kaputtes Funkenlöschglied bei Borhammer BOSCH GBH 2-24 DSR

Diskutiere kaputtes Funkenlöschglied bei Borhammer BOSCH GBH 2-24 DSR im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Forumsmitglieder, habe folgendes Problem: bei meinem Bosch Bohrhammer ist beim Schalterteil (innen in der Maschine) ein Bauteil...

  1. #1 walterle, 17.02.2010
    walterle

    walterle

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forumsmitglieder,

    habe folgendes Problem:
    bei meinem Bosch Bohrhammer ist beim Schalterteil (innen in der Maschine) ein Bauteil „geschmolzen“, sieht so aus als wäre es ein Funkenlöschglied oder Ähnliches).
    Das Teil ist (war) am Schalterbauteil angesteckt, dort wo die Netzzuleitung 230VAC angeschlossen wird.Es läßt sich herunterziehen (ist also nicht angeschraubt).
    Habe Fotos gamacht auf denen man die Situation sieht.

    Type Borhammer: BOSCH GBH 2-24 DSR (620W 0-870min)
    Am geschmolzenen Teil steht drauf:
    0,15Mykrofarat + 2x2700pF X1Y 09/96 4
    56016000600 1607328040
    585-1 1056 FS8 FITELEC

    Wo bekomme ich so ein Teil her, kann mir da wer einen Tipp geben?
    Und:
    Auf dem Photo wo ein loser Draht wegsteht:
    Wo wird dieser Draht angeschlossen? Ich finde keine Anschlußstelle.

    Vielen Dank im Voraus für Euere Bemühungen!

    Walter

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: . Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 friends-bs, 17.02.2010
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 kaffeeruler, 17.02.2010
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
  5. boerni

    boerni

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Walter,
    das kaputte Teil ist der Entstörkondensator.
    Und das lose Kabel kommt vom Motorblechpaket und wird mit an den Entstörkondensator angeschlossen.
     
  6. #5 walterle, 20.02.2010
    walterle

    walterle

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Danke!

    Hallo Leute,
    danke für euere Antworten.
    Hab das Teil doch glatt gefunden und bestellt.
    Hoffe das das mit dem Anschliesen des losen Drahtes dann auch noch klappt, dann wärs ja perfekt!

    Danke nochmal,
    Walter
     
  7. #6 kfxdragen, 26.05.2013
    kfxdragen

    kfxdragen

    Dabei seit:
    26.05.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit, leider muss ich den Thread noch mal hoch holen :oops:

    könnte das sein das an einer der ersten Maschinen nur ein Kondensator dran war, ohne weiteres Kabel:?: .

    Ich habe auch den Schalter/Kondesnator gewechselt und es sieht so aus als wäre hier nichts mehr zum verbinden.

    Macht es was wenn es nicht angeschlossen ist :?:

    über das Feedback freue ich mich euer NEUER :D
     
  8. #7 kaffeeruler, 26.05.2013
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Es kann durchaus sein das es keine Leitung gibt
     
  9. #8 kfxdragen, 26.05.2013
    kfxdragen

    kfxdragen

    Dabei seit:
    26.05.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    und dann könnte ich das Kabel, das ich nicht weiß wo es hin kommt, weg lassen?

    Habe jetzt schon mal Schalter und auch Kondensator eingebaut und Maschine laufen lassen.
    Funktioniert einwandfrei, mir ist nur aufgefallen, das im inneren eine größere Funkenbildung ist.

    Könnte das vielleicht an dem nicht angeschossenen Erdungskabel liegen?
     
  10. #9 kaffeeruler, 26.05.2013
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Die Funken werden sicherlich am Anker sein bzw. man nennt es auch Kohlenfeuer.
    Dreck, ausgeglühte / gebrochene Kohlen usw. sind oft die Ursache.
    Ebenso Riefen oder einfach abgelaufen
     
  11. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Meine Meinung :

    Starkes Bürstenfeuer kann außer den von @kaffeeruler genannten Problemen auch auf einen defekten Anker hinweisen....
     
  12. #11 Octavian1977, 29.05.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    18.638
    Zustimmungen:
    343
    Der Kondensator ist auf jeden Fall notwendig.
    Ansonsten siehst Du genau den Effekt des stärkeren Bürstenfeuers welches den Kommutator schädigt.
    Ohne den Kondensator kannst Du den Motor schnell in die Tonne treten.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 kfxdragen, 04.06.2013
    kfxdragen

    kfxdragen

    Dabei seit:
    26.05.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    sorry, hat ein wenig gedauert mit meiner Antwort.
    Meine Frau hat dann doch noch das Loch für den Kondensator in der tiefer gefunden :D . werde doch einfach alt, quatsch ohne Licht sieht man dort auch nicht hin.

    Sie schnurrt nun wieder wie ein Kätzschen, mit dem etwas stärkerem Funkenflug muss ich mich mal im Urlaub dran setzen.

    Erst mal recht vielen DANK für die Antworten und es hat mir sehr geholfen
     
  15. #13 Octavian1977, 04.06.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    18.638
    Zustimmungen:
    343
    Ich kann Dir nur dringend empfehlen die Maschine ohne den Kondensator nicht zu benutzen.

    Ich hab mal den Motor meiner Modellbahn 3 mal ausgetauscht bis ich den Sinn des Kondensators begriffen hatte (damals noch als Schüler Klasse 9)
     
Thema:

kaputtes Funkenlöschglied bei Borhammer BOSCH GBH 2-24 DSR

Die Seite wird geladen...

kaputtes Funkenlöschglied bei Borhammer BOSCH GBH 2-24 DSR - Ähnliche Themen

  1. Bewegungsmelder, 2 Stromführende Kabel?

    Bewegungsmelder, 2 Stromführende Kabel?: Guten Tag, ich habe ein Problem bei der Installation eines Bewegungsmelders: An einer Außenlampe hat der Vorbesitzer einen Bewegungsmelder...
  2. 2-adrige Leitungen im Altbau und 3-adrige Lichtinstallationen

    2-adrige Leitungen im Altbau und 3-adrige Lichtinstallationen: Hallo :-) Ich habe mir vor einiger Zeit eine Eigentumswohnung gekauft. Es ist ein Altbau aus den 60ern mit 2-adrigen Leitungen. Aus der Wand...
  3. 2 Stromquellen regulieren auf 220V

    2 Stromquellen regulieren auf 220V: Hi, mein Nachbar und ich teilen uns einen Brunnen bzw. nutzen eine Tiefbrunnenpumpe. Da diese relative viel Strom verbraucht, soll jeder den Strom...
  4. Bosch smarthome Lichtschalter

    Bosch smarthome Lichtschalter: Guten abend, Ich habe mir heute 2 unterputz schalter vom bosch smarthome system zugelegt. Nun habe ich beim einbauen festgestellt das ich kein...
  5. Siedel S 7150-2 auf Siedle HTA 811

    Siedel S 7150-2 auf Siedle HTA 811: Hallo zusammen, ich habe versucht meine alte Siedle Sprechanlage gegen eine neue Sprechanlage von Siedle zu tauschen, leider ohne erfolg. Der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden