Kabelpreis

Diskutiere Kabelpreis im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo ich kaufe des öfteren bei einem Schrotti. In letzter Zeit gibt es dort auch neue E Kabel in grossen Längen. Allerdings bin ich mir...

  1. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich kaufe des öfteren bei einem Schrotti. In letzter Zeit gibt es dort auch neue E Kabel in grossen Längen. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob sich der Einkauf bei einem Preis von 2,2 € pro Kg bei einem 5x1,5 mm² NYM-J wirklich lohnt . Ich habe zwar eine Tabelle über das Gewicht pro m gefunden werde aber daraus nich recht klug.Das Gewicht soll laut Liste bei etwa 0.26 kg pro Meter sein Dies ergäbe einen Preis von 0,57€ pro m,kann das stimmen bzw .ist ein solcher Kauf günstig? Wie verhält sich das ganze bei Kabel mit anderen Querschnitten bei den genannten Preis von 2,2 € pro kg
    mfg sepp
     
  2. Anzeige

  3. #2 kaffeeruler, 24.07.2010
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    31
    57€ / 100m

    inkl. Mwst ? inkl CU Zuschläge usw.. ?
     
  4. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo man bekommt das Kilo Kupferkabel um 2,2 € inkl allem .
    Ob ich da richtig gerechnet habe? Man müsste dazu einen Bund wiegen und dann auch die Länge messen um sicher zu sein
    mfg sepp
     
  5. #4 Octavian1977, 25.07.2010
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.193
    Zustimmungen:
    939
    57ct pro Meter 5x1,5 ist nicht sonderlich günstig.
    Ist das Neuware?
    Wenn nicht dann würde ich es sowieso nicht benutzen, man weiß schließlich nicht wie die Leitung verwendet wurde.(Überlastung, Ausbleichung,...)

    Nach Hellu Kabel wiegt NYM-J 5x1,5 allerdings 190g/m
    das wären dann ca 42ct/m für Neuware ein normaler Preis.
     
  6. #5 Strömler, 25.07.2010
    Strömler

    Strömler

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Wer beim Schrotthändler E-Install.-Kabel kauft sollte aber schon bedenken, wenn er mehr als den reinen Cu-Schrottpreis zahlt, oder sogar nur den, daß er auf diesen Schrott keinerlei Gewährleistung erhält.
    Oder bekommt man dort das Kabel bundweise wie im Handel verschweißt, mit Typenschild und Herstellerkennung und Quittung als E-Install.Mat.?
    Noch dazu sollte man sich vllt. mal überlegen warum solche Ware dort zu haben ist, ist die vom Laster gefallen oder hat die Füße bekommen, und sich dorthin verlaufen?
    Als groben Richtwert, am 9.6.2007 kostete das Bund 50 mtr. 5x1,5 = 34,90 , am 22.5.2010 das gleiche Material 34,87 beim selben Lieferanten.

    Nachtrag: Octavian 42 Ct für den mtr. 5x1,5 NYM-J, Netto oder Brutto, mit oder ohne Cu-Zuschlag ?
    Habe gerade über Google den günstigsten Preis von 70 Ct/mtr , also 35,-€ für 50 mtr. zuzügl. Versand.
    Da kann man deine Angaben nicht ganz nachvollziehen, es sei denn Großhändler mit massig Prozenten.
     
  7. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe keine Bedenken so etwas zu kaufen ist zwar nicht verschweißt aber neu .Bedenken müsste aber der Schrotti haben etwa einen mindestens 30 kg schweren Bund neues Kabel 5x1,5 mm² zu kaufen. Wobei sich dieser sicher nicht die Mühe macht zu kontrollieren ob bei der grossen abgeladenen Menge an Kabelstücken sich nicht ein neuer Kabelbund befindet.
    mfg sepp
     
  8. #7 Strömler, 25.07.2010
    Strömler

    Strömler

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    sepp_s kannst du mal die Verschlüsselung oder undefinierbare Abkürzungen aus deiner Tastaur herausnehmen, die letzte Absätze waren irgendwie unverständlich.
    Wie solche Angebote zustande kommen, beim Schrotti, kanst du dir denken (Diebstahl oder Wasserschaden...).
    Und geschenkt bekommt man nirgends etwas, auch nicht teilweise.
    Wenn allerdings bei der Abnahmemessung deiner Baustelle (E-Install.) dann z.B. die Isowerte nicht passen, dann möchte ich dein Gesicht nicht sehen.
    Jetzt wäre bloß noch interessant zu welchem Preis du dann 100 mtr. 5x1,5 bekommst, und ob mit ordentlicher Rechnung und ausgewiesener MwSt. oder nur gegen Cash?
    Es stehen 70,-€ legal erworbenes NYM-J 5x1,5 (ohne Versandkosten) mit RE incl. Cu-Zuschlag und MwSt. gegen 57,-€ zweifelhafter Qualität / Herkunft und ohne Nachweis und Gewährleistung (Produkt-/Material-Haftung).

    Zu deiner Eingangsfrage ob das günstig ist, wenn du das bei dir zu Hause privat verbaust, sind 13,-€ / 100 mtr. vllt. schon akzeptabel.
    Für alle E-Install.-Firmen wäre das nicht targbar, bei der Herkunft.
     
  9. #8 kaffeeruler, 25.07.2010
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    31
    Mit 57ct /m liegt man im etwa dem bereich wo man es auch bei GH bekommt.Jeder hat da ja seine eigen preise ( ich kaufe max. 100m/ jahr davon.. is zu dünn :D )
    Dafür aber mit Hersteller und Nachweisen..

    bei 13€/100m würde i es net mal zuhaue einbauen ;)
     
  10. #9 Strömler, 25.07.2010
    Strömler

    Strömler

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Die 13,-€ waren als Einsparung von 57,- zu 70,- pro 100 mtr. zu werten.
    Für 13,-€/mtr. würde ich natürl. schon ein paar Bunde lagernd abnehmen, wobei der Preis dem von 3x1,5 für 50 mtr. entspricht.
     
  11. #10 spannung24, 25.07.2010
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    1
    Mich ehrlich gesagt verblüfft es auch "neues" (wirklich neu oder nur auf ersten Blick?? :eek: ) NYM-J beim Schrotthändler?? komisch?
    Ich mein ich könnt mir vielleicht vorstellen wenn ich ganz dringend nen Stück NYY-J (4x6/4x10 usw) benötigen
    würde nur ein paar Meter die ich auch kontrollieren
    könnte, aber 100m? da kann doch irgendwo nen Fehler sein gut könnte man durchmessen ist aber so ne Sache
     
  12. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo gestern in der Zeitunggelesen:Kaufe Kupferkabel um bis zu 220 € pro 100 Kg,wäre ein toller Preis,welchen Preis dieser Mann dann wirklich bezahlt? Wohl kaum die Hälfte !
    mfg sepp
     
Thema:

Kabelpreis

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden