Kabeltyp YSLY-JZ zum Anschluß einer Unterverteilung?

Diskutiere Kabeltyp YSLY-JZ zum Anschluß einer Unterverteilung? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Ich möchte im Obergeschoß eine Unterverteilung einbauen, um bei Bedarf eine kleine Einliegerwohnung mit Küche (Elektroherd!)einzurichten.Dafür ist...

  1. H&O

    H&O

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    2
    Ich möchte im Obergeschoß eine Unterverteilung einbauen, um bei Bedarf eine kleine Einliegerwohnung mit Küche (Elektroherd!)einzurichten.Dafür ist ein
    Anschluß mit 5x10mm² / L~6m aufputz im Rohr vorgesehen.

    Da es an einigen Stellen schwierig sein wird, ein starres NYM-Kabel zu verlegen geht meine Frage nun
    dahin ob es zulässig ist, stattdessen ein Kabel des
    Typs YSLY-JZ mit entsprechenden Aderendhülsen zu verwenden.Die Spezifikationen für beide Typen im Hinblick auf Spannung/PVC-Mantel/UV-Beständigkeit/
    Temperatur usw.sind doch praktisch identisch.

    Was sagt der VDE? / Was sagen die Praktiker?


    ratur usw.sind praktisch
     
  2. Anzeige

  3. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.703
    Zustimmungen:
    233
    Solange es auswechselbar(sprich wo es UP liegt in z.B. Rohr) verlegt wird, spricht nichts dagegen.

    Eine Leitung vom Querschnitt 10mm² ist in aller Regel aber nicht für die für eine Wohneinheit nach TAB geforderte Belastbarkeit mit 63A ausgelegt. Fast immer muß hier 16mm² verwendet werden.
     
  4. H&O

    H&O

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    2
    Es handelt sich im vorliegenden Fall nur um
    2 kleinere Zimmer plus Küche und Bad,so daß der E-Herd mit Backofen der einzige Großverbraucher wäre. Die Warmwasserbereitung läuft wie schon bisher separat über einen DLE, der wie die geplante UV direkt am Zähler im HAK angeschlossen ist.
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.442
    Zustimmungen:
    95
    Jede eigenständige Wohneinheit muss über einen eigenen Zählerplatz und eine Zuleitung, die auf eine Strombelastbarkeit von min. 3x63A ausgelegt ist, versorgt werden.

    Der Mieter hat das Recht auf Wahl seines Versorgers, was den eigenen Zähler bedingt. Die Dimensionierung ist in den Technischen Anschlussbedingungen (TAB) der Netzbetreiber gefordert.
     
  6. #5 ELEKTROMEISTER, 16.11.2013
    ELEKTROMEISTER

    ELEKTROMEISTER

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Gut Betonung liegt auf -fast- an sich ist YSLY-JZ
    oder YSLY-JB eine tolle Leitung sieht aus wie NYM-J
    die Adern sind aber flexibel und somit sehr leicht
    zu verabeiten man muss halt Aderendhülsen verwenden.
    Wir haben auch UVn und Standschränke mit flex Leitungen
    wie H07RN-F,BQ-F oder das genannte YSLY-JZ/JB angeschlossen die Leitungen werden auch unter ölflex Steuerleitungen im Handel vertrieben.
    Auch große Querschnitte von 35qmm und mehr sind erhältlich.
    Ist halt nur so wenn unter Putz dann müssen sie im
    Rohr verlegt werden.
    Ebendso wenn unter Erde oder im Freien.
    H07RN-F oder auch H07BQ-F dürfen ungeschützt ins
    Freie in die Erde aber nur mit Schutzrohr und
    auch im Beton dürfen sie nicht direkt eingebracht werden.
     
  7. H&O

    H&O

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    2
    Ok.:Vieleicht hätte ich das gleich erwähnen sollen.
    Die UV (10mm²) + separatem DLE (6mm²) laufen selbstverständlichauf einen zweiten Zähler im HAK.

    Danke für die verbindlichen Hinweise.Ich kann jetzt sicher alles richtig machen!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Kabeltyp YSLY-JZ zum Anschluß einer Unterverteilung?

Die Seite wird geladen...

Kabeltyp YSLY-JZ zum Anschluß einer Unterverteilung? - Ähnliche Themen

  1. Anschluss backofen 230V

    Anschluss backofen 230V: Folgendes Problem das Schaltfeld am Ofen (aus Edelstahl ) und die sich darauf befindenen Drehknöpfe ( aus kunststoff) erhitzen sich so stark das...
  2. Laie benötigt Hilfe beim Anschluß eines Relais-Schalteinsatzes !!!

    Laie benötigt Hilfe beim Anschluß eines Relais-Schalteinsatzes !!!: Hallo Leute, ich als Elektrik-Laie benötige Eure geschätzte Hilfe. Nachdem sich mein 10 Jahre alter Merten Bewegungsmelder verabschiedet hat, habe...
  3. Anschluß Türöffner an Trend Türen Automatikschloß

    Anschluß Türöffner an Trend Türen Automatikschloß: Hallo, wir haben eine Haustür mit einem Trend Automatikschloß. Die Tür wurde seitens des Elektrikers vor einigen Monaten schon in Betrieb...
  4. Unterverteilung mit 2 Hutschienen

    Unterverteilung mit 2 Hutschienen: Hallo,folgendes Zenario. In meinem Haus liegt Drehstrom an. In meiner unteren Etage sind alle 3 Hutschienen im Zählerschrank mit jeweils einem...
  5. Mantelleitung NYM-JZ 7x1,5 mm²

    Mantelleitung NYM-JZ 7x1,5 mm²: Hallo liebe Gemeinde ich versuche schon einige Zeit in Foren wie dieses fündig zu werden doch bislang ohne Erfolg wobei es vermutlich an der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden