Kabel an Leitungsschutzschalter anschließen

Diskutiere Kabel an Leitungsschutzschalter anschließen im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Gibt es eine maximale Anzahl an Leitungen, die ich an einem einpoligen LS-Schalter auf der Ausgangsseite anschließen darf?

  1. #1 miklosch, 01.10.2014
    miklosch

    miklosch

    Dabei seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es eine maximale Anzahl an Leitungen, die ich an einem einpoligen LS-Schalter auf der Ausgangsseite anschließen darf?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Markus020, 01.10.2014
    Markus020

    Markus020

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Idealerweise nur einen Draht pro Sicherung.

    Soweit ich weiß sind aber zwei Drähte erlaubt, mehr nicht.

    Dosenklemmen (z.b. Lüsterklemmen, Steckklemmen,..) im Verteiler sind meines Wissens auch nicht erlaubt.

    Rechtslage Österreich.

    Gruß,
    Markus020
     
  4. #3 Skolem33, 01.10.2014
    Skolem33

    Skolem33

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Problem ist wenn du mehrere Einzeladern einklemmst, dass sich ein paar verkanten, die Schraube bombenfest ist, aber die eine oder andere Ader hängt mehr oder minder lose rum -> höhere Übergangswiderstand -> bei Belastung Hitzeentwickung -> (Schmor-)Brand
    Die LS, mit dennen ich von z.Z. mal zu tun habe sind technisch für 2 Adern (verschiedenen Querschnitts) Nutzbar, da dort eine "Wippe" auf beiden Seiten vom Drehpunkt drückt... wie gesagt im gewissen Maße auch mit verschiedenen Querschnitten.

    Das von der rein technischen Seite.
    Was die VDE dazu sagt, da bin ich nicht aktuell.
     
  5. #4 Markus020, 01.10.2014
    Markus020

    Markus020

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
  6. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.131
    Zustimmungen:
    314
    Die DIN VDE sagt dazu nichts weiter, als dass die Klemmen geeignet sein müssen - und Angaben dazu liefert immer der Hersteller. Sowohl Anzahl an Leitern als auch deren Klasse, ggf. notwendiges Zubehör, Querschnitt und mögliche Kombinationen sowie bei Schraubklemmen das Anzugsdrehmoment.

    Für LSS in im Haushalt üblichen Größen (also 10-16A, Char. B oder C) gilt i.d.R.:

    Leiter Klasse 1: 1 x 1 bis 6 mm² oder 2 x 0,5 bis 2,5 mm²
    Leiter Klasse 5: 1 x 0,5 bis 4 mm² oder 2 x 0,5 bis 1,5 mm²
    Anzugsdrehmoment im Bereich 2,0-2,8Nm

    Es gibt aber eben Details und Abweichungen zwischen den Herstellern und Produkten - z.B. auch über die Verwendung von Aderendhülsen.
     
  7. #6 kaffeeruler, 01.10.2014
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    31
    ich denke mal es ist wie bei uns das Lose Klemmen net erlaubt sind.
    Ne Wago mit passenden Halter für die Hutschiene würde man wohl auch i A durchgehen lassen ?
     
  8. #7 Markus020, 01.10.2014
    Markus020

    Markus020

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Also Reihenklemmen sind bei richtiger Verwendung auf jedenfall erlaubt. Ist in unserer Firma bei größeren Installationen schon quasi Standart.
     
  9. #8 Moorkate, 01.10.2014
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    @Kaffeeruler
    Hast du auch bei anderen Herstellern als Hager nachgefragt?
    Un wie schaut es mit Adern in der Größe von 16mm² bis 25mm² aus wo diese aus Einzeldrähten bestehen? Müssen diese vorher mittels Hülse verpresst werden. Und wenn ja ginge es auch mit Einzeladern, in dem diese verdrillt und verpresst werden.

    mfG
     
  10. #9 kaffeeruler, 01.10.2014
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    31
    Das ist 4 Jahre her, ich weiß ja net mal was ich gestern gemacht hatte :D

    Aber wir hatten das Thema mit kopp, keine Antwort bzw. wischi waschi

    ABB hatte mir dann irgendwann noch ne Mail gesendet, da war es ähnlich Hager aber genau kann ich dir dies net mehr sagen.
    Muss mal auf meinen Firmenrechner schauen ob ich da noch Infos drauf habe

    ??, gibt es dafür überhaupt Hülsen ( du meinst doch Mehrdrähtige Leitungen ?? )

    Ist ne feine Sache u sollte generell gemacht werden, mit ner guten Doku ist das unschlagbar und jeder dankt es dir ( Eli )
     
  11. #10 Moorkate, 01.10.2014
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Nein ich meine die ganz normale massive Aderleitung in Cu. 16mm² bekommst du noch richtig massiv oder mit mehreren Einzeldrähten (Meine es wären 10), bei 25mm schon usus, da diese sonst kaum zu biegen ist. Und Aderendhülsen gibt es bis 120mm². Ob diese allerdings für massive mehrdrähtige Leitungen zugelassen sind -> T.Paul fragen.

    mfG
     
  12. #11 kaffeeruler, 01.10.2014
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    31
    da brauchst net fragen.. Nein, normale AEH sind net zugelassen

    Für Mehrdrähtige Leitungen gibt es nur Kabelschuhe in div Formen
     
  13. #12 miklosch, 02.10.2014
    miklosch

    miklosch

    Dabei seit:
    12.09.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Wow! Vielen Dank für die vielen Antworten!
     
Thema:

Kabel an Leitungsschutzschalter anschließen

Die Seite wird geladen...

Kabel an Leitungsschutzschalter anschließen - Ähnliche Themen

  1. Welches Kabel ist das?

    Welches Kabel ist das?: Moin Zusammen, ich habe mich in diesem Forum angemeldet, nachdem ich nach stundenlanger Suche einfach nicht mehr weiterkomme und hoffe, hier...
  2. Unterputz-Steckdose mit Aufputz NYM Leitung anschließen

    Unterputz-Steckdose mit Aufputz NYM Leitung anschließen: Hallo zusammen, ich baue gerade einen Kellerraum aus und werde in diesem Zuge die E-Installation teilweise modernisieren. Da es ein Arbeitsraum...
  3. USV anschließen und absichern

    USV anschließen und absichern: Hallo, ich habe eine USV mit 550VA und diese ist mit dem beiliegenden Stecker so angeschlossen: USV->Schuko-Stecker->Steckdose->10m x 1,5mm²...
  4. Kabel nachbauen

    Kabel nachbauen: Hallo. Ich habe ein Kabel, das ich gerne 1 zu 1 nachbsuen möchte. Siehe Fotos. Ich muss dazu leider sagen, ich habe von dieser Materie überhaupt...
  5. Ein-Phasenmotor anschließen

    Ein-Phasenmotor anschließen: Ein "Hallo!" ins Forum. Ich habe mich wegen allgemeinem technischen Interesse und der E-Technik im Besonderen heute in gleich zwei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden