Kaufberatung Messgeräte

Diskutiere Kaufberatung Messgeräte im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Servus, Gibt es zu den "teuren" messgeräten von Fluke und Gossen Metrawatt für 0100 messungen alternativen? Da ich die messgeräte nicht so...

  1. #1 Blacknois, 21.01.2010
    Blacknois

    Blacknois

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    Gibt es zu den "teuren" messgeräten von Fluke und Gossen Metrawatt für 0100 messungen alternativen?

    Da ich die messgeräte nicht so oft benötige wären mir günstigere lieber.


    Danke
     
  2. Anzeige

  3. Max60

    Max60

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    Metrel soll gut & günstig sein, habe da aber keine Erfahrung mit.

    Mfg.
     
  4. #3 Blacknois, 21.01.2010
    Blacknois

    Blacknois

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Jop die würden mir gefallen liegen aber preislich fast gleich wie die geräte von fluke... bissel günstiger
     
  5. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    4.084
    Zustimmungen:
    176
    Welche Ansprüche sind denn da?

    Typ B Fi Prüfen?
    Mit oder ohne Erder Messung?
    Mit Software und Schnittstellen?
    usw.

    Siehe auch mal bei
    http://www.ht-instruments.de/
     
  6. Max60

    Max60

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Mir auch. :roll: 8)

    Naja :)

    Fluke 1653 - €1.429,00
    Metrel Eurotest Lite MI 3002 €790,22

    Ansonsten vielleicht auch mal im europäischen Ausland gucken?

    Metrel Eurotest Easi MI3100 für 449.00 Pfund (macht dann ca. 512 Euro zzgl. Versand) - Ist halt nur die Frage, ob man damit auch problemlos in Deutschland messen kann. (Weiss das einer? Produktbezeichnung ist jedenfalls die gleiche wie in DE)
     
  7. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    4.084
    Zustimmungen:
    176
    Die beiden Geräte sind natürlich technisch nicht zu vergleichen.
    Auch Fluke hat eine preiswerte Lösung wie das Fluke 1651B.

    Erst mal die Ansprüche feststellen.
    Dann sollte mann genau in die Anleitungen der Geräte gehen. Die gibt es ja als PDF
     
  8. Mücke

    Mücke

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    1
    Beha/Amprobe TELARIS 0100 plus würde sich noch anbieten.
    http://www.amprobe.eu

    Ich persönlich habe ein Beha/Amprobe Combitest 2019 im Auto und das reicht für die üblichen Messungen auf jeden Fall aus.
    Bei Beha/Amprobe gibt es das allerdings nicht mehr ,dafür habe ich es gerade auf der Seite von HT unter der gleichen Typ Bezeichnung(HT Combitest 2019) gesehen.

    Wobei sich das neue Model von Amprobe und das alte was wohl noch von HT angeboten wird ,sich preislich kaum unterscheiden.
     
Thema:

Kaufberatung Messgeräte

Die Seite wird geladen...

Kaufberatung Messgeräte - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung .... Trockner

    Kaufberatung .... Trockner: Hallo, nutze noch zur Zeit einen alten Trockner ( Siemens 46-37 ) , möchte mich schonmal langsam nach etwas neuem umsehen .....weiß aber nicht...
  2. Kaufberatung Diamantbohrmaschine (Trocken)

    Kaufberatung Diamantbohrmaschine (Trocken): Guten Tag, ich bin auf der suche nach einer vernünftigen Diamantbohrmaschine mit einer 82mm Krone. Gebohrt werden soll Trocken in die üblichen...
  3. Industrial LED Kaufberatung

    Industrial LED Kaufberatung: Hi Leutz, ich mal wieder, gerade das Thema zum Problem mit den Osram LEDs gelesen. Kann den hier jemand aus eigener Erfahrung wirklich gute...
  4. [Kaufberatung] Schutzmassnahmenprüfgerät

    [Kaufberatung] Schutzmassnahmenprüfgerät: Hallo. Gesucht wird ein Gerät, mit dem alle erforderlichen Messungen, im Bereich Hauselektrik, durchgeführt werden können. Duspol Multimeter und...
  5. [Kaufberatung] Fernsteuerung von Heizung - Schnittstellenwechsel von Festnetz auf Mobilfunk

    [Kaufberatung] Fernsteuerung von Heizung - Schnittstellenwechsel von Festnetz auf Mobilfunk: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier halbwegs richtig. In dem Haus meiner Schwiegereltern möchte ich die Fernsteuerung der Heizung zukünftig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden