Kassische Nullung bis wann üblich ?

Diskutiere Kassische Nullung bis wann üblich ? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Mal was Geschichtliches/Historisches bis wann war die klassische Nullung offiziell erlaubt und wurde praktiziert bis Mitte der 60iger oder...

  1. #1 spannung24, 04.02.2010
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    1
    Mal was Geschichtliches/Historisches bis wann war
    die klassische Nullung offiziell erlaubt und wurde
    praktiziert bis Mitte der 60iger oder Anfang der 70iger?
    Ich habe unterschiedliche Angaben teils auch in Fachbüchern gefunden.
    Wurde dies in der ehem. DDR länger praktiziert? selbst
    in den 80igern wurden da Querschnitte weit unter
    10qmm verlegt also zB. AL (Aluminium!) 4x2,5 oder
    4x4 grün/gelb als PEN...
     
  2. Anzeige

  3. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.865
    Zustimmungen:
    118
    Hallo,

    in Deutschland West Ab 1973 mit Übergangsfrist 1974 nicht mehr unter 10mm² Genaues Datum muss ich selber nachlesen.

    In den neuen Länder war diese Schaltung üblich.
    Ich denke hier ist erst ab Beitritt zu den alten Ländern eine Änderung erfolgt.

    Ich schlaue morgen noch mal nach.
     
  4. #3 Nullvolt, 04.02.2010
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Unter "Klassischer Nullung" verstand man früher die zwei-adrige bzw. vier-adrige Ausführung der Nullung, bei der ein Leiter, der sogenannte Nulleiter, sowohl die Funktion des Schutzleiters als auch die des Mittelleiters (heute Neutralleiter) übernahm.

    Diese Variante der Nullung nennt man heute TN-C-System. Weiterhin unterscheidet man beim TN-C-System, ob der Nulleiter einen Querschnitt < 10mm² Cu (bzw. 16 mm² Al) aufweist.

    Wenn man heute noch von "Klassischer Nullung" spricht, meint man in der Regel ein TN-C-System, bei dem der Nulleiter eben einen Querschnitt < 10mm² Cu aufweist.

    Diese Varinate war in den alten Bundesländern bis Mai 1973 zulässig. Bei in Planung befindlichen Anlagen verlängerte sich die Frist bis April 1974. In der damaligen DDR war die Klassische Nullung bis zum 02.10.1990 allgemein erlaubt. Ausnahme: in Küchen und Badezimmern war ab 1984 das TN-S-System (also getrennter PE und N) gefordert.

    Das TN-C-System mit einem PEN-Querschnitt ab 10mm² ist hingegen auch heute noch allgemein nach VDE erlaubt. Oft sprechen aber andere Randbedingen dagegen (oft wird in den TAB das TN-S-System ab Zähler oder sogar schon davor) gefordert.

    In Ex-Räumen ist das TN-C-System generell nicht zulässig.

    0V
     
Thema:

Kassische Nullung bis wann üblich ?

Die Seite wird geladen...

Kassische Nullung bis wann üblich ? - Ähnliche Themen

  1. Wann ist Typ 1 Pflicht?

    Wann ist Typ 1 Pflicht?: Schönen Sonntag. Wann ist Blitzableiter Typ 1 sowohl im Privaten als auch im Gewerbe Pflicht? Wenn ich richtig gelesen habe, dann ist Typ 2 bei...
  2. Herd Backofen Anschluss mit klassischer Nullung?

    Herd Backofen Anschluss mit klassischer Nullung?: Hallo zusammen, Vorab, ich bin gelernter Elektroinstallateur aber hab viele viele Jahre nicht mehr im Beruf gearbeitet. Der Anschluss eines...
  3. Klassische Nullung in meinem Haus? Bitte um Hilfe

    Klassische Nullung in meinem Haus? Bitte um Hilfe: en, ich habe mich extra hier im Forum angemeldet, um eine Einschätzung zu erhalten. Ich hoffe, es handelt sich um das richtige Forum. Ansonsten...
  4. Ein Trenntransformator als Blitzschutz. Wann sinnvoll?

    Ein Trenntransformator als Blitzschutz. Wann sinnvoll?: Bei uns zeihen hin und wieder recht heftige Gewitter übers Haus. Bisher sind wir verschont geblieben, aber die Frage ist, wie lange noch. Und...
  5. Wann wird es verboten?

    Wann wird es verboten?: Hallo Elektrikaner, ich bin gelernter Elektriker und habe auch Jahre im Beruf gearbeitet, aber nun bin ich in einer ganz anderen Branche tätig....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden