Kabelbühne

Diskutiere Kabelbühne im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Leute, ich muss eine 300er Kabelbühne an einer Betondecke befestigen. In welchem Abstand setzt ihr die Halterungen? Gibt es dafür eine...

  1. #1 grillmaster, 22.02.2012
    grillmaster

    grillmaster

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich muss eine 300er Kabelbühne an einer Betondecke befestigen. In welchem Abstand setzt ihr die Halterungen? Gibt es dafür eine Richtlinie? Ich dachte so an 80cm Abstand.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kabelbühne. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.718
    Zustimmungen:
    236
    Das kommt auf die Rinne bzw. den Stihl an. Üblich sind 1,20m bis 1,50m.
     
  4. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    ......wie hoch ist denn der gesamte Raum/Decke?
    Was ist das für ein Raum ( Nutzung) ?

    Kabelbühne = Kabelrinne auf Auslegern an Hängestielen ?

    Upss Fehler meinerseits...es geht ja um den Abstand
    von Hängestiel zu Hängestiel ...nicht um den Abstand von oben....

    Ich sehe da immer beim Hersteller (z.B Niedax) nach , da gibt es Lastdiagramme........
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.456
    Zustimmungen:
    98
    ... vor allem ist da auch erstmal die Frage welche Brandlast das ggf. zu ertragen hat - das hat auch Einfluss auf die Abstände und die Befestigungsmethode. Wir verarbeiten da OBO und da gibts sehr umfangreiche Angaben in den Katalogen dazu.
     
  6. #5 grillmaster, 22.02.2012
    grillmaster

    grillmaster

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Es handelt sich um eine 300 Kabelrinne, die 40cm von einer Betondecke abgehangen wird. Das ganze ist in einem Ladenlokal, somit bleibt das ganze auch sichtbar.
    In die Rinne kommen Lautsprecher und Kabel für die Beleuchtung ansonsten nichts. Also muss auf eine Brandlast nicht geachtet werden.
     
  7. #6 elektroblitzer, 22.02.2012
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.301
    Zustimmungen:
    55
    Zusätzlich die Frage ob er für den Funktionserhalt dienen soll.
     
  8. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.456
    Zustimmungen:
    98
    Offen in einem gewerblich genutzten Raum mit Kundenverkehr und dann muss keine Feuerwiderstand beachtet werden? Ich glaub du solltest Dich da nochmal informieren ...
     
  9. #8 grillmaster, 22.02.2012
    grillmaster

    grillmaster

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    ok werde nochmal Rücksprache mit dem Architekten halten.
    Danke trotzdem schonmal für die Antworten.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.456
    Zustimmungen:
    98
    Als Beispiel: Die OBO MKS sind nur F30, wenn die Ausleger an der Spitze mit Gewindestangen gesichert werden. Dabei ist eine Stützweite, abhängig von der Traglast, bis 150cm möglich. Die Befestigung muss natürlich ebenso den Anweisungen des Herstellers folgen und nicht mit irgendwelchen Nylon-Dübeln und groben Holzschrauben erfolgen!

    Über F90 mit Bandage über E30 kann das System maximal E90 erreichen, dabei ist der Stützabstand MAXIMAL 120cm bei 10kg/m/Lage.

    Solche Angaben und Montageanweisungen sowie Zulassungsbescheinigungen muss Dir der Systemhersteller deines Kabeltragsystemes liefern können.
     
  12. #10 grillmaster, 24.02.2012
    grillmaster

    grillmaster

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Also laut Architekt ist nur F30 gefordert und lt. Hersteller kann ich die Träger in einem Abstand von 150cm setzen.

    Schönen Abend noch....
     
Thema:

Kabelbühne

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden