Kamera mit Schaltausgang

Diskutiere Kamera mit Schaltausgang im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, ich suche eine WLAN Kamera für den Innenbereich. Ich möchte mit dieser Kamera bei Erkennung einer Bewegung einen Schaltvorgang auslösen....

  1. Avatar

    Avatar

    Dabei seit:
    11.10.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    ich suche eine WLAN Kamera für den Innenbereich.
    Ich möchte mit dieser Kamera bei Erkennung einer Bewegung einen Schaltvorgang auslösen. Ich habe aber bis jetzt nur Kameras gefunden die eine Benachrichtigung verschicken. Ich benötige aber einen Impuls von der Kamera bei Bewegung oder ein internes Relais beidem sich der Kontakt beschalten lässt um dann ein externes Gerät ansteuern zu können.

    Viele Grüße
     
  2. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.762
    Zustimmungen:
    239
    Vielleicht mal in einem Alarmanlagenforum fragen.

    Lutz
     
    patois gefällt das.
  3. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    3.154
    Zustimmungen:
    223
    Warum nimmst du keinen normalen Bewegungsmelder?

    Ciao
    Stefan
     
  4. #4 leerbua, 25.10.2020
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    6.059
    Zustimmungen:
    1.300
    Ist das kein "Schalt"vorgang? Dann nimm eben die Benachrichtigung als Schaltvorgang.
     
  5. Avatar

    Avatar

    Dabei seit:
    11.10.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    IR Bewegungsmelder funktioniert nicht. Das habe ich bereits versucht. Eine Benachrichtigung hilft mir auch nicht da ich 2 Lampen bei Bewegung einschalten möchte.
     
  6. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    14.159
    Zustimmungen:
    830
    In hunderttausenden Hotels auf dieser Welt funktioniert es ! :mad:

    Wenn du es nicht auf die Reihe bekommst, solltest du eine Fachkraft hinzuziehen.

    Vermutlich willst du aber mit einer versteckten Kamera arbeiten und deshalb keinen IR-BWM einbauen . . . :D
    .
     
  7. #8 Octavian1977, 26.10.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    25.383
    Zustimmungen:
    1.273
    Welcher Art von Bewegung den?
    Bewegung an sich? Also auch Gräser im Wind und Nachbars Katze?
    Oder Bewegung von Personen?
    Für die Bewegung von Personen langt sicher ein Bewegungsmelder, es ist nur eine Frage der richtigen Auswahl und Montage.
    Standard Bewegungsmelder erkennen Bewegungen schlecht wenn man auf sie zu geht.
    Präsenzmelder , wie Standard Bewegungsmelder jedoch höhere Empfindlichkeit.
    HF Melder gehen auch durch Glas und z.B. WC Kabinenwände, denen ist auch egal wie man daran vorbei geht.
     
  8. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    11.190
    Zustimmungen:
    761
    Klar, aber bei einer Kamera kannst du den oder die zu überwachenden Bereiche genau festlegen. Hast du die z.B. im Flur kannst du theoretisch auf eine sich bewegende Türklinke reagieren.
     
  9. Avatar

    Avatar

    Dabei seit:
    11.10.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    @patois

    Ich habe ein konkretes Problem angesprochen.
    Wenn du keine Lösung dafür weißt, musst du auch keinen Beitrag schreiben.
    Wenn ich was nicht auf die Reihe bekomme und mich deshalb hier an das Forum wende ist das doch genau das wofür dieses Forum da ist oder?
    Wenn sich jeder mit einem Problem deiner Meinung nach an eine Fachkraft wenden soll können wir dieses Forum schließen.

    Wenn du einen Beitrag schreibst, dann lies dir bitte vorher durch was inzwischen geschrieben wurde, bevor du irgend welche Vermutungen postest.
    ,
    Ich habe geschrieben: "IR Bewegungsmelder funktioniert nicht. Das habe ich bereits versucht."

    Das hätte die zeigen müssen, dass ich den IR Melder bereits getestet habe.

    "Vermutlich willst du aber mit einer versteckten Kamera arbeiten und deshalb keinen IR-BWM einbauen . . . :D"

    Dieser Satz ist an Blödsinn wohl nur schwer zu überbieten.

    Ich möchte gern die Beleuchtung einschalten wenn meine zwei Schildkröten am Morgen aus ihrer Höhle kommen.
    Bis jetzt läuft das zeitgesteuert. Da ich zwei Lampen dafür einsetze die relative teuer sind, 70 Watt pro Lampe Strom verbrauchen und nach einer bestimmten Brenndauer ausgewechselt werden müssen, versuche ich die Brenndauer zu optimieren. Oft passiert es, dass die Schildkröten erst viel später aus ihrer Höhle kommen als die Lampen leuchten. Gerade im Frühjahr und im Herbst ist dies der Fall. Ich habe eine Weile eine Lichtschranke vor der Höhle installiert. Das funktioniert zwar, aber manchmal übernachten die Schildis eben auch außerhalb und müssen dann erst mal durch den Lichtstrahl laufen wenn das Licht angehen soll. Deshalb suche ich nach einer Lösung über eine Kamera.
    Die Körpertemperatur von Schildkröten ist zu gering um einen auswertbaren Unterschied zur Umgebungstemperatur zu erzielen. Deshalb hat die Sache mit dem IR Bewegungsmelder nicht funktioniert.
    HF Melder möchte ich nicht einsetzen. Mich stört daran die emittierte Strahlung.

    Viele Grüße
     
  10. Avatar

    Avatar

    Dabei seit:
    11.10.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    @bigdie

    Danke für die Antwort.
    Bist du sicher, das die Kamera kann was ich möchte? Ich habe bereits eine Kamera von 7links im Einsatz. Die hat auch diesen In / Out Anschluss.
    Die Kamera selbst kann aber allein bei Bewegung nichts auslösen. Dazu muss erst an dem "IN" Port ein Bewegungsmelder angeschlossen werden. Wenn dieser auslöst und das Signal an die Kamera sendet kann die Kamera auf Wunsch ein Bild machen und dieses speichern oder als Email senden.
    Dann wird auch der "Out" Anschluss aktiviert.
    Ich möchte aber eine Kamera die allein die Bewegung erkennt und einen "Out" Ausgang aktiviert.
     
  11. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    14.159
    Zustimmungen:
    830
    Dass man diese Fragesteller immer erst unter "Beschuss" nehmen muss,
    damit sie ihr Vorhaben erläutern.

    Die Provokation mit dem Satz über die versteckte Kamera hat wie beabsichtigt zu einem Ergebnis geführt. :D

    Wie groß ist denn die Öffnung durch welche die Schildkröten krabbeln?

    Man könnte einen Versuch mit einer Lichtschranke machen . . .
    .
     
  12. Avatar

    Avatar

    Dabei seit:
    11.10.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    @patois
    Wenn du etwas zu einem Thema wissen willst dann frag doch bitte einfach mal. Provokative Sätze sind dann nicht nötig.
    Ich hatte bereits geschrieben, dass ich eine Lichtschranke im Einsatz hatte.
    Ich denke aber das eine Kamera besser geeignet ist weil sie eine größere Fläche erfassen kann.
     
  13. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    14.159
    Zustimmungen:
    830
    Meines Erachtens ist der Weg über eine Kamera nicht zielführend, es sei denn du nimmst
    richtig viel Geld in die Hand um eine Mustererkennungskamera anzuschaffen.

    Probier einfach weiter, wenn eine Lichtschranke deine Erwartungen nicht erfüllt hat,
    aber ich vermute, dass deine Ideen in die falsche Richtung gehen . . .
    .
     
  14. #15 eFuchsi, 27.10.2020
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    3.740
    Zustimmungen:
    1.360
    Runter vom Gas.

    Auch dem TE muss ich sagen, dass Du anfangs ziemlich geizig mit Informationen warst.
    Dass du einen IR-Bewegungssensor getestet hast, ist schön, aber ohne nähere Informationen (habe ich getestet, funktioniert nicht) ist diese Aussage ziemlich wertlos.

    Schön, dass Du in #10 erst daher kommst, dass das eigentlich für ein Schildkrötenterrarium gehört. Das hättest Du auch in #1 schon erklären können.
     
    patois gefällt das.
  15. #16 Octavian1977, 27.10.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    25.383
    Zustimmungen:
    1.273
    Lichtschranke ginge schon, Aber Du brauchst dazu zwei mit Abstand hintereinander damit die Richtung erkannt werden kann.
    Damit kannst Du dann ermitteln ob sich noch eines der Tiere draußen befindet und die Leuchten dann auch abschalten wenn beide drin sind.
    Natürlich brauchst Du hinter den Lichtschranken auch eine Logik die das auswertet und zählt.

    Wenn sich eine draußen befindet und sich nicht bewegt, würde bei Bewegungsmeldung auch die Leuchte ausgehen, was sicher nicht gewollt ist.

    Andere Frage: Haben die Tierchen überhaupt Lust raus zu gehen wenn die "Sonne" nicht scheint?
     
  16. Avatar

    Avatar

    Dabei seit:
    11.10.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Wenn ich wieder mal ein Anliegen habe schreibe ich gleich in der Fragestellung etwas ausführlicher.
    Ich dachte nicht das es wichtig ist was sich da vor der Kamera bewegt.

    Die Lampen sollen ja nicht ständig aus- und einschalten. Ich dachte mir das so. Wenn die Erste von der Kamera in Bewegung erfasst wird gehen die Lampen an und bleiben dann auch an bis zu einer einstellbaren Ausschaltzeit.

    Die Tierchen kommen auch ohne die Sonne raus. Jetzt lassen sie sich nur noch sehr selten blicken. Sie merken an der Temperatur und dem Licht wenn das Jahr zu Ende geht Sie bereiten sich auf die Winterstarre vor.
    Ende nächsten Monats kommen sie dann in den Kühlschrank zum überwintern.
     
  17. #18 Octavian1977, 27.10.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    25.383
    Zustimmungen:
    1.273
    Warum sollen die Leuchten nicht ständig an und aus gehen?
    Wenn tagsüber die Tierchen mal rein gehen kannst Du die doch ruhig abschalten und auch hier Dir den Strom dafür sparen.
     
  18. Avatar

    Avatar

    Dabei seit:
    11.10.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Diese Lampen sind nicht für An - Aus Betrieb vorgesehen. Es sind Metalldampflampen. Wenn sie ausgeschaltet werden müssen sie erst abkühlen bevor sie erneut zünden.
    Der Verschleiß würde sich in einem Maße erhöhen der die Lebensdauer der Lampen stark verkürzt.
    Ich würde dann noch eher tauschen müssen. Der Preis dafür ist höher als die Stromkosten.
     
  19. #20 eFuchsi, 27.10.2020
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    3.740
    Zustimmungen:
    1.360
    Schön, wie die Details daherkommen.
    Lieber TE, das gehört alles in #1.
    Es ist eben ein wichtiger Unterschied, ob man einen Hühnerstall oder ein Shildkrötenterrarium beleuchtet.
     
    patois gefällt das.
Thema:

Kamera mit Schaltausgang

Die Seite wird geladen...

Kamera mit Schaltausgang - Ähnliche Themen

  1. Outdoor Kamera anschliessen

    Outdoor Kamera anschliessen: Hallo, ich habe hier eine Outdoorcam die ich per LAN anschliessen will. Gibt es outdoortaugliche Patchleitungen? Ich konnte bisher nichts finden....
  2. Kamera der Gegensprechanlage durch IP-Kamera ersetzen

    Kamera der Gegensprechanlage durch IP-Kamera ersetzen: Wir haben im Rahmen unserer m-e 2-Draht-Gegensprechanlage eine m-e Xcam Pro 2 verbaut. Tut grundsätzlich das was sie soll, allerdings kann ich auf...
  3. Siedle Kamera CMM 611-0 : auch mit HTCV 811 ?

    Siedle Kamera CMM 611-0 : auch mit HTCV 811 ?: Hallo, ich habe hier noch eine Siedle Kamera liegen: CMM 611-0 Kann ich diese mit einer moderneren Anlage betreiben, insbesondere möchte ich...
  4. Siedle Vario mit neuer Kamera und einem Funkgong

    Siedle Vario mit neuer Kamera und einem Funkgong: Guten Tag liebe Community, ich möchte gerne die Klingelanlage eines alten Herren (Nachbar) erweitern. Momentan ist dort eine Siedle Vario 511...
  5. Kamera für Haussicherung

    Kamera für Haussicherung: Hallo guten Tag, da bin ich mal wieder mit folgenden Fragen: Gerne würde ich 2 Kameras am Haus installieren, Fronteingang und Hintereingang. Nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden