANJA
     
Thema:

Jungs...brauche Hilfe beim Dimmer einbauen!

Die Seite wird geladen...

Jungs...brauche Hilfe beim Dimmer einbauen! - Ähnliche Themen

  1. Brauche euere Hilfe mit einem Kabel

    Brauche euere Hilfe mit einem Kabel: Hallo zusammen, ich wohne seit kurzem in einem Altbau. Dort versuche seit neuestem eine LAN Dose anzuschließen, aber ich bin etwas verwirrt über...
  2. Neuer Brückengleichrichter Einbauen

    Neuer Brückengleichrichter Einbauen: Hallo Ich bin neu hier und habe auch gleich ein Problem. Habe mein Baterieladegerät verliehen und bekam es defekt zurück der gute hatte beim...
  3. Bitte um Hilfe bei Installation

    Bitte um Hilfe bei Installation: Guten Tag, bei uns wurde gerade das Badezimmer und die Hauselektrik saniert und erneuert. Es gibt zahlreiche Bauliche Mängel die sogar ich als...
  4. Tausch Lichtschalter durch Dimmer - Verkabelung

    Tausch Lichtschalter durch Dimmer - Verkabelung: Hallo zusammen! Um es im Wohnzimmer ein Wenig wohnlicher zu gestalten, möchte ich gerne den vorhandenen (Doppel-)Lichtschalter durch einen...
  5. Hilfe bei der Reparatur einer Artemide Tolomeo Mega Terra

    Hilfe bei der Reparatur einer Artemide Tolomeo Mega Terra: Hallo liebes Forum, Ich bin im Besitz der oben genannten Stehlampe von Artemide. Als ich heute nach Hause kam, musste ich jedoch leider...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden